Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Växjö 23:00 Uhr | Wind: 6 km/h aus Nord | Niederschlag 23:00-0:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Do, 23 Mär, 2017 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15 Nov, 2007 22:17 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Bootsmann hat geschrieben:
@Lis
Achso, das wussten wir nicht, dass die Hinterlegung des Schlüssels am Flughafen möglich ist und der Mietwagen dort bereitsteht. Wo kriegt man denn dann die Unterlagen, wenn doch die Geschäftsstellen geschlossen sind?

Wollten den Wagen eigentlich über den ADAC buchen, ist am günstigsten auch von den Leistungen her.

Gruß Bootsmann


also, ich bin nie nach Göteborg geflogen, bisher ;-), aber in Nyköping (Skavsta) weiss ich, dass das so war mit dem Mietauto. Lass mich raten, welche Firma :YYAK: , jedenfalls gab es einen Hinweiss an deren Schalter, dass die Unterlagen für die gemieteten Fahrzeuge t ex bei Ryanair hinterlegt waren...da dachte ich noch, wie einfach das doch geht.

Und wenn du das Auto heute schon bestellst und denen mitteilst, wann du ankommst und wann du das Auto brauchst, werden die sicher von sich hören lassen, wie das gehandhabt wird, denn die werden ja auch merken, dass das ein Sonntag ist ;-) Nur Mut und ran!....was kann schlimmstens passieren???..... dass du heute schon weisst, dass es über den einen nicht geht, na, dann gibt´s ja noch den anderen......irgendwas geht immer ;-)

lieben Gruss und ´ne schöne Reise!!!
Lis :YY:

PS: Eigentlich finde ich, dass das keine Forumsfrage ist ;-) - wenn du bei den Mietfirmen schon angefragt hättest, hätte das Raten schon ein Ende ;-)....also ran jetzt :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16 Nov, 2007 13:25 
Wir haben den Leihwagen gleich über ryanair mitgebucht, war ein echtes Schnäppchen. Bei den Unterlagen stand dann, dass die Station schon um 15.00 h schließt, war aber dann bei Nachfrage doch länger auf, hätten den Schlüssel auch einfach nur in einen Kasten werfen brauchen.

Bei Sprachproblemen würde ich mal bei der entsprechenden Firma in Deutschland anrufen, die können dass bestimmt auch klären.

Eine Woche Schweden im Winter ohne Auto??? Mit'nem Snöskooter geht's wohl, aber sonst - bei den Entfernungen???


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16 Nov, 2007 17:36 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 15.03.2005
Beiträge: 22
sveatroll hat geschrieben:

Eine Woche Schweden im Winter ohne Auto??? Mit'nem Snöskooter geht's wohl, aber sonst - bei den Entfernungen???


Ich schätze mal, dass das davon abhängt, wo das Haus liegt. Unseres ist in einer Siedlung und der eigentliche Ort ist 2Km entfernt, sollte also mit Schlitten oder Rad kein Problem sein.
Die Frage ist ja auch, was will man in einer Woche großartig in der Gegend rumfahren. Im Winter macht man Spaziergänge oder hockt mit einem Buch hinterm Ofen.

Wenn das Haus in der Steppe liegt,klar, dann wird's freilich mühsam. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16 Nov, 2007 18:54 
Hallo Bootsmann,

ich denke auch nicht, daß das ein Problem ist. Bisher haben wir sowohl bei AVIS als auch Hertz die Erfahrung gemacht, daß After Hour überhaupt kein Problem ist. Zur Not müßtest Du eine Gebühr zahlen, aber noch nicht mal das gab's. Die haben schon ein Interesse daran, den letzten ankommenden Flug zu matchen.

Ohne Kontakt wird's allerdings nicht gehen. Such' Dir die Schwedische Hertz Seite raus und maile die Station direkt an. Die können auch Englisch.

Wir hatte mit Ryanair sogar schon mal Verspätung bis in die Nacht rein - Ankunft so um 1.00 Uhr rum - und die haben den Laden bei Hertz für uns und noch einen anderen aufgelassen (mußte nur mit dem Personalchef wg. Überstunden abgeklärt werden :wink: ) ansonsten kein Problem, keine Gebühren nix.

Wir haben Weihnachten bei Sixt gebucht. Natürlich lt. deutscher Website auch schon geschlossen (Landvetter um 23.00 Uhr freitags). Hingemailt, was es kostet, nix, kein Problem.

Schreib mal ne Mail hin, aber nicht im Callcenter in D anrufen.

Grüsse,

Susanne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16 Nov, 2007 21:53 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 87
Plz/Ort: Pfalz
:rosen: @All
Vielen lieben Dank für all Eure Beiträge.:YY:

Also Bus und Bahn scheidet für uns aus, brauchen auf jeden Fall ein Auto, egal woher :shock: Kamen heute noch nicht dazu uns darum zu kümmern, werden wir aber so schnell wie möglich jetzt in Angriff nehmen und wieder berichten.

@Lis
Danke auch für Deine Tipps, die haben mir auf jeden Fall weitergeholfen ... und für "mich" war das schon eine Forumsfrage, denke dass der Beitrag auch anderen "Ryanairbuchern" hilft,
meinst Du nicht? :winke:

@Sveatroll @Tmain
Ja unser Haus liegt schon außerhalb der City und der nächste Supermarkt wäre dann nur durch einen längeren Fußmarsch zu erreichen, wäre uns alles zu kompliziert, sind ja schließlich in Urlaub.

@Backa
Hatten mit Hertz bisher auch null Probleme, haben immer online, allerdings noch nie direkt fürs Wochenende gebucht. Werden das dann auf jeden Fall persönlich abklären und erstmal nicht per Mail oder Telefon.

... melden uns wieder, wenn die Sache geklärt ist - für die, die es interessiert ...

Bis dahin
Gruß vom Bootsmann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 18:11 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Bootsmann hat geschrieben:
@Lis
Danke auch für Deine Tipps, die haben mir auf jeden Fall weitergeholfen ... und für "mich" war das schon eine Forumsfrage, denke dass der Beitrag auch anderen "Ryanairbuchern" hilft,
meinst Du nicht? :winke:


Selbstverständlich, keine Frage, so gesehen hast du natürlich recht :yycc:
Ich war nur davon ausgegangen, dass du schon alle Möglichkeiten in Erwägung gezogen hattest und probiert und nun wirklich GANZ verzweifelt warst ;-)

Aber so konnten wir dir wenigstens auf die einfachste Weise helfen ;-)

Gute Reise und schönen Urlaub wünscht dir
Lis :yyde: :yydc:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19 Nov, 2007 14:18 
tmain hat geschrieben:
pannbiff hat geschrieben:
tmain hat geschrieben:
...Es gibt Busse, mit denen man für 20 SEK ins Zentrum kommt, und mit der Bahn oder mit dem Buss von dort aus ist auch kein großes Problem.


Nur eine kleine Korrektur:
der Flygbus kostes 50 SEK.
Der Stadtbus ist erst nach Fussmarsch erreichbar und es muss umgestiegen werden. Kompliziert!


Auch meinerseits eine kleine Korrektur:
ich meinte nicht den Flygbuss, der 50 SEK kostet, sondern den Linienbus, der bis ans Nils Ericsson Terminal (am Bahnhof im Zentrum) fährt und dafür 20 SEK nimmt. Null Problem!
Zugegeben: vom Flughafen aus etwa 400m die Straße entlang bis zur Kreuzung gehen.
Aber das Umsteigen ist auch kein Problem, weil der weiterführende Bus schon dasteht, und man muss nur über die Straße.
Aber wie auch immer: 20 oder 50 SEK.....

Von Götebörg aus fahren wir mit dem Zug (geht bis Karlstad) bis nach Åmål (133 SEK, Kinder bis 15J frei) und dann mit dem Bus bis zum Ferienhaus in Bengtsfors.
Braucht Ihr tatsächlich für eine Woche im Ferienhaus ein Auto?


Und noch 'ne kleine Korrektur, auch wenn ihr nun doch gar nicht den Flygbuss meintet: der kostet inzwischen 60 kr ;-)...

Grüsse
Steffi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Nov, 2007 21:01 
Hej

ich weiss nicht ob ich jetzt zu spät bin für eine Antwort aber ich habe diese Tour mehrmals dieses Jahr gemacht, sprich mit Ryanair geflogen und Mietwagen dort übernommen.
Hatte beim erstenmal auch so Panikattacken und habe völlig kompliziert gedacht. Aber es läuft IMMER und an ALLEN Tagen auch außerhalb der Geschäftszeiten wie folgt:

Die Schalter oder mindestens einer der Autovermietungsschalter hat IMMER eine Stunde nach Landung geöffnet. Die Containerbüros stehen direkt vor dem Asugang der Flughalle.

Wichtig!!Egal wie oder wo Du buchst. Gebe deine Flugnummer UND deine Landungszeit an und es läuft wie am Schnürchen!!
Rückgabe ist ganz unkompliziert über Briefkasten.
Achso und es gibt auch keine Autopapiere nur nen Schlüssel.

Gute Flug und viel Spaß
Heike


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Nov, 2007 21:20 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 15.03.2005
Beiträge: 22
Also, ich habe jetzt verstanden, dass Bootsmann bei seinem Urlaub in seinem Ferienhaus, der doch etwas weiter vom Ort weg ist, ein Auto braucht. Abgehakt.

Was ich aber noch nicht verstanden habe: wenn ich weiß, dass ich dort nicht ohne Auto auskomme, warum fahre ich dann nicht gleich mit dem eigenen Auto hoch (vorausgesetzt, ich habe eines förstås)?
Denn wenn ich mit Ryanair fliegen will, dann möchte ich, dass es billig ist und akzeptiere manche Umstände, z.B. dass der Flughafen in der Pampa ganz hinten ist. Doch wenn ich es billig will, mache ich es doch nicht wieder unnötig teuer mit einem Mietwagen. Oder wie seh' ich das?

Von Mietern unseres Hauses weiß ich, dass die für zwei Wochen Mietauto 500 Euro gezahlt haben - Halloo???
Dafür fahre ich mit Stena-Line mit einer 4-Außenkabine zu viert hin -und zurück und habe noch Geld für das Benzin übrig.
Welchen Vorteil habe ich dann durch den Billigflug?

Das Argument mit der langen Anfahrt zählt bei mir nicht, ich bin 700 Km weg von Kiel, aber da geht's nur die A7 hoch, problemlos geht's die hoch.

Bitte beleuchtet mal für mich die positiven Seiten dieser "ich-flieg-billig-und-miet-teuer-Aktion", die sich mir im Moment noch verschließen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Nov, 2007 21:54 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 87
Plz/Ort: Pfalz
@Maree
Danke für Deine Infos - schön zu hören, dass alles so problemlos klappt.:perfekt:

Haben uns heute um den Mietwagen gekümmert und wie geplant über ADAC gebucht, diese vermitteln im "Namen und Rechnung" der Firma Hertz. Es wurde uns bestätigt, dass es kein Problem sein wird, dass wir dort den Mietwagen am Wochenende erhalten und dass wir dort evtl. noch eine Gebühr von 250,00 SEK bezahlen müssen bei Übergabe des PKW's.

@Tmain
Tja es wäre ja zu schön, wenn wir länger als 1 Woche Urlaub machen könnten, aber leider ist das beruflich nicht möglich. Wir sind schon sehr oft mit dem PKW die "für uns" 1500 km hochgebrummt und es macht uns überhaupt nichts aus - im Gegenteil ! Sind schon bei Schnee und Glatteis über 20 Stunden unterwegs gewesen, bis wir an unserem Haus angekommen sind. Die Ryanair-Variante ist unsere einzige Möglichkeit stressfrei und vor Ostern bzw. dem Sommerurlaub nochmals hinzukommen. Vielleicht kannst Du nun unsere Entscheidung besser verstehen :weifa:

Wenn Du die Kosten für den Pkw, sprich Sprit, Fähre und Abnutzung hochrechnest, kommt es wahrscheinlich nicht billiger - im Gegenteil es ist bestimmt teurer - spart jedoch viel Zeit und Nerven bei der Anreise. Beneide Dich direkt darum, dass Du NUR 700 km Anreise hast ... echt !!! Bei 700 km würde ich auch nur für 1 Woche mit dem Auto fahren ... ohne Kabine auf der Fähre. Aber wenn für uns alles gut läuft sind wir einfach 16 Stunden non Stop unterwegs und es muss alles perfekt klappen mit der Autofähre UND es darf kein Stau sein :YYAW:

Bis dann
Bootsmann


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO