Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Hach, die (gute) alte Zeit...

Aktuelle Zeit: Mo, 27 Mär, 2017 2:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schweden im September
BeitragVerfasst: Sa, 23 Aug, 2008 15:38 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 21.06.2007
Beiträge: 6
Hallo!

Wir haben uns entschlossen, im September nochmal für 3 Wochen nach Schweden aufzubrechen.
Das ist jetzt recht spontan, macht aber nix.
Wir sind mit dem Campingbus unterwegs, und überlegen ohnehin meist erst am Vorabend, wo es am nächsten Tag hingeht...

Nachdem wir im letzten Jahr eine Runde durch die Südhälfte gefahren sind (Südküste-Smaland-Stockholm-Syljan-Fjäll-Westküste-Göteborg) soll es diesmal vielleicht etwas weiter in den Norden gehen. Unser nördlichster Punkt war etwa Sveg.

Zeit haben wir drei Wochen, die wir aber nicht ausschließlich im Norden verbringen müssen.
Ggf. wollen wir auch einen Abstecher nach Fjordnorwegen machen.

Unser Ziel ist es in die Natur zu kommen, vielleicht etwas zu wandern, ggf. Rad zu fahren, wenn möglich klettern, und einfach die Natur zu genießen.

Jetzt haben wir allerdings nur wenig Vorstellung davon, welches Wetter uns wohl erwartet. Wie kalt ist es im Norden schon?
Wir brauchen sicher nicht 30 Grad, und haben auch dicke Decken (und auch eine Heizung) im Auto. Aber Dauerregen wäre schon eher ungut.

Was gibt es sonst in Schweden ab der zweiten Septemberwoche, das wir nicht verpassen sollten?

Wo kann man in Schweden klettern, wenn man noch nicht so erfahren und ausgerüstet ist mit mobilen Sicherungen? Haken sind wohl Mangelware?

Es wird unser zweiter Schwedenbesuch werden, und wir sind sehr gespannt.

Danke und Gruß

Bitghost


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweden im September
BeitragVerfasst: Sa, 23 Aug, 2008 16:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5226
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Ebenfalls Hallo!

Temperatur:
Im September kann man noch alles haben: Altweibersommer aber auch schon erste Nächte die deutlich unter 10°C liegen.
Generell kann man sagen: je weiter ihr in dei (estlichen) Fjällgebiete vordringt umso kälter kann es schon werden.
Dennoch dürfte die mittlere Tmeperatur im September noch absolut im "normalen" zweistelligen Bereich liegen.

Ab Mitte Oktober wird es dann aber sicher kälter.

Niederschlag:
Auch hier kann man für den September (und "Nordschweden") keine allgemeingültige Aussage treffen.
Aber auch hier ist in den Fjällregionen schon eher mit Niederschlag zu rechnen und teilweise auch schon mal mit ersten Schneeflocken auf den Höhenzügen und ganz im Norden (Abisko etc.) sowieso.

Klettern:
Damit meinst du wohl eher Freiklettern oder so, oder?
Da gibt es wohl v.a. im Süden einige nette Felsen. Hierzu habe ich aber leider eher wenig Infos, sorry.

Abstecher nach Norge:
(M)ein Tipp:
Plant sowas im voraus! Wir fahren auch gerne spontan durch die Gegend, aber gerade wenn man noch neu in den Gefilden ist, unterschätzt man Entfernungen gern und neigt dann dazu die meiste Zeit doof im Auto zu sitzen.

Man kann gerade in Norwegen sehr viel in eine Woche quetschen, aber das hat dann den Flair von den Europa in 5 Tagen Touristen...wird Land(schaft) und Leuten imo nicht gerecht...

Da ist es einfach praktikabel, wenn man sich zuvor schon ne grobe Route zusammenschustert.

Sehenswert:
Auf alle Fälle die Fjällregionen!
Das rot eingefärbte Fjäll ist eine der genialsten Sehenswürdigkeiten im Norden.
Das gahet im Süden mit dem Fulufjäll los und zieht sich dann bis in den Norden hoch. Sehr sehenswert zu dieser Zeit auch der Rondane Nasjonalpark in Norge.
Ansonsten haben um diese Zeit viele (Touristen)Attraktionen bereits geschlossen oder nur noch sehr begrenzte Öffnungszeiten. Ende August endet halt praktisch die Saison in den skandinavischen Ländern.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweden im September
BeitragVerfasst: So, 24 Aug, 2008 13:58 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 21.06.2007
Beiträge: 6
Hi!

Danke für die Antwort!
Wir werden uns dann mal vorher vor die Landkarte setzen, ist wohl wirklich nicht schlecht.
Fjäll werden wir uns auf jeden Fall anschauen!

Klettern meint Freiklettern, ja.
Da habe ich schon einige Infos gefunden eher Richtung Westküste, allerdings gibt es dort eben kaum festgesicherte Routen, und für mobile Sicherungen in größerem Maße fehlt uns die Erfahrung.
Aber in Smaland soll das etwas besser sein. Vielleicht hat hier noch wer weitere Infos?

Aber gut zu hören dass es Wettermäßig noch nicht extrem wird. Etwas kältere Nächte sind kein Problem, wir hatten auch schon in Bayern 20cm Neuschnee auf dem Auto am nächsten morgen und haben das gut überstanden ;)

Danke und Gruß

Bitghost


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweden im September
BeitragVerfasst: So, 24 Aug, 2008 17:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2005
Beiträge: 2700
Plz/Ort: Pfäffikon/Schweiz
Hej Bitghost

Im aktuellen Nordis http://www.nordis.de/aktheft.php ist ab Seite 38 ein Artikel über Klettern in Südschweden drin.

frauchi

_________________
Wotsch diis Hüüsli renoviere, Schtall u Tänn rationalisiere?
Söll glii e grossi Schüür entstah, muesch fürs Gwärb en Nöibou haa?
Wohnig boue, Stöckli mache, Fassade saniere oder anderi Sache:
Söttsch fürs Plane öpper ha, dä lüüt am Frauchi Peter aa!


Noch Tage bis zu meinem nächsten Schwedenurlaub.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO