Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Mit der Fähre nach Schweden: Kiel-Göteborg ab €88

Aktuelle Zeit: Mi, 20 Sep, 2017 9:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: schwedische Bewerbung
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2005 16:54 
Hi, ich bin gerade dabei mich in Schweden als Augenarzt zu bewerben.
Dazu hab ich ein paar offfene Fragen:
-Was sollte man in der Anlage beifuegen bzw. nicht im Vergleich zu
Deutschland?
-Schickt man die Bewerbung direkt an den Chef der Abteilung oder die Personalstelle?

Falls irgendjemand auch andere Tipps hat, wäre ich sehr dankbar!! :)
DankeDanke, Mira


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2005 17:57 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Mira,

und herzlich willkommen hier im Forum. :rosen:
Ich bin zwar weit entfernt davon, Arzt zu sein und kann fuer dein Gebiet also eher wenig sagen, aber ich habe mal folgende Annonse bei ams gefunden:

Ögonläkare till NU-sjukvården, Uddevalla; OTIMA AB; Uddevalla; 05051710 platser.
Otima Care har bemanningsavtal med flera landsting, däribland med VG-regionen. Vi behöver nu ett antal specialistkompetenta ögonläkare för veckovis tjänstgöring på ögonklinikeni Trollhättan. Möjlighet till jourgång. Har du dessa kvalifikationer och är intresserad av arbete i Trollhättan - med västkusten inom räckhåll ???

- i så fall är du välkommen att kontakta

Bengt Sunnerstam
054 - 69 13 30
info@otima.se
Otima Care
Rosenbadsgatan 9
652 26 Karlstad




Arbetstid/Varaktighet
40 timmars arbetsvecka, bör kombineras med en eller flera jourer per vecka

Lön
Fast veckolön

Ansökan
Sista ansökningsdag 2005-06-30
Ange referens: NU-sjukvården ÖGON001
Vi tar emot ansökan via epost: info@otima.se

Arbetsgivare
OTIMA AB
ROSENBADSGATAN 9
65226 KARLSTAD
Tel: 054-691330
Fax: 054-691331
E-post: info@otima.se

Besöksadress
ROSENBADSGATAN 9
KARLSTAD

Ich weiss ja nicht, ob du dich auf eine Annonse oder blind bewirbst. Aber hier kannst du ja schon mal sehen, dass du einen Ansprechpartner fuer dich findest und eine genau Adresse, wohin deine Bewerbung gehen soll. Dies sollte vielleicht deine zweite Frage beantworten - es gibt also immer jemanden, der fuer die Rekrutierung von Personal zuständig ist. Denjenigen solltest du vielleicht vor deiner Bewerbung mal kontaktieren, damit du ueberhaupt weisst, ob es sich fuer dich lohnt, dich dort zu bewerben.........dann kannst du auch gleich fragen, ob und welche Anlagen du beifuegen solltest.
Meist handelt es sich zuerst nur um einen persönlichen Brief, den du aber mindestens so intressant gestalten solltest, dass das Intresse geweckt ist, danach kontaktiert man dich via Telefon oder mail und du erfährst Einzelheiten und wirst einige Fragen beantworten muessen..........warum, wieso, weshalb, usw.....und meist schickst du dann erst weitere Unterlagen........ob das aber nun bei Ärzten genauso funktioniert, weiss ich nicht sicher, ich bin ja kein Arzt.
In den meisten Annonsen findest du aber mitunter auch die Angabe, dass du bitte nur erstmal einen persönlichen Brief schicken sollst.
Es ist nicht ueblich, dass du deine Bewerbungsunterlagen zurueckerhälst, demzufolge denkt man natuerlich auch an deine Kosten ;-), wenn du nicht soviele Unterlagen schicken musst.

Ich hoffe, dir schon mal etwas geholfen zu haben.

mvh Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2005 19:38 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15291
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Jaaaaaaaaaa!

Bewirb dich in Karlstad!
Bekannte von uns beklagen sich schon ewig über lange
Wartezeiten in der Augenheilkunde.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2005 20:01 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2004
Beiträge: 225
Plz/Ort: Göteborg
Hallo Mira,

recht ausführliche Informationen zum Thema Bewerben finden sich
hier:
http://www.webgate.se/links/js/ (auf Schwedisch natürlich).

Zentraler Punkt sind wie in Deutschland auch der Lebenslauf und das Anschreiben ("personlig brev").
Ein paar Dinge sind anders ein wenig anders als in Deutschland. Z.B. braucht ein Lebenslauf nicht unbedingt ein formelles Foto (es schadet aber meiner Meinung nach trotzdem nichts).

Ein wichtiger Punkt - anders als in Deutschland - sind Referenzpersonen. Entweder werden sie bereits in der Bewerbung
mit angegeben, aber spätestens bei einem eventuellen Gespräch sollte man eine Liste vorbereitet (und die Leute vorher gefragt) haben.

/Malte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2005 21:12 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Ha, Malte :achso2: :grübel2:
wie konnte ich nur die Referenzpersonen vergessen - da haste natuerlich vollkommen recht!!!! :YYBP:

:kusshand:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 26 Mai, 2005 12:41 
Hej,
vielen Dank für eure schnellen und sehr hilfreichen Antworten und Links!!!
Wie ist das mit den Referenzpersonen? Ich hab beispielsweise Empfehlungsschreiben aus verschiedenen Fachbereichen kopiert (teilweise deutsch, englisch) zum Mitschicken und werde das im Anschreiben vermerken. Reicht sicher für den Anfang. Wie lang sollte denn so eine Liste beim Vorstellungsgespräch sein? Aus meinem Fachbereich kann ich sicher noch ein paar Personen gewinnen :)

Mit dem Foto bin ich noch hin und her gerissen. Manche sagen: auf keinen Fall. Andere: mach es. Wahrscheinlich lass ich sie machen und entscheide je nach gelingen, hehe!

Schönen Feiertag!
die sehr dankbare Mira :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 26 Mai, 2005 21:50 
Hallo,

ich habe Anfang dieses Jahres gerade die ganze Bewerbungsprozedure hinter mich gebracht.

Die schriftliche Bewerbung bestand in meinem Fall auf Wunsch des Unternehmens nur aus Anschreiben + Lebenslauf (ohne Photo). Zum Aufbau des Lebenslaufs gab es konkrete Vorgaben vom Unternehmen. Man mußte mit der aktuellen Position anfangen und die Schulausbildung am Ende aufführen.

Die Sache mit den Referenzen ist erst nach dem Vorstellungsgespräch relevant geworden (in der schriftlichen Bewerbungsphase wurde danach noch nicht gefragt). Man verlangte dabei eine Auskunft von einem vorherigen Manager, der kurzfristig angerufen wurde.

Danach wurde mir das Angebot zugeschickt.

Gruss Tom


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30 Mai, 2005 21:24 
Hej Mira,

und was konkret Uddevalla angeht, so versuch' doch mal, mit diesem
Menschen Kontakt aufzunehmen:

http://tyska.info/ppi-forum/forum/profi ... file&u=248

Wie du schon am Profil siehst, ist er Kollege in Uddevalla!

Viel Erfolg!

Katharina :cool:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30 Mai, 2005 22:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Klannten hat geschrieben:
Hej Mira,

und was konkret Uddevalla angeht, so versuch' doch mal, mit diesem
Menschen Kontakt aufzunehmen:

http://tyska.info/ppi-forum/forum/profi ... file&u=248

Wie du schon am Profil siehst, ist er Kollege in Uddevalla!

Viel Erfolg!

Katharina :cool:


Hej Katharina,
und willkommen hier im Forum!!! :YY:

Ich weiss nicht, ob Mira sich tatsächlich fuer dieses Jobbangebot in Uddevalla intressiert, es war nur ein Beispiel von mir, dass ich auf die Schnelle gefunden hatte........

lieben Gruss Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 31 Mai, 2005 7:10 
Hej Lis,

danke für das Willkommen - mir war klar, dass es ein Beispiel war, aber es war halt so passend :wink: !
Natürlich ist es nicht so elegant, in meinem ersten Beitrag gleich auf ein anderes Forum zu verweisen, ähem :|
Ich bin gerade erst dabei, euch zu entdecken und erstaunt über die Unterschiede zu besagtem anderen Forum trotz des grossen gemeinsamen Themas Schweden.
Und von hier aus auch viel Spass bei eurem Treffen in Schwerte! Ich habe Verwandte in Westhofen - das hätte ich von D aus bestens miteinander verbinden können :mrgreen: Finde ich klasse, dass ihr sowas macht!

Grüsse aus Örebro
Katharina


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO