Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Anreise nach Schweden

Aktuelle Zeit: Di, 21 Nov, 2017 10:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jun, 2010 9:25 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
svenskmaus hat geschrieben:
..... wir kommen als näher dem totalen Überwachungstaat. Immer schön fleißig mit Karte zahlen. Damit jede(r) Minute/Meter nachvollziehbar ist, wo man sich aufhält. :koffer:
Und die Gewohnheiten von einem gespeichert werden. :triller:


Na und? Wer nix zu verbergen hat, dem sollte das doch völlig wurscht sein. Wenn Du nicht möchtest, dass jemand erfährt, wo Du Dich aufhälst, dann darfst Du auch kein Mobiltelefon haben.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jun, 2010 9:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Janngerd hat geschrieben:
Jedes halbwegs rentable Unternehmen, auch die "Einmannbetriebe" sollten soch eine Investition verkraften. Spart im Gegenzug ja auch das orgnungsgemäße führen einer Kasse.

Die Betriebe, die das nicht stemmen können, sollten über eine Schließung oder eine Veränderung ihres bis dato unrentablen Geschäftes ernsthaft nachdenken.

Ich bin selber auch "Einmannunternehmer"


Yepp, genauso ist es. :-)

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jun, 2010 11:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Wer nix zu verbergen hat...... ist in so einem Zusammenhang doch wohl das duemmste Argument.

Und wenn ich die weisseste Weste auf Gottes schöner Erde habe muss ich noch lange nicht toll finden, dass irgendwelche unterbelichteten und
gelangweilten A....kriecher hinter mir und in meinem Leben rumschnueffeln.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jun, 2010 12:17 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Axel hat geschrieben:
Wer nix zu verbergen hat...... ist in so einem Zusammenhang doch wohl das duemmste Argument.

Und wenn ich die weisseste Weste auf Gottes schöner Erde habe muss ich noch lange nicht toll finden, dass irgendwelche unterbelichteten und
gelangweilten A....kriecher hinter mir und in meinem Leben rumschnueffeln.


Und dann wohnst du in Schweden??? :mrgreen: :lol:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jun, 2010 14:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
Zitat:
[...]hinter mir und in meinem Leben rumschnueffeln.


wenn vor allem erstmal ein totaler überwachungsstaat etabliert ist, wer kontrolliert dann die kontrolleure? wofür die im 3. reich noch blockwart, gestapo & co. benötigt haben ist dann in zukunft nur ein blick in den computer notwendig. damals hatten auch alle leute die nichts zu verstecken hatten (und dem regime treu waren) ncihts zu befürchten. finde dennoch dass man dergleichen um jeden preis verhindern sollte.

das volk vertraut dem staat (gerade in schweden stark anzutreffen) warum sollte der staat dem volke dann nicht vertrauen?

ihr schnüffelt euren partnern ja auch nicht überall hinterher, ODER?

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jun, 2010 17:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2008
Beiträge: 716
ich fuer meinen teil jedenfalls nicht :YYAY:
ich seh das mit der ueberwachung zwar nicht ganz so eng aber das ginge auch fuer meinen teil zu sehr in diese richtung

ich gehoehre auch zu den leuten die gern bar zahlen und habe auch keine rabattkarten - das ist auch nur datensammeln im versteckten und wenn ich mal nicht genug knete mithab dann macht es auch mal ausnamsweise die bankkarte

ansonsten noch mal zum kassasystem das ist doch ganz io :D aber hier ging es um abschaffung von bargeld nicht um ein kassasystem zur handhabung von barzahlungen das sind zwei ganz verschiedene schuh
und wer einen kaffee mit karte bezahlt sollte vieleicht auch mal an den kaffeebetreiber denken der fuer jede transaktion knete hinblättern muss
gruss meck

_________________
http://depressiv.jimdo.com/
http://vaermlandhof.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jun, 2010 18:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Hej Lis,

dann gib mal `nen Tip wo nicht hinter einem hergeschnueffelt wird. Ich glaube nicht, dass in Deutschland, Italien, Frankreich oder sonst wo
weniger hinter einem rumgeschnueffelt wird. Schweden stellt sich doch nicht mal besonders geschickt dabei an, sonst wären doch nicht so viele
der Meinung es handele sich um einen "Ueberwachungsstaat". Da wo alle an den Datenschutz glauben ist es vielleicht bedenklicher.

Je mehr die Sch....egaleinstellung dazu haben, desto schlimmer wird es.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jun, 2010 21:18 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2008
Beiträge: 57
Das mit dem Datenschutz ist so eine Sache!

Zu allen Zeiten wurden Daten gesammelt. Der Privatmann hatte sein Adressbuch, die Firmen und Organisationen ihre Kundenkarteien und auch der Staat sammelte Daten in den verschiedensten Behörden.

Insofern - alles nichts neues. Lediglich das sortieren und "zur Verfügung" stehen hat sich für den Sammler deutlich verbessert. Dadurch lohnt sich natürlich auch das sammeln von weiteren Informationen, deren Auswertung früher zu aufwendig gewesen wäre.

Geschützt wurden die Daten allerdings auch schon immer mehr oder weniger gut. Mitglieder- Kunden- und sonstige Daten sollen ja möglichst vor Mitbewerbern verborgen bleiben.

Früher ist es z.B. für ein Versandhaus aus Kostengründen (die Daten waren ja vorhanden) nicht möglich gewesen auf Grund meines bisherigen Kaufverhaltens gezielte Angebote zu unterbreiten. Heute geht das ganz locker, was bei einigen eben nicht nur positive Gefühle hervorruft.

Wenn ich also mit Geschäftspartnern in Kontakt trete muss ich davon ausgehen, dass er alle Informationen die er über mich bzw. von mir erhält auch sammelt. Dies werden wir nicht verhindern können. Alles andere ist wunschdenken.

Bei den Informationen die der "Staat" sammelt - was ebenso nicht zu verhindern ist - ist es umso wichtiger, seitens des Wählers darauf zu achten, dass wir ein demokratisches staatswesen Aufrecht erhalten, welches keinen Mißbrauch mit diesen Daten gegen uns treibt.



vänlig hälsning

Josef

_________________
http://www.holiday-in-sweden.eu


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jun, 2010 22:17 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Axel hat geschrieben:
Wer nix zu verbergen hat...... ist in so einem Zusammenhang doch wohl das duemmste Argument.

Warum?

Axel hat geschrieben:
Und wenn ich die weisseste Weste auf Gottes schöner Erde habe muss ich noch lange nicht toll finden, dass irgendwelche unterbelichteten und
gelangweilten A....kriecher hinter mir und in meinem Leben rumschnueffeln.

Genau wie Lis frage ich mich dann auch allen Ernstes, warum Du in Schweden wohnst.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 13 Jun, 2010 11:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Weil hier nicht mehr als woanders geschnueffelt wird und wie gesagt, nicht besonders heimlich und geschickt.
Sonst hätten ja nicht alle, oder zumindest sehr viele, das Gefuehl sie wuerden "bespitzelt".

Der Grad der Bespitzelung war allerdings nicht das Hauptkriterium fuer den Umzug nach Schweden.
Die Motivation fuer den Umzug war auch, man begegnet aufgrund der im Vergleich zu Deutschland sehr viel geringeren
Bevölkerungsdichte zwangsläufig weniger Idioten.
Wobei, prozentual herrscht in der Hinsicht mindestens Gleichstand. :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO