Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Halmstad 19:00 Uhr 12° | Wind: 25 km/h aus Nordwest | Niederschlag 19:00-0:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: So, 26 Mär, 2017 19:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Saab-Museum
BeitragVerfasst: Fr, 20 Jan, 2012 22:49 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2004
Beiträge: 66
Plz/Ort: Eime
Am Montag wird das Saab-Museum in Trollhättan in Einzelobjekten versteigert, damit die feinen amerikanischen Herren, die Saab ans Messer geliefert haben, noch ein paar Dollars rausholen.
Wieder etwas europäisches zerstört: Auftrag erfüllt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saab-Museum
BeitragVerfasst: Sa, 21 Jan, 2012 16:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 654
Plz/Ort: SUNNE
Du bist ja ganz toll informiert.
Wieso soll GM denn juengst entwickelte Technik den Gelben ueberlassen?
Der neue SAAB 9-5 wurde wohl kaum bis zur letzten Schraube in Trollhättan entwickelt.
Bodengruppe, Motoren, Getriebe, Antriebs und Elektronikkomponenten werden von GM weltweit eingesetzt,
u.a. auch bei Opel. Das fertig entwickelte SUV 9-4X wäre ja sogar in Mexico gebaut worden.
Darueberhinaus kann man GM kaum fehlende Geduld oder mangelnden Willen vorwerfen.
In ueber 20 Jahren hat GM mit Saab nur Geld verloren. Das zeugt ja schon von einer eselsgleichen Geduldigkeit.
Man hatte mit der Modellpolitik nicht immer ein glueckliches Händchen, z.B. SAAB 9-2 auf Subaru Basis oder der 9-7X Geländewagen
auf Chevroletbasis. Wobei der letztere in USA durchaus erfolgreich war.
Unnötiges herrumbasteln an Konzernkomponenten wie Motoren, ein typisches verschlimmbessern, sowie lediglich durchschnittliche Qualität
waren dann der letzte Sargnagel.
Den Fehler den die ach so bösen Amerikaner gemacht haben ist der, dass man die Jungs in Trollhättan viel zu lange an der langen Leine
gehalten hat. Made in Sweden bedeutet nicht automatisch Spitzenqualität.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saab-Museum
BeitragVerfasst: Fr, 27 Jan, 2012 16:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15217
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Zitat:
Die Sammlung bleibt erhalten und wird auch weiterhin an ihrem Stammplatz zu bewundern sein

http://www.motorvision.de/artikel/sie-b ... 14055.html

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO