Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Eishockey Live - Champions Hockey League: Sparta Prag - Vaxjo Lakers

Aktuelle Zeit: Di, 17 Jan, 2017 13:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schicksalsschlag
BeitragVerfasst: So, 25 Mär, 2007 21:25 
Hallo ihr Lieben,
ihr sollt nicht denken, dass wir verschollen sind, oder heimlich nach Sverige getürmt sind...
Wir haben am 8.02 die traurige Nachricht bekommen, dass unser Sohn an Leukämie erkrankt ist. Ich liege mit ihm seitdem in einer Berliner Klinik und er bekommt eine Chemo-Therapie. Ihm geht es den Umständen entsprechend, aber es ist hart zu sehen, wie sich das Wesen einen 4jährigen so schnell verändert und jetzt verliert er auch seine Haare :-( Mir fällt es immer noch wahnsinnig schwer darüber zu berichten, denn es ist für uns ein wahnsinnger Schicksalsschlag. Ich kann gar nicht in Worte fassen, was ich fühle...
Wir sollten ja im April endlich nach Sverige ziehen, Dennis arbeitet ja schon dort...naja, nun kommt er am 20.04. erstmal wieder nach Berlin zurück, denn alleine halte ich das nicht mehr länger durch. Unsere Tochter wird derweile langsam ein Oma-Kind, denn meine lieben Schwiegereltern haben sie solange aufgenommen. Ich könnte heulen bei den vielen Gedanken... Kind schwer krank, Tochter sehe ich nur am Wo.ende, Dennis habe ich seit Anfang Ende Febr. nicht mehr gesehen...Also haben wir unsere Umzugspläner erstmal verschieben müssen.
Auf diesem Wege möchte ich einen ganz lieben Menschen Grüßen, der uns imer mit Rat und Tat zur Seite stand,als wir nach "unserem" Häuschen gesucht haben. Auch das Du uns ehrlich gesagt hast, was Deine Meinung deswegen ist. Lieben Dank an G.W. und ich schicke Dennis' Arbeitgeber + Anhang auch ganz liebe Grüße, Ihr seit wirklich toll...
Nun war es das erstmal...ich werde mich zwischendurch wieder mal blicken lassen...
traurige Grüße aus berlin...
Janine und Anhang


Zuletzt geändert von Pueppi80 am So, 25 Mär, 2007 21:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25 Mär, 2007 21:34 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Pueppi,

nichts ist so schlimm, als wenn man sein eigenes Kind leiden sehen muss. Ein Schicksalschlag bei dem es einem wirklich die Sprache verschlägt.
Aber bei allem Negativen an der Geschichte will ich dir auch was Positives schreiben, selbst erlebt, Kinder haben einen unheimlich starken Ueberlebenswillen und Selbsterhaltungstrieb. Und es kommt ja auch auf die Form der Leukämie an. Bloss nicht verzagen, in Berlin ist er sicher in guten Händen, hoffe, dass ihr vielleicht in der Charité gelandet seid mit eurem Problem, dort habe ich selbst sehr gute Erfahrungen gemacht.
Was den Umzug angeht: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Druecke euch alle Daumen, dass es dem Luetten bald wieder besser geht!!!

:arme:
Lis

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25 Mär, 2007 21:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10755
Plz/Ort: Schweden
Hej Pueppi!

Ohje, da fehlen einem wirklich die Worte. Es tut mir sehr leid für Euch und ich wünsche Euch alles Gute und natürlich, dass der Kleine bald wieder gesund ist.

Kram
Annika


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25 Mär, 2007 21:45 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Deinem Mut und Offenherzigkeit von diesem Erlebnis zu berichten soll allen Respekt und Hochachtung gewidmet sein !

und wenn es nur ein bisschen Gerechtigkeit gibt auf dieser Erde
soll Euer Sohn bald genesen sein


von mir alle nur erdenkbaren Genusungswünsche

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25 Mär, 2007 21:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 383
Plz/Ort: Berlin und Groeryd
Hej pueppi,

wie furchtbar! Ich wünsche Dir und Deinem Sohn alles Gute und viel Kraft, das alles durchzustehen. Wenn dennis erst mal wieder bei Dir ist, wird es bestimmt einfacher.
Was anderes: hast Du schon versucht, mit Hilfe der Öffentlichkeit Hilfe zu finden. Der Radiosender rs2 hatte doch, im letzten Jahr, glaube ich, eine Aktion durchgeführt und dem leukämiekranken Kind konnte tatsächlich geholfen werden.

Wir wünschen Dir, das Dein Sohn schnell wieder alles hinter sich hat!

Hejdå, Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25 Mär, 2007 21:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2006
Beiträge: 878
Plz/Ort: Kalbe
Hej Püppi,

das ist das schlimmste was Eltern passieren kann, wenn die
Kinder schwer krank werden.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz ganz viel Kraft und das euer Sohn bald wieder gesund wird.

LG
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25 Mär, 2007 21:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 358
Plz/Ort: Ratingen/Kvillsfors
Hej pueppi,

ich bin sehr betroffen und wünsche Euch alle Kraft und alles Glück der Welt, dass Ihr es gut übersteht.

Alles erdenklich Gute - ich drück Euch ganz fest die Daumen. :kusshand:

Herzliche Grüße

_________________
Anne
Prova guld i glöd och vän i nöd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25 Mär, 2007 22:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5183
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Tja, was soll man da noch sagen? :-(

Gerade jetzt wo euer Traum zum greifen nah war...

Ich kann euch nur wünschen, dass ihr die Kraft und die Ruhe findet, diesen Schlag so gut es gehen kann zu verarbeiten und eurem Sohn beizustehen.

Ich hoffe und glaube, dass man eurem Sohn helfen kann. Und wie Lis schon schrieb aufgehoben ist nicht aufegschoben...

Ach egal, es ist immer doof die richtigen Worte in so einer Situtaion zu finden...

Ich drücke euch alle Daumen (und sogar die großen Zehen wenn das was hilft!)!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: schicksalsschlag
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mär, 2007 7:16 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2006
Beiträge: 51
Plz/Ort: stockholm län
hej pueppi,

sollte es dazu kommen, das ihr nen spender braucht-keine frage-
wir wären bereit!!!!!!!

alles gute

necke :YYAX:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Kopf hoch !!!
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mär, 2007 8:19 
Ich drücke Euch ganz fest alle Daumen, daß es bald wieder aufwärts geht!

Ein Trost, bei so kleinen Kindern ist die Komplettheilungsrate nach Leukämie inzwischen sehr hoch!!! Auch wenn Ihr jetzt eine sehr schwere Zeit habt! Der Ex Freund meiner Tochter hatte auch Leukämie, daher kann ich sehr gut verstehen, wie es Dir grad geht!!!!

Ich denke an Euch!!!

LG Conny

Fall Du mal konkret Hilfe brauchst, da ich aus Berlin bin, scheue Dich nicht, mir ne PN zu schicken!


Zuletzt geändert von conny-b am Mo, 26 Mär, 2007 10:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO