Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

10/2016 Wo befindet sich dieser Lagerplatz?

Aktuelle Zeit: So, 22 Jan, 2017 2:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 29 Mär, 2005 22:58 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15195
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Heute trafen sich Bundeskanzler Gerhard Schröder und der dänische Ministerpräsident Anders Fogh Rasmussen im Schloss Sonderburg in Dänemark. Anlass war das 50-jährige Bestehen der Kopenhagener erklärung. Die Regierungschefs sprachen auch über eine feste Beltquerung.
Beide Regierungschefs sprachen sich für eine feste Verbindung zwischen Fehmarn und Lolland aus. Eine Brücke müsste rund 20 Kilomter lang sein. Deutschland setzt auf rein private Finanzierung, Dänemark möchte zumindest staatliche Garantien geben. Die Einzelheiten sollen jetzt die Verkehrsminister regeln.

Bei der technischen Lösung liegt der Fokus nur noch auf der Variante einer Schrägseilbrücke für eine vierstreifige Autobahnverbindung und zweigleisige Eisenbahnstrecke (4+2) und der Alternative eines 4+2 - Absenktunnels. Die Kosten für eine Schrägseilbrücke werden mit rund 4 Milliarden Euro in festen Preisen (2004) veranschlagt und die Bauzeit mit 6,5 Jahren kalkuliert. Vor der endgültigen Wahl sollen vertiefende Untersuchungen zur Frage der Umweltauswirkungen sowie Sicherheits- und Schifffahrtsaspekten durchgeführt werden.

Geplant ist das Projekt schon lange. 1992 vereinbarten die Verkehrsminister Deutschlands und Dänemarks Untersuchungen mit dem Ziel einzuleiten, eine gemeinsame Grundlage für den Entscheidungsprozess zu einer festen Fehmarnbeltquerung zu schaffen. Bereits 2002 sollte ein Staatsvertrag geschlossen werden. Es gibt aber auch Kritik an der Brücke: So würde sie durch eine wichtige Wanderroute für Zugvögel führen. Außerdem schätzen Kritiker, dass rund 1400 Arbeitsplätze auf Fähren und in Häfen - auch in Lübeck - wegfallen könnten.

Quelle

Ich fahre weiterhin Fähre!!

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 29 Mär, 2005 23:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 733
Plz/Ort: NRW/Skåne
Mich würde die Brücke wohl auch kaum zu sehen bekommen.

Die Fähren der Vogelfluglinie sind doch meine wichtigsten "Rastplätze".

Billiger als die Fährverbindung wird die Brückennutzung auch nicht sein.

Da stellt sich für mich die Frage, wozu das Ganze???

Gruß
Jörg

_________________
mvh // skånefan

www.schwedenfieber.de - Vorsicht Ansteckungsgefahr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mär, 2005 7:55 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10755
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Suuuuuper!!!

@Jörg: Zeitersparnis (ok, nicht für die, die in den Urlaub fahren, da ist es egal, aber es gibt auch andere "Reisende" und für die ist es super)

Hälsningar och ha en bro dag! (;-) Lis)
Annika

:YYAC:

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mär, 2005 8:33 
Mein Frage wäre nur: Können wir Herrn Schröder das glauben???
Das wird ja noch einige Jährchen dauern, wer weiss ?
Doch Spass genug, für mich würde ich es gut finden etwas schneller nach S zu gelangen, obwohl ich im Moment die Schiffsfahrt immer sehr als Abwechslung auf der langen Fahrt sehe.
Assi :YYAG: :YYAG:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mär, 2005 10:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 733
Plz/Ort: NRW/Skåne
Assi geschrieben...
Zitat:
Mein Frage wäre nur: Können wir Herrn Schröder das glauben???


Hast Du Herrn Schröder schon mal etwas geglaubt???

Gruß
Jörg

_________________
mvh // skånefan

www.schwedenfieber.de - Vorsicht Ansteckungsgefahr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mär, 2005 19:22 
Hej,

jetzt mal davon abgesehen, daß man keinem unserer Politiker trauen/glauben kann - warum werden nicht einfach die vorhandenen, bewährten Anfahrtswege (Fähren/Brücken) subventioniert und damit dann auch verbilligt? Das düfte doch den meisten Schwedenreisenden lieber sein, als eine neue Fehmarnbelt-Querung.
Die entstehenden Kosten sind bestimmt leichter zu kalkulieren und wahrscheinlich auch geringer als bei einem Neubau, dessen Kosten allen Erfahrungen nach wieder etliche Male höher sein werden als am Anfang veranschlagt.

Gruß

Stefan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mär, 2005 20:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2005
Beiträge: 267
Plz/Ort: Altena
Hallo,

eine Brücke über den Belt würde sicherlich zum einen das Nadelöhr Fehmarn entschärfen und zusätzlich die Anreisezeit deutlich verkürzen. Gerade letzteres ist ja bei der Öresundbrücke für die meisten Urlauber in Richtung Schweden nicht der Fall.

Wir fahren zwar seit Jahren mit der 10er Karte und haben daher auf den Fähren immer "reserviert", in der Hochsaison soll es aber regelmäßig Rückstaus bis aufs Festland geben. Da nutzt dann die beste Reservierung nicht mehr.

Die Preise für Nahrungsmittel sind auf den Schiffen zwischen Fehmarn und Rödby zudem so hoch, dass die Überfahrt als Rastgelegenheit nur für Selbestverpfleger geeignet ist (ein Pappbecher Kaffee kostet über 2,- EUR).

Ich bin für die Brücke und würde meine Rast dann auf die Insel Mön verlegen (zwischen den beiden großen Brücken bei Vordingborg).

Karl. :yygrfa:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 30 Mär, 2005 21:22 
Hej,

ein Punkt wurde noch nicht angesprochen: Was wird aus den ganzen Arbeitsplätzen es die jetzt durch die Fährverbindung gibt?
Ostholstein und Lolland sind ja eher strukturschwache Regionen. Sollte die Fähre wegfallen würde sich das sicher merkbar auf den Arbeitsmarkt dort auswirken.
In der Gegend um Puttgarden gibt es schon seit Jahren Initiativen gegen einen Brückenbau.
Eine Brücke würde wahrscheinlich in der Bauphase einige Arbeitsplätze schaffen (die dann bestimmt hauptsächlich mit polnischen Arbeitskräften besetzt werden) - aber danach?

Gruß

Stefan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 31 Mär, 2005 7:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 733
Plz/Ort: NRW/Skåne
Ich kann mich mit meiner Meinung Stefan nur anschließen.

Natürlich wäre es für die Berufspendler schöner, schneller und einfacher schnell über die Brücke zu huschen.

Das Thema Arbeitsplätze sollte man hier wirklich nicht aus den Augen verlieren.

Das Geld für den Brückenbau wird man nur leider nicht für die Subventionierung und den Ausbau der Fährverbindung nutzen können. Die Investition für eine Brücke kann aus verschiedenen - europäischen - Töpfen erfolgen.

Das ist ein einfaches Rechenexempel, das alle anderen Aspekte einfach ausblendet.

@Karl_May:
Natürlich sind die Preise auf der Fähre recht hoch, wer die Strecke regelmäßig fährt und das weiß, kann vorher planen. Wir besitzen mittlerweile einen Picknick-Rucksack und wissen, dass es beim Bäcker in Lensahn sehr leckere Brötchen gibt. Den Kaffee/tee haben wir bereits daheim gekocht. So sind wir bestens für das Frühstück auf der Fähre Puttgarden/Roedby gerüstet.

Gruß
Jörg

_________________
mvh // skånefan

www.schwedenfieber.de - Vorsicht Ansteckungsgefahr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 31 Mär, 2005 10:41 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
skanefan hat geschrieben:
Ich kann mich mit meiner Meinung Stefan nur anschließen.

Natürlich wäre es für die Berufspendler schöner, schneller und einfacher schnell über die Brücke zu huschen.

Das Thema Arbeitsplätze sollte man hier wirklich nicht aus den Augen verlieren.

Das Geld für den Brückenbau wird man nur leider nicht für die Subventionierung und den Ausbau der Fährverbindung nutzen können. Die Investition für eine Brücke kann aus verschiedenen - europäischen - Töpfen erfolgen.

Das ist ein einfaches Rechenexempel, das alle anderen Aspekte einfach ausblendet.

@Karl_May:
Natürlich sind die Preise auf der Fähre recht hoch, wer die Strecke regelmäßig fährt und das weiß, kann vorher planen. Wir besitzen mittlerweile einen Picknick-Rucksack und wissen, dass es beim Bäcker in Lensahn sehr leckere Brötchen gibt. Den Kaffee/tee haben wir bereits daheim gekocht. So sind wir bestens für das Frühstück auf der Fähre Puttgarden/Roedby gerüstet.

Gruß
Jörg



und wenn Ihr dann noch Käse und Thunfisch drauflegt könnt Ihr sogar Geld verdienen bei der Ueberfahrt!!!

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO