Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Lebensmittelpreise in Schweden

Aktuelle Zeit: Sa, 25 Mär, 2017 12:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 25 Sep, 2009 18:05 
Hej hej,

seid ich in Schweden wohne, finde ich es sehr interessant, wie in Schweden über Ereignisse in Deutschland berichtet wird.

So gibt es natürlich auch Berichterstattungen über die Wahl.

Auf SVT gibt es dazu einen Kommentar mit dem Titel:

Tysklands konstiga valrörelse (Deutschlands komische Wahl)
Skräm inte väljarna (Verschrecke nicht die Wähler)

http://svt.se/2.88982/1.1697900/skram_inte_valjarna

Die Kommentatorin wundert sich in ihrem Artikel darüber, dass die Spitzenkandidaten, die ja 4 Jahre eng zusammengearbeitet haben nun gegeneinander antreten. Schliesslich könne man ja die zurückliegende, gemeinsame Regierungsarbeit beiderseitig nicht in Frage stellen. Auch verwundert es die Kommentatorin, dass Frau Merkel nun mit den Liberalen koalieren will und dass im Wahlkampf nicht klar gesagt wird, welche Massnahmen nach der Wahl ergriffen werden sollen. Ausserdem fehle es am klaren Profil der einzelnen Parteien.
Zum guten Schluss wundert sie sich auch noch darüber, dass Merkel und Steinmeier sich immer noch nicht duzen, wo sie doch so lange eng zusammen gearbeitet haben. Sicher seien die Deutschen formeller als die Schweden. Aber auch auf Regierungsniveau duze man sich gewöhnlicherweise.

Soweit meine kleine Zusammenfassung dieses Artikels.

:YY:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26 Sep, 2009 9:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007
Beiträge: 633
Plz/Ort: Sauerland
Hej Eva :YY: ,

ist diese "gesunde Distanz" nicht herrlich?

Aber davon mal ganz abgesehen - mit vielen Äußerungen dieser Kommentatorin gehe ich konform - nur mit einer wesentlichen Äußerung nicht: Wundern!

Mich verwundert hier in der Politik schon lange nix mehr (das liegt wahrscheinlich an meinem ausgeübten Beruf und dem damit, nahezu täglich verbundenen Umgang mit Landes- u./o. Bundespolitikern :dflagge: :wink: ) :weifa:

Mit einem Gruß nach Öland....

Pajas :YYAX:

_________________
Dein klares Denken, dein Wille, geben deinem Treiben Leben,
deinem Bestreben die Richtung,
deinem Wort die entscheidende Wirkung.
Du hältst die Hand voller Trümpfe, -
nun lerne spielen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26 Sep, 2009 16:08 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
gleichzeitig muss ich auch behaupten dass die schwedischen Massenmedien oft hinter dem Mond agieren.
Besonders aussenpolitisch!
Für die Schweden gilt nämlich nur ihre eigene ,oft dämliche Politik und die möppern sogar über Nachbarstaaten
deren Politik ich nur bewundern kann

also nicht so ernst nehmen

:YYBP:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26 Sep, 2009 22:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 653
Plz/Ort: SUNNE
Super Ingo!!!!
Nagel auf den Kopf getroffen :YYBC:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 29 Sep, 2009 20:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3916
Plz/Ort: Berlin
Danke Evileinchen :perfekt:

für das Einstellen des Berichtes zu Betrachtung der Wahl in D
aus Sicht der schwed. Medien :lupe:

:kusshand: nach Ölland Öland

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO