Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Simson S51 muss mit - Moped oder Leichtkraftrad

Aktuelle Zeit: Sa, 22 Jul, 2017 18:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Scandlines
BeitragVerfasst: Mi, 06 Mär, 2013 16:26 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 25.12.2012
Beiträge: 93
Plz/Ort: 57596 Eksjö
Hej!

Ich weiß...ein Thema daß schon 1000 mal diskutiert wurde und doch immer wieder aktuell ist!
Wie empfindet ihr das neue Tarifmodell der Scandlines- Fähre bzw. Vogelfluglinie?

Ist es immer noch der günstigste Weg nach Schweden?

Berget :sflagge:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scandlines
BeitragVerfasst: Mi, 06 Mär, 2013 18:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2010
Beiträge: 520
Plz/Ort: Berlin
berget hat geschrieben:
Ich weiß...ein Thema daß schon 1000 mal diskutiert wurde

Au ja...
Zitat:
Ist es immer noch der günstigste Weg nach Schweden?
Berget :sflagge:

Definiere günstig. Beachte dabei Abfahrts- und Ankunftsort sowie mögliche Alternativen - und bitte schön, schon hast Du die Antwort. :YYBN:

Ernsthaft, jeder wird das anders empfinden und muss das für sich entscheiden. Mir wäre von hier (Berlin) aus der Umweg zu lang, den mich der Weg über die Brücken kosten würde - auch wenn es preislich günstiger wäre. Bei den Fähren nach Trelleborg oder Malmö ist es vom Prinzip her genau so - für 'nen Kurztrip nach Skåne wären die für mich vielleicht preislich günstiger, aber während die noch über die Ostsee schippern, bin ich via Gedser und Brücke gefahren und habe im Ferienhaus schon den Kamin angeworfen... Günstig ist da halt relativ.

Das Preissystem selber finde ich :YYBA:. Die Einschränkungen für die beiden Eco-Tickets sind schon heftig mittlerweile. Gerade bei einer längeren Anfahrt zur Fähre kann das ganz schnell zum Glücksspiel ausarten. Da beiße ich dann meist in den sauren Apfel und nutze das Bizz im Flex-Tarif. Kann es eigentlich sein, das es mittlerweile irgendwo einen florierenden Markt für Economy-Tickets gibt? Zumindest haben wir es schon vor knapp drei Wochen nicht mehr geschafft für Anfang Mai (von/nach Gedser) noch Billig-Tickets zu buchen.

JJ :yydd:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scandlines
BeitragVerfasst: Mi, 06 Mär, 2013 22:02 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2006
Beiträge: 187
Plz/Ort: Aurich/Ostfriesland
Hej,
deine Frage ist schwierig zu beantworten. Scandlines bietet aus Richtung Westen den schnellsten Weg mit PKW oder Womo nach Schweden - weder Brücke noch andere Fährlinien sind da Alternativen. Dass das Preismodell auch bei Scandlines nur "Frühbucher" bevorzugt, liegt in der Entwicklung der Dinge (oder gibt es noch regelmäßige "günstige" Spontanbuchungsangebote bei den anderen Linien?)

Rein vom Preis her ist sicher die reine Brückenfahrt (Storebelt und Öresund) auch unter der Berücksichtigung der Benzinkosten heute am günstigsten, wenn man mal von den sich ziehenden Mehrkilometern (so ca. 150 km) absieht. Weiterhin sind die Tagesüberfahrten mit TT-Line oder Finnlines je nach Datum noch einen Tick günstiger, hier ist man jedoch deutlich länger unterwegs. Allerdings, wenn ich unterwegs noch eine (Hotel-)Übernachtung einplanen muss, sieht die Preisgestaltung schon ganz anders aus. Dann können die "Langfähren" durchaus günstiger sein als Scandlines.

Gruß Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scandlines
BeitragVerfasst: Mi, 06 Mär, 2013 23:02 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2005
Beiträge: 1312
Aus dem Westen über Hamburg wäre die Scandlines Verbindung für mich der schnellste Weeg. Hab ich früher auch immer genommen, aber bei deren Preispolitik und Monopolausnutzung verdienen die seit 2 Jahren keinen Cent mehr an mir. TT-Line und Finnlines haben immer mal Angebote zu bieten und wenn du aktuell nach Schweden willst, hat die Stena-Line derzeit ein unschlagbares Angebot

http://www.stenaline.de/faehren/otd/eco ... f-spezial/

Ansonsten ist für mich auch Frederikshavn - Göteborg oder Oslo eine Alternative; entscheidend ist jedoch immer: woher kommt man / wo will man hin

W....

_________________
Nein, ich führe keine Selbstgespräche
Ich muss ein Problem lösen und brauche eine Expertenmeinung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scandlines
BeitragVerfasst: Do, 07 Mär, 2013 0:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 1182
Willst Du jetzt Themen schinden ? :roll:

Das steht doch alles schon tausend mal hier im Forum...auch immer sehr aktuell.

_________________
Gruß !
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scandlines
BeitragVerfasst: Do, 07 Mär, 2013 0:28 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 17.07.2011
Beiträge: 196
Ich habe heute bei Scandlines gekuckt für Juli hin und zurück wird uns 220€ kosten was bei Stena Line 235 kostet (Flexi tarif ).
Das Angebot mit 88 € was Stena Line hat ist nur für 1 Person, dann wäre ja ok. Darf meinen Mann nicht dafon sagen sons wird mich hier lassen und ohne mich Fahren ;)
Gruss
Nikoleta

_________________
www.Facebook.com/SchwedenhausElchundSee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scandlines
BeitragVerfasst: Do, 07 Mär, 2013 6:34 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15266
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
berget hat geschrieben:
Ist es immer noch der günstigste Weg nach Schweden?
Wie einige Vorschreiber schon gesagt haben - diese Frage kann man so pauschal nicht beantworten.
Um Antworten zu können, müssen wir auch wissen, wie viel Personen wann woher und wohin reisen möchten.
Was nutzt es dir, wenn wir sagen, die Route Frederikshavn - Göteborg ist günstig - aber du willst nach Öland?

Vor einer Buchung sollte man die -> Routen aller Reedereien auf Angebote prüfen und mit seinen individuellen Anforderungen und Gegebenheiten abstimmen.
So gibt es z.B. bei Finnlines zur Zeit zwei lukrative Angebote auf der Route Travemünde - Malmö.

Buchungszeitraum: 6.3. bis 19.6.2013 | Reisezeitraum: bis 19.6.2013
-> Travemünde-Malmö: Sonderpreise für alle Autopakete bis 19.6.2013 | PKW + bis 5 Personen ab 45,- Euro
Buchungscode SPRING zu Beginn der Buchung im Feld "Angebotscode" eingeben und auf der 2. Seite das entsprechende Paket auswählen.

Buchungszeitraum: 6.3. bis 30.6.2013 | Reisezeitraum: 20.6. bis 31.8.2013
-> Frühbucherangebot 2013: Sommer in Schweden | 50% Rabatt
Buchungscode MAL zu Beginn der Buchung im Feld "Angebotscode" eingeben und auf der 2. Seite das entsprechende Paket auswählen.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scandlines
BeitragVerfasst: Do, 07 Mär, 2013 9:51 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 25.12.2012
Beiträge: 93
Plz/Ort: 57596 Eksjö
HEJ!

Ich wünsche mir bitte etwas "Nachhaltigkeit" und Antwortschreiber wie oben mit dem Worten "Themenschinder" finde ich etwas bedenklich, denn es gibt auch neue Mitglieder hier oder neue Leser von diesem Forum und sind bestimmt froh über Infos und ich bin selbst nach 24 Urlaube in Schweden immer wieder froh um neue Anregungen!
Und wenn keiner mehr was schreibt, ist das FORUM tot! Es lebt von Mitarbeit!

Oder Värmi...gibst du mir recht?
Finde es nicht gut wenn aggresive Handlungen ausgeübt werden!
Berget :sflagge:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scandlines
BeitragVerfasst: Do, 07 Mär, 2013 11:20 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 17.07.2011
Beiträge: 196
Ich finde es auch besser wenn man Antwort Schreibt das es zum Thema passt und sich nicht persönlich angreift, denn wenn Leute sich hier Informieren möchten und das Thema lesen ist ihnen so nicht weiter geholfen.

Viele Grüsse
Nikoleta

_________________
www.Facebook.com/SchwedenhausElchundSee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scandlines
BeitragVerfasst: Do, 07 Mär, 2013 21:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 19.08.2007
Beiträge: 958
Hej Nikoleta,
der Preis in Höhe von 88 € bei Stena Line ist nicht nur für 1 Person! Ich fahre nächsten Sonntag mit einer Bekannten wieder nach Schweden und zahle nur die 88 €.

Hexenhäuschen


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO