Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 22 Okt, 2018 9:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 09 Mär, 2015 17:45 
Hallo :)

Bei NORDIKA Köln gibt es super Kurse vor Ort und auch Online mit Dozenten die Muttersprachler und/oder akademisch in der Sprache ausgebildet sind.
Vielleicht ist das ja auch für den einen oder anderen was. Das Team ist supernett und man findet immer eine Lösung für einen Individuellen Lernplan.
http://www.nordika-onlinekurs.de/ :sflagge:

Ha det så bra :YYAX:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 16 Mär, 2015 11:35 
die-gabi hat geschrieben:
Hallo :)

Bei NORDIKA Köln gibt es super Kurse vor Ort und auch Online mit Dozenten die Muttersprachler und/oder akademisch in der Sprache ausgebildet sind.
Vielleicht ist das ja auch für den einen oder anderen was. Das Team ist supernett und man findet immer eine Lösung für einen Individuellen Lernplan.


Hört sich ganz gut an, aber da wären mir die Preise momentan leider zu hoch ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Aussprache, Aussprache
BeitragVerfasst: Di, 29 Sep, 2015 16:36 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.12.2012
Beiträge: 48
Hallo
ich möchte auch nochmal einen Anlauf machen mit dem Schwedisch. Das Schriftliche und Geschriebene ist eine Fleisssache und da komme ich klar. Aber diese Aussprache ..... manchmal denke ich, kein einziges Wort wird so gesprochen und betont wie es geschrieben wird :D
Bei uns gibts nichts vernünftiges lokal, also .....
Welches Lehrmittel würde diesbezüglich mit vielen gesprochenen Beispielen/Vokabeln am besten weiterhelfen?
danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussprache, Aussprache
BeitragVerfasst: Di, 29 Sep, 2015 18:46 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
phila hat geschrieben:
Hallo
ich möchte auch nochmal einen Anlauf machen mit dem Schwedisch. Das Schriftliche und Geschriebene ist eine Fleisssache und da komme ich klar. Aber diese Aussprache ..... manchmal denke ich, kein einziges Wort wird so gesprochen und betont wie es geschrieben wird :D
Bei uns gibts nichts vernünftiges lokal, also .....
Welches Lehrmittel würde diesbezüglich mit vielen gesprochenen Beispielen/Vokabeln am besten weiterhelfen?
danke


Ich kann dir das hier empfehlen:
http://www.amazon.de/Uttala-svenska-Leh ... 3933119308

:perfekt: :D

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussprache, Aussprache
BeitragVerfasst: Mi, 30 Sep, 2015 0:46 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.12.2012
Beiträge: 48
Lis hat geschrieben:
phila hat geschrieben:
Hallo
ich möchte auch nochmal einen Anlauf machen mit dem Schwedisch. Das Schriftliche und Geschriebene ist eine Fleisssache und da komme ich klar. Aber diese Aussprache ..... manchmal denke ich, kein einziges Wort wird so gesprochen und betont wie es geschrieben wird :D
Bei uns gibts nichts vernünftiges lokal, also .....
Welches Lehrmittel würde diesbezüglich mit vielen gesprochenen Beispielen/Vokabeln am besten weiterhelfen?
danke


Ich kann dir das hier empfehlen:
http://www.amazon.de/Uttala-svenska-Leh ... 3933119308

:perfekt: :D


wow, das tönt vielversprechend und ich glaube, darauf wäre ich nie gestossen. Vielen Dank :perfekt:

auf den ersten Blick habe ich gedacht, 2004 als Erscheinungsdatum ist etwas gar "verstaubt" im digitalen Zeitalter und das Jonglieren mit vielen CD könnte etwas umständlich sein.
aber weder Dich scheint das zu stören, noch andere Nutzer, die bewertet haben.
Werde mir das Paket also gerne holen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 30 Sep, 2015 21:46 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Nein, mich haben die Scheiben damals gar nicht gestört, da ich einen CD-Spieler in meinem Autoradio hatte :perfekt: :D

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 01 Okt, 2015 20:24 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.12.2012
Beiträge: 48
Lis hat geschrieben:
Nein, mich haben die Scheiben damals gar nicht gestört, da ich einen CD-Spieler in meinem Autoradio hatte :perfekt: :D


schade ist das autoradio nicht dabei :mrgreen: ...danke für die Einschätzung. Werde mir das Paket holen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 05 Nov, 2016 9:35 
Offline
der erste Beitrag
der erste Beitrag

Registriert: 05.11.2016
Beiträge: 1
http://www.letspal.com <= Ich berate das


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 07 Nov, 2016 9:32 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 127
https://www.amazon.de/ASSiMiL-Selbstler ... 3bcec1587d

das finde ich nicht schlecht. da wird auch die aussprache geübt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 07 Nov, 2016 11:22 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 16.10.2015
Beiträge: 123
Ich kann dir nur sagen, wie es bei mir war/ist:
Ich lerne seit genau einem Jahr schwedisch. Und zwar über babbel + einen CD Lernkurs und Emails schreben mit schwedischen Freunden.
Im Sommer machten wir dann einen 5-wöchigen URlaub in Schweden und ich hatte bereits ein Vokabular von ca 4000 Wörtern. Ich fuhr in der Erwartung in, dass ich mich unterhalten könne...
Aber Pustekuchen. Der aktive Wortschatz war viel kleiner. Im Gespräch vielen mir Wörter einfach nicht mehr ein und das obwohl ich da mittlerweile Bücher lesen und lange Texte schreiben konnte. Am Ende der 5 Wochen ging es dann aber schon erheblich besser - nur noch immer nicht gut. Da wurde mir klar, wie wichtig das aktive Sprechen ist. Leider gibt es bei uns keine Kurse, die ich besuchen kann. Selbst die Sprachschule in München hatte keinen schwedisch Kurs, da zu wenig Interessenten.
Also aktivierte ich meine schwedischen Freunde und bat sie, mit mir regelmäßig auf Skype zu sprechen. Ich spreche jetzt 1-3x die Woche je eine Stunde schwedisch mit ihnen auf Skype und damit kam auch der Durchbruch. Ich mache sicher noch einige Fehler, aber ich kann sagen, was ich möchte und verstehe jetzt auch das meiste. Mittlerweile schaue ich nur noch schwedische Filme und DOkus auf http://www.svtplay.se/ mit schwedischem Untertitel und verstehe fast alles.
Mein Tipp daher: schwedische Sprachpartner suchen und mit ihnen so viel sprechen wie es geht...


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO