Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Östersund 17:00 Uhr -4° | Wind: 8 km/h aus Südost | Niederschlag 17:00-18:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Sa, 25 Feb, 2017 16:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SAAB hat Konkurs angemeldet...
BeitragVerfasst: Mo, 12 Sep, 2011 10:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5095
Plz/Ort: 49525 Lengerich
@ Wolfgang B
Bevor du ein Urteil über mich gefällt hast, hättest du dich besser in meinem Profil kundig gemacht.
Ich verheimliche, im Gegensatz zu einigen Anderen da nichts was über meine Person zu wissen von Interesse ist.
@ Lis
Hiermit erkläre ich dich zur Persona non grata.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAB hat Konkurs angemeldet...
BeitragVerfasst: Mo, 12 Sep, 2011 10:56 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
[quote="Rudi]@ Lis
Hiermit erkläre ich dich zur Persona non grata.[/quote]
:shock: Heute erst??? Das hast du doch schon vor laaaaaanger Zeit getan :YYAY: ....und ich lebe immer noch :D

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Zuletzt geändert von Lis († 2.6.2016) am Mo, 12 Sep, 2011 12:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAB hat Konkurs angemeldet...
BeitragVerfasst: Mo, 12 Sep, 2011 12:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Wolfgang B. hat geschrieben:
...Ich halte es fuer eher unwahrscheinlich,das der Staat hier hilft.[...]
Man wuerde ja auch einen Präzedenzfall schaffen....

Aber gibt es denn diesen "Präzedenzfall" nicht schon längst? V s hat sich der Staat denn nicht schon vor langer Zeit eingemischt in die SAAB-Angelegenheiten???...und immer wieder geholfen, was auf die beine zu stellen.....und damit die (blinde) Lojalität der Angestellten noch zu schüren???

Mit dem Verschulden bin ich ganz deiner Meinung, wenn es um Autos, Reisen und anderen "Luxus" geht. Aber worauf, wenn nicht auf seinen Lohn/seine Anstellung soll jemand, der gerade anfängt zu leben und somit vielleicht zwischen 20 und 30 Jahre alt ist, denn einen Kredit für ein Haus bekommen???... nein, ich denke, es ist zu einfach, alle über einen Kamm zu scheren. Versteh mich bitte nicht falsch.

Dass das schwedische System krankt, ist ja auch nichts Neues. Ich arbeite selbst im Gesundheits/Krankheitssektor und kenne genug Fälle. Zur Zeit bin ich ausserdem selbst ziemlich betroffen und kann nur sagen, wenn du nicht genug Kleingeld zum Kranksein am Ende des Monats übrig hast, bleib lieber gesund. Aber ich weiss auch nicht, ob das in Deutschland jetzt anders ist. :YYAK:
Obwohl nun dies ja auch nicht Thema des Threads ist.
Die, in meinem Augen, "geprellten" SAAB-Angestellten haben trotzdem mein Mitgefühl und ich hoffe das Beste für sie. :smile:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAB hat Konkurs angemeldet...
BeitragVerfasst: Mo, 12 Sep, 2011 12:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Rudi hat geschrieben:
@ Wolfgang B
Bevor du ein Urteil über mich gefällt hast, hättest du dich besser in meinem Profil kundig gemacht.
Ich verheimliche, im Gegensatz zu einigen Anderen da nichts was über meine Person zu wissen von Interesse ist.
@ Lis
Hiermit erkläre ich dich zur Persona non grata.


hej,Rudi
warum so melodramatisch ?
Ich habe kein Urteil gefällt,sondern nur Sachverhalte klar gestellt. :D
Ein Urteil wuerde ich mir kaum anmassen.

so long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAB hat Konkurs angemeldet...
BeitragVerfasst: Mo, 12 Sep, 2011 12:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2007
Beiträge: 307
Plz/Ort: Seelscheid/Öland
Hej,hej,

ist es denn so schlimm, hier in diesem Forum ein Schwedenenthusiast zu sein? Zu meiner Person kann ich nur sagen, ich sehe die Probleme der Schweden sowie auch die der Deutschen nicht blauäugig, sondern so wie sie wirklich sind.
Viele der Foris fahren halt gerne ( so wie wir auch ) dort hin und fühlen sich wohl. Na und ist es schlimm :koffer: . Die Sichtweisen und Meinungen, auch die der Foris, sind ín der ganzen Welt unterschiedlich. Es gibt genug unangenehme Dinge die sich uns täglich in den Weg stellen.
So, meine Familie fühlt sich in Schweden nach wie vor sehr wohl. ( Auch ausgewanderte Familienmitglieder ).
Was Saab betrifft, wir lieben " Unseren " nach den vielen Jahren noch immer, würden auch gerne noch mal einen kaufen,
hört auf mit dem Stress :haue:
liebe Grüsse
Assi :kusshand:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAB hat Konkurs angemeldet...
BeitragVerfasst: Mo, 12 Sep, 2011 13:16 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
2 Gewerkschaften haben jetzt Konkurs beantragt!
Damit ist die staatliche Lohnegarantie gewährleistet
Bei Uebernahme durch andere Firmen bekommt Vater
Staat sein Geld zurück

Und Saab ist und bleibt ein Scheissauto(bin mit so einem neuen Ding durch Europa gefahren)

:mrgreen:

So einfach ist das im Grunde doch Alles

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAB hat Konkurs angemeldet...
BeitragVerfasst: Mo, 12 Sep, 2011 13:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 873
Edit

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
*Konrad Adenauer*

*Det löser sig, sa han som sket i Valhalla-Badet*


Zuletzt geändert von sillstrypare am Mo, 12 Sep, 2011 13:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAB hat Konkurs angemeldet...
BeitragVerfasst: Mo, 12 Sep, 2011 13:24 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
sillstrypare hat geschrieben:


und zurück zu meiner Behauptung dass deutsche Medien,egal in welchem Zusammenhang,falsche
Tatsachen nicht veröffentlichen sollten und dürften

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAB hat Konkurs angemeldet...
BeitragVerfasst: Mo, 12 Sep, 2011 13:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2007
Beiträge: 307
Plz/Ort: Seelscheid/Öland
Das ist genau das was ich meine.
Was für den einen das " Scheissauto " ist, ist für den anderen 10 Jahre ein zuverlässiges Auto. Was sagt mir das ? :drunter2:
Langsam stinkts mir :pir:
Assi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SAAB hat Konkurs angemeldet...
BeitragVerfasst: Mo, 12 Sep, 2011 13:54 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Ehrlich gesagt, ob Scheiss-Auto oder nicht, ist doch völlig wurscht. Darum geht es doch gar nicht. Oder doch??? Dann hab ich was verpasst. :oops:
Fest steht für mich, dass die Firmenpolitik bei SAAB völlig falsch ist, weil in deren "Entwicklung" irgendwie nicht mit der Zeit gegangen wird. Aber um sich nun zu entscheiden, ob man Fisch oder Fleisch sein will, dafür ist es sicherlich zu spät :?
Aber meine Hoffnung, dass den Angestellten geholfen wird, hatte ich nicht umsonst:
http://bloggar.expressen.se/fredriksjos ... -ekvation/

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO