Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 17 Okt, 2018 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rhabarbersaft
BeitragVerfasst: Di, 18 Jun, 2013 21:32 
seitdem sich das hier rumgesprochen hat das ich gerne Rhabarber mag bekomme ich den nun in rauhen massen, teilweise aber Auch schon etwas holzig, da man die Blueten nicht entfernt.

Nun dachte ich mir das ich mal die Saftmaja anschmeisse und Saft draus mache, wisst ihr wieviel Zucker ich da pro kg Rhabarber nehmen sollte? Geht das ueberhaupt oder ist Rhabarbersaft nicht so der hit?
Sollte ich noch ne andere Frucht dazugeben? Apfel? Wobei ich den kaufen muesste, das wiederstrebt mir


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhabarbersaft
BeitragVerfasst: Di, 18 Jun, 2013 22:30 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Bei Rabarbersaft nehme ich immer Leilas Recept, ohne Saftmaja, Weil ich soviel Rabarber nicht habe:
http://www.recept.nu/leila-lindholm/saf ... arbersaft/


Färdigt på: 1h 25 min

Ingredienser

1 kg rabarber
1.5 l vatten
4.5 dl strösocker
1 st citron, saften

Gör så här

1. Skär rabarbern i småbitar och koka med vatten i cirka 15 minuter, rör inte då blir saften grumlig. Sila och släng rabarberresterna.

2. Koka upp spadet igen tillsammans med strösocker och citronsaft, låt svalna.

3. Häll upp saften i tillbringare eller flaska.



Tips

Receptet ger cirka 3 liter.

Spädes efter smak, cirka 1x1.


Schmeckt mumma :perfekt: :perfekt: :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhabarbersaft
BeitragVerfasst: Mi, 19 Jun, 2013 7:03 
tack Lis, werde ich heute gleich mal machen. Ist ja nicht so das ich ausser der Saftmaja nicht auch normale grosse Töpfe habe :-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhabarbersaft
BeitragVerfasst: Mi, 19 Jun, 2013 15:37 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 17.03.2010
Beiträge: 1173
Plz/Ort: småland
und wie lange hält sich dann der saft?

_________________
lieben gruss

ulwe

wer mir nicht glauben mag, soll es bitte bleiben lassen.

Du kannst deinem Leben nicht mehr Tage geben, aber deinem Tag mehr Leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhabarbersaft
BeitragVerfasst: Mi, 19 Jun, 2013 21:03 
das wuerde mich auch interessieren, da man ihn ja vor dem abfuellen abkuehlen lassen soll.

Wobei, der ist so lecker, der hält sich eh nicht lang :-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhabarbersaft
BeitragVerfasst: Mi, 19 Jun, 2013 23:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Genau, der hält sich eh nicht lange, bei uns auch nicht. :D Ist ein Sommersaft, den wir auch nur im Sommer trinken, frisch. Und wie ich schon schrieb, habe ich nicht soviel Rabarber, dass ich viel Saft machen kann.
Man kann ja eine Flasche stehen lassen und probieren, wie lange er sich hält, wenn man will. Kommt ja auch auf die Lagerung an dann.
:YYAK:

Bei uns haben die Kinder ihn immer an midsommar getrunken :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhabarbersaft
BeitragVerfasst: Do, 20 Jun, 2013 7:52 
ich werde morgen auf jeden Fall auch ne Flasche zur Midsommarfeier mitnehmen, nicht fuer die Kinder, fuer mich :-) :YYAX:

Ich habe ihn im Kuelschrank, 7 Liter sind es geworden, also die Mengenangabe mit ergibt 3 Liter hat bei mir nicht hingehauen, hatte 4,5 kg Rhabarber.

Aber macht nix, ist ja ein Konzentrat und ergibt mindestens 14 Liter nach dem verduennen :YYBP:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhabarbersaft
BeitragVerfasst: Do, 20 Jun, 2013 8:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 17.03.2010
Beiträge: 1173
Plz/Ort: småland
danke, ich werds auch mal ausprobieren.

_________________
lieben gruss

ulwe

wer mir nicht glauben mag, soll es bitte bleiben lassen.

Du kannst deinem Leben nicht mehr Tage geben, aber deinem Tag mehr Leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhabarbersaft
BeitragVerfasst: Do, 20 Jun, 2013 10:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1911
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Habe im vergangenen Jahr Saft aus schwarzen Johannisbeeren gemacht und der ist immer noch gut. Wird im Erdkeller aufbewahrt - also relativ kuehl. Ich glaube, der Zucker konserviert doch ganz gut.

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhabarbersaft
BeitragVerfasst: Do, 20 Jun, 2013 13:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.01.2010
Beiträge: 2950
Plz/Ort: Grafschaft Bentheim
:YY: Ich habe hier noch was leckeres mit Alkohol und Rhabarber! :YYAH:


Rhabarberlikör
1l Rhabarbersaft
1/2 Fl Wodka
3-5 Tüten Vanillezucker

Alles zusammen vermischen, schmeckt sehr lecker!


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO