Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 16 Okt, 2018 7:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwedisch im Selbststudium
BeitragVerfasst: Sa, 15 Jan, 2005 23:29 
Es gibt ja jede Menge Bücher, MCs und CDs um Sprachen zu lernen. Aber wie gut sind die wirklich?
Hat jemand von euch hier vielleicht mit sowas Erfahrung?

Das Problem ist einfach das ich mir UNterricht nicht leisten. Sprachkurse fangen in München bei 3.000€ an und die VHS bietet das nicht an :cry:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16 Jan, 2005 0:04 
Hallo,

deiner Frage schließe ich mich direkt mal an!

Befinde mich zwar derzeit in Schweden und lerne auch Tag für Tag etwas dazu ("Learning by doing"), aber bin doch noch auf der Suche nach einer kleinen Starthilfe die mir die Grundlagen noch mal strukturiert beibringt...

Bin auf eure Tipps gespannt :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16 Jan, 2005 0:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15434
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej,

schaut euch mal folgende Webseite an.
http://www.schwedisch-aktiv.de/

Schwedisch aktiv ist ein sehr gutes Lernprogramm.

Auf folgender Webseite könnt ihr euch ein Demo mit 3 der insgesammt 40 Lektionen herunter laden.
http://www.schwedisch-aktiv.de/p_demodownload.html

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16 Jan, 2005 1:13 
Schwedisch-Aktiv hab ich heute schonmal empfohlen bekommen :wink:

Die Demoversion ist runtergeladen!

Danke schonmal! Noch weitere Tipps?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16 Jan, 2005 11:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1749
Plz/Ort: Weißenfels
Schwedisch-Aktiv kann ich auch nur wärmstens emfpehlen - besonders auch deshalb, weil es dieses "Sprachlabor" hat. Damit kann man an der Aussprache "feilen". Die ersten Versuche waren echt lustig. Ausserdem gibt es viele Hinweise zu Umgangsformen und zum Land.

Ausserdem kann ich besonders für Anfänger das Komplettprogramm "Tala svenska" (Lehrbuch, Übungsbuch, CD's) empfehlen. Es ist leicht verständlich aufgebaut. Auf den CD's ist jeder Text zuerst langsam und dann nochmal in normalem Sprachtempo drauf.

Und natürlich hier im Forum jeden Dienstag der Chat mit Fröken Annika! Da kann man immer etwas lernen!

Das einzige, was mich an allen Programmen zum Selbststudium maßgeblich stört: ... Keines enthält einen Hinweis darauf, wie man den inneren Schweinehund bekämpft. :roll: Das Lernen in einer Gruppe bringt einfach mehr Spass. Ausserdem hat man dann die Chance, auch mal ein richtiges Gespräch zu führen. Ich bemühe mich jedenfalls nach wie vor um einen Fortsetzungskurs an der VHS.

Viel Erfolg!
Heike :YYAC:

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16 Jan, 2005 13:53 
So, hab mir mal die Demoversion von Schwedisch-Aktiv angesehen! Macht auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck, allerdings habe ich doch leichte Schwierigkeiten der Sprechgeschwindigkeit bei den beiden späteren Lektionen zu folgen. Wird man da langsam rangeführt?

Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit "Tala Svenska"?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16 Jan, 2005 14:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1749
Plz/Ort: Weißenfels
Ja, man wird mit Schwedisch-Aktiv langsam rangeführt. Du musst halt wirklich von gaaaaanz vorn anfangen - also Buchstaben und deren Aussprache lernen. Das Programm lässt sich so einstellen, dass Du die nächste Lektion erst öffnen kannst, wenn die vorangegangene vollständig absolviert wurde. Würde ich auch unbedingt so machen.

Vielleicht noch ein Tipp: Es ist wichtig, erstmal ein Gefühl für die Sprache zu bekommen. Mir hat da meine Lieblingsmusik sehr geholfen ... und tut es noch immer. Besonders hilfreich ist es, wenn die Texte beim Cover der CD sind, man also während des Hörens mitlesen kann.

"Tala svenska" erscheint mir übersichtlicher und verständlicher erklärt als andere Bücher. Das Übungsbuch enthält auch die Lösungen, so dass man sich selbst überprüfen kann. Das ist wichtig, wenn man allein lernt.

Nun aber ran wie Mops an die Möhr'n!
Tschüssi .. Heike

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16 Jan, 2005 16:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 653
Hej Christian,

auch ich kann Dir "Schwedisch Aktiv" nur empfehlen.

Ich mach das jetzt seit ein paar Wochen (mit beruflich bedingter Stresspause...) und ...det går jätte bra..

Zumindest was das Schreiben und Lesen betrifft. Die "muendliche Pruefung" kommt beim nächsten Besuch in Schweden.

Hab aber schon mit Schweden (okay Schwedinnen :yycd:) Briefwechsel gehabt. Und sie haben mich verstanden. :dhoch:

Das Programm fängt echt langsam an...erst ab Lektion 12 wirds im Text schneller....da hatte ich zu tun, dass ich beim ersten mal alles verstehen konnte...

Du bist aus Muenchen? Da gibts auch Kurse an der Volkshochschule im Gasteig in verschiedensten Kenntnisstufen. Ich probiers jetzt noch mit CD und werde dann aber auch nen Kurs dort belegen.

Die Lehrer sind zum Teil sogar Muttersprachler, das finde ich wichtig.

Hejdå
Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 17 Jan, 2005 1:32 
So, ich hab mir jetzt mal Schwedisch-Aktiv bestellt und hoffe mal, dass es die richtige Entscheidung war :)

Danke euch für die Tipps :yygeweih:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 17 Jan, 2005 12:03 
Ich hab das jetzt auch mel bestellt. Mal sehen ob das wirklich so gut ist wie ihr alle behauptet. ;-)

Danke für die Tips @ll


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO