Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 06 Nov, 2017 22:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 931
Trollinger hat geschrieben:
Wir fahren seit letztem Jahr mit dem Wohni über die Brücken. Wer Urlaub hat hat Zeit und 200 km und die Belt-Brücke sind kostengünstiger.


Ich weiß auch nicht, warum sich so viele immer noch die Fähre antun.

Es sind übrigens exakt 140 km mehr über die Brücke(n).
https://goo.gl/maps/9ypA4BA6mY42

Zeitlich eigentlich auch immer schneller.
Es sei denn, man fährt Freitag Mittags, dann ist die A7 Richtung Flensburg derzeit eine Katastrophe. Da nehm dann selbst ich mal die Fähre :mrgreen:

Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 06 Nov, 2017 22:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 1953
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
Värmdöbo hat geschrieben:
...Ich weiß auch nicht, warum sich so viele immer noch die Fähre antun.
Wir haben uns einmal den Umweg angetan, nie wieder.

Wir fahren mit der Fähre rund 950 km. Nach 650 km kommt als wohltuende Zwangspause die Fähre. Danach sind's dann noch rund 300 km. Insgesamt brauchen wir dafür in der Regel gute 10 Stunden.
Über die Brücke des Großes Belts waren wir 1,5 Stunden (incl. Stau) länger unterwegs als mit der Fähre. Nach den insgesamt fast 12 Stunden Fahrt hatten wir dann die Schn.... voll.
Seitdem sind wir reumütig zur Fähre zurückgekehrt.

Würden wir in Hamburg wohnen, sähe das natürlich ganz anders aus.

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 07 Nov, 2017 0:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1153
Plz/Ort: Hohenlimburg
attusa hat geschrieben:
Värmdöbo hat geschrieben:
...Ich weiß auch nicht, warum sich so viele immer noch die Fähre antun.
Wir haben uns einmal den Umweg angetan, nie wieder.

Wir fahren mit der Fähre rund 950 km. Nach 650 km kommt als wohltuende Zwangspause die Fähre. Danach sind's dann noch rund 300 km. Insgesamt brauchen wir dafür in der Regel gute 10 Stunden.
Über die Brücke des Großes Belts waren wir 1,5 Stunden (incl. Stau) länger unterwegs als mit der Fähre. Nach den insgesamt fast 12 Stunden Fahrt hatten wir dann die Schn.... voll.
Seitdem sind wir reumütig zur Fähre zurückgekehrt.

Würden wir in Hamburg wohnen, sähe das natürlich ganz anders aus.


Das sieht bei uns ganz genauso aus! Wir fahren rund 1300 Km, da sind die Fähren willkommen. Und der Umweg zieht sich ohne Ende...

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Nov, 2017 8:05 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.10.2013
Beiträge: 47
Plz/Ort: NRW / Hultsfred
Schroeder hat geschrieben:
Schwedenfahrer007 hat geschrieben:
..... auch wir sind am 4.11. mit der Fähre unterwegs gewesen (Rödby - Puttgarden)
Es stimmt es gibt ein neues Boardingsystem alle Bizz Spuren waren geschlossen - nur zwei Manuell Bezahlstationen waren geöffnet.
Jeder musste sich anstellen - hat etwas länger gedauert als sonst.
Wir fahren in Jahr ca. 10 mal mit der Fähre - unfreundliches Personal haben wir noch nicht festgestellt.
Das einzige was mich sehr nervt sind die engen Fahrspuren an Bord - wir haben einen Familien VAN - wir bekommen manchmal
die Fahrzeugtür zum Aussteigen nicht auf - ohne den Nachbarn eine Beule zu verpassen :wut: :wut:

und natürlich die hohen Fährpreise - aber die weiß man vorher. :sflagge: :dflagge:

Torsten


Hallo Torsten!

Die Fährpreise jucken mich weniger, zahlt die Firma, versuche trotzdem die Servicegebühr klein zu halten ;)
Zurück haben wir Flex, wenn wir uns dann anstellen müssen und nicht auf die VIP dürfen werde ich die zugesicherte Leistung einfordern und dann nie wieder FLEX buchen. Leider fahren wir auch mal über Mitternacht und ich weiss nicht was passiert wenn ich mit Economy auf den Folgetag lande.

Und ja, mit VAN und bei vollen Fahrspuren wird es eng. Ich warte dann meist bis alle ausgestiegen sind. Dann passt Nachbar/Nachbarin beim austeigen besser auf ;)

Hattest du Online gebucht? Wenn ja, hast du ein Ticket bekommen mit Spurangabe?

Gruss,
Peter



..... nein ich habe nicht Online gebucht - ich Buche nie Vorher - Bizz Spur und durch :YY:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Nov, 2017 9:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Wir fahren gerne mit der Nachtfähre Travemünde - Malmö, Finnlines. Machen Strecke während des Schlafs und kommen ausgeruht an. Preiswert obendrein da man auch für ca. 200 Km Sprit spart.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Nov, 2017 16:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 560
Hallo
Von Haus zu Haus sind es mir den Brücken über 2000 KM mit der Vogelflug und einer Brücke sind es 1980 KM, viel zu lang und viel zu teuer und dann muss man ja auch mal schlafen. Hotel kostet auch Geld.
Also ganz entspannt Kiel -Göteborg fahren. 600 KM sparen, Kabine buchen, Frühstück buchen und morgens ausgeruht in Schweden ankommem. Was will man mehr.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Nov, 2017 18:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 25.01.2014
Beiträge: 95
Plz/Ort: Kassel
Wir fahren mit der Wohndose da haben wir das Bett hinten dran. Und wenn wir keine Lust mehr haben gehen wir in unser eigenes Bett und schlafen. Dann morgens ein nettes Frühstück und weiter geht's.

Ich fahre gern mit der Wohndose am Haken. Urlaub fängt vor der Haustür an, also keine Eile.

_________________
med vänlig hälsning

Dirk


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO