Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Fährüberfahrt Travemünde - Malmö einfache Fahrt ab 32,- Euro

Aktuelle Zeit: Mi, 20 Sep, 2017 13:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rente aus Dtl. weiterbezahlen?
BeitragVerfasst: Mo, 20 Aug, 2007 14:36 
Kurz zu mir: Bekomme im nächsten Jahr meine Rente, mein Mann ist bereits Rentner. Lerne bereits seit einiger Zeit schwedisch. Plane mit meinem Mann eine Art Alterswohnsitz in Schweden. Nun ist es ja, glaub ich, so, dass man im Jahr drei Monate in Deutschland leben muss, um seinen Renteanspruch nicht zu verlieren, oder? Müssen dann diese drei Monate am Stück sein, oder genügt es, wenn wir insgesamt auf das Jahr betrachtet drei Monate in Deutschland wären?
Oder gibt es dazu eine Alternative? Wir möchten ja nicht die Menschen in diesem tollen Land ausnutzen!

Noch eine andere Frage aus reinem Interesse (betrifft mich nicht, würde mich dennoch interessieren): Hier in Dtl. gibt es ja die sog. Riester-Rente -> würde diese im Falle einer Auswanderung eigentlich auch in Schweden gelten oder könnte man die irgendwie in Schweden anrechnen lassen?

Bitte reißt mir für meine Fragen nicht den Kopf ab, o.k.???


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 20 Aug, 2007 17:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2004
Beiträge: 917
Plz/Ort: Dippoldiswalde
Hej, :YY:

zur Frage Riester-Rente:
Diese Frage wurde mir selber in eigener Sache vor ein paar Wochen beantwortet.
Bei einem Hauptwohnsitz in Deutschland gibt es später die Riester-Rente wie von den Versicherungen beschrieben ausgezahlt.

Wandert man später, z.B. als Rentner, gänzlich aus Deutschland aus und der Hautwohnsitz ist im Ausland, verliert man die gezahlten staatlichen Zuschüsse und bekommt nur die selber eingezahlten Beträge als Rente ausgezahlt.

_________________
Hejdå
Der Berggeist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 20 Aug, 2007 22:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Meine Eltern leben seit ca. 10 Jahren als Rentner in Schweden und waren seitdem ausser fuer ein paar Besuche nicht mehr in D .
Ich weiss ja nicht , wo du deine Infos her hast , aber die sind Quatsch.
Du kannst dir deine Rente hier nach S ueberweisen lassen oder aber auf ein deutsches Konto und ueber Karte dann nach S ( ist glaub ich am guenstigsten. )
In S brauchst du eine deutsche Rente auch nicht mehr zu versteuern .

Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 20 Aug, 2007 22:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Wie es mit der sogenannten Riester - Rente aussieht vermag ich allerdings nicht zu beantworten !

Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Zuletzt geändert von Martin am Mo, 20 Aug, 2007 22:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Aug, 2007 19:05 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2006
Beiträge: 53
Plz/Ort: Herbertingen
Hejsan :YY:
kann mich der Antwort von Martin nur anschließen :YYBP:
Solltest Du eine Rente in De erhalten lass sie Dir auf ein Konto in De
überweisen, ansonsten werden gleich ca.80.--€ für die Ü-weisung nach Schweden abgezogen :shock: Auch die Höhe der Rente wird gleichbleiben. Es werden nur Rentenkürzungen gemacht wenn Du in ein Land mit geringen Lebenshaltungskosten umziehst :YYBP: :YYBP:
Liebe Grüße aus dem Süden
Bruno

_________________
Wir kamen als Fremde und gingen als Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 22 Aug, 2007 17:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
Hier Auskünfte von der Rentenversichrung selbst.


Wohnsitzverlegung in einen anderen Staat

_________________
Gruß
Simone
--------------------------------------------------------
Livet är alltid livsfarligt.
Erich Kästner


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO