Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Nyköping 18:00 Uhr | Wind: 29 km/h aus Nord-Nordost | Niederschlag 18:00-0:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Sa, 29 Apr, 2017 17:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwedisch in Deutschland studieren?
BeitragVerfasst: Sa, 21 Mai, 2005 13:42 
moinsen,
ich habe die letzten tage mal im internet geschaut, ob man auch in deutschland die sprache schwedisch studieren kann.
leider habe ich nciht wirklich gute infos bekommen.
Hat jemand von euch mehr infos und kann mir weiter helfen?

mfg henrik


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21 Mai, 2005 16:20 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Hej Henrik!

Willkommen im Forum!

Vielleicht nützt Dir diese Seite etwas:

http://www.uni-greifswald.de/~nordisch/

Hälsningar
Annika

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21 Mai, 2005 16:29 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Hej igen!

In Kiel kannst Du auch schwedisch (als Erweiterungsfach) studieren.

Infos hier:

http://www.uni-kiel.de/

Hälsningar
Annika

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21 Mai, 2005 16:35 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej hej

und willkommen auch von mir hier im Forum!!! :rosen:

Annika hat dir ja schon den Link zur Uni in Greifswald aufgeschrieben, ich kann dir das aus 2. Hand empfehlen, eine ehemalige Praktikantin von mir studiert dort "Lehramt" - sagt man das so??? - und lernt dort auch schwedisch - sie findet es total schön, uebersichtlich und familiär dort...........und ist echt begeistert!!!

lieben Gruss Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21 Mai, 2005 16:40 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2005
Beiträge: 56
Plz/Ort: Bundesstadt
Hej,
es gibt etliche deutsche Universitäten, die Skandinavistik als Hauptfach anbieten, z.B. auch Bonn.
Damit kann man dort Schwedisch als Hauptsprache studieren.
Isländisch ist allerdings immer Pflichtfach - da bin ich dann ausgestiegen ;-)

mvh
Thomas

_________________
Någon elak utlänning har sagt: "Världens tunnaste bok är en antologi över svensk humor."
Det är inte sant. Det beror väl på hur tjockt papper man trycker boken på. (R. Fuchs)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 21 Mai, 2005 16:42 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Wie schade, wo isländisch eine so schöne Sprache ist (und auch zu verstehen ist, wenn sie langsam und deutlich sprechen).

Hälsningar
Annika

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22 Mai, 2005 14:31 
Ich glaube, er meint Altisländisch :lol: .
Ich studiere selber Skandinavistik und habe als Wahlsprache Schwedisch. Altisländisch muss man nur machen, wenn man es als HAuptfach wählt. Ich habe es aber nur als Nebenfach.
Nur Schwedisch wirst du in D nie studieren können. Du musst auch viel Literaturwissenschaft machen in die bezieht sich auf Gesamtskandinavien.
.


Zuletzt geändert von Kristin am So, 11 Jun, 2006 13:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22 Mai, 2005 19:03 
Hej!
Wenn ich noch richtig informiert bin kannst Du in Germersheim (gehört zur Uni Mainz) Übersetzen/Dolmetschen für schwedisch (und andere nordische Sprachen) studieren:
http://www.fask.uni-mainz.de/fbpubl/bro ... oc24434945

:YY: Ilvi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22 Mai, 2005 19:54 
klasse, vielen danke für eure hilfe :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 22 Mai, 2005 22:31 
Auch in Berlin an der HU (Humboldt) kann man Skandinavistik studieren. Meines Wissens nur noch als Bachelor. Schwedisch inklusive.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO