Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 19 Okt, 2018 20:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwedisch verstehen in Arjeplog
BeitragVerfasst: Di, 22 Feb, 2005 23:10 
Hallo Ihr alle,

eine kleine Geschichte aus dem Urlaub 2003 in Schweden. Wir waren bei unseren Freunden in Bergslagen und fuhren für 10 Tage nach Arjeplog in Lappland. Ich wollte dort oben im Fjäll wandern und fischen und meine Frau etwas über die samische Kultur lernen. Am Ankunftstag gingen wir erstmal ins Turistbyrå. Dort wurden wir von einer "typischen Schwedin", also jung, hübsch, blond, gefragt, was sie für uns tun könne. Meine Frau plauderte munter schwedisch drauflos (sie spricht perfekt, da sie in Schweden praktisch aufgewachsen ist) und stellte dann zu ihrer Bestürzung fest, daß die junge Schwedin sie nicht verstanden hatte. Die junge Frau fragte also etwas abgehackt und stammelnd bei meiner Frau nach. Daraufhin drehte sich meine Frau zu mir um und sagte: " Hier oben spricht man aber einen gräßlichen Dialekt, ich verstehe fast nichts"!. Dann ging meine Frau zu einer Kollegin der jungen Schwedin und konnte sich mit dieser wieder sehr gut verständigen. Die junge Schwedin wurde gleich darauf von einer anderen Dame auf deutsch angesprochen und zu meinem Erstaunen sprach die junge Frau ein hervorragendes Oberbayrisch. Wie sie mir danach erzählte, war sie eine Studentin aus München, die in Arjeplog einen Sommerjob hatte um ein bißchen besser schwedisch zu lernen. Meine Frau hat sich dann bei ihr entschuldigt, sie hatte sie für eine Schwedin mit einem gräßlichen Dialekt gehalten. Wir lachen noch heute darüber.

Übrigens ich habe für mich festgestellt, daß dort oben das beste schwedisch gesprochen wird - schön langsam!

Walter


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 23 Feb, 2005 9:50 
Hej Walter,

sehr schöne Geschichte. Das glaube ich Dir, dass Ihr noch heute darüber lacht.

Grüße von Eva.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 23 Feb, 2005 12:54 
Hej Walter, :YY:

tolle Sache. Mir erging es ähnlich nur andersherum.
Wir waren letztes Jahr im Bahnhofsgebäude um uns nach Tickets nach Stockholm zu erkundigen. Ich war ganz stolz, das ich auf schwedisch alles hinbekam. Ich fragte nach Kinderermäßigung und nach Mitnahme unseres Hundes. Der freundliche Herr erklärte mir alles auf schwedisch und mein Mann fragt mich auf deutsch, was er gesagt hat. Ich drehte mich zu ihm um, um es ihm auf deutsch zu erzählen.
Das bekam natürlich der Schwede mit und sagte: " Ach sie sprechen deutsch, dann können wir uns auch so unterhalten". :YYBZ: Er sprach ein perfektes Deutsch. Hmmmm.
Ich weiß bis heute nicht ob ich lachen soll :YYBB: oder enttäuscht war, das es nicht auf schwedisch weiter ging. :YYAJ:

Lieben Gruß
Bianka :YYAX:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO