Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Do, 19 Apr, 2018 15:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 06 Okt, 2016 13:51 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 17.10.2011
Beiträge: 11
Hallo zuerst mal alle.
Bin zwar "Vielfahrer" nach Norge und Svensk; aber hier bislang "nur" Mitleser.

Nächste Woche muss ich einen Kurztripp von Tyskland nach Norden (Jämtland) machen. Nun lese/höre ich in einigen alternativ deutschen; aber auch in schwedischen/norwegischen Medien von No-Go-Areas in und um Göteborg.
Meine Anreise würde von Frederikshvn nach Göteborg verlaufen. Deshalb meine Frage an Euch: Wie seht/schätzt Ihr die Situation (speziell bei Ankunft Nachts) ein. Da die E45/E20 und E6 lt "Gefahrenkarte" der Schwed. Politi genau durch solche "Areas" führen, hätte ich ein "mulmiges" Gefühl.
Sieht es wirklich so schlimm aus? Oder ist man auf den Schnellstrassen so ziemlich unbehelligt? Nachts sind ja eigentlich nur LKW's auf dieser Tour, bei denen ich dann "mitschwimmen" würde. Andernfalls sind die vllt aber gerade auch "begehrt". ???

Alternativroute wäre Hirtshals-Langesund-Sandefjord-Strömstadt und dann die E6/21 rauf bis Kongsvinger und weiter E16/E45.

Vllt. sind ja auch Fernfahrer auf diesem Kanal und könnten mir eine Einschätzung geben.

Gruß
husky


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 06 Okt, 2016 18:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3369
Plz/Ort: LDS
Du kommst nachts mit der Fähre in Götheborg an und willst mit einem LKW Richtung Jämtland?

Glaube nicht, dass da nachts Leute auf der Götheborger Autobahn stehen und LKW überfallen.
Da ist schon ziemlich was los und die Polizei wäre vermutlich ziemlich schnell da?

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 06 Okt, 2016 19:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 996
Wenn Du sicher sein willst, dass Du heil ankommst,
solltest Du den Weg über
Polen, Litauen, Letland und Estland nehmen.
Die Strecke nehmen ja auch die meisten geklauten Autos aus Deutschland
und kommen sicher an.

Aber Moment mal, mir fällt gerade auf,
darüben ob es solche Zonen in S. Gibt ließe sich vortrefflich streiten.

Von no-Drive-Areas hab ich allerdings noch nicht gehört.

Hast Du mal Quellen


Zuletzt geändert von Värmdöbo am Do, 06 Okt, 2016 23:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 06 Okt, 2016 21:06 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 17.10.2011
Beiträge: 11
Värmdöbo hat geschrieben:

Von no-Drive-Areas hab ich allerdings noch nicht gehört.

Hast Du mal Qzellen


http://www.krone.at/welt/asylkrise-schw ... ory-530940

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... kontrolle/

http://alles-schallundrauch.blogspot.dk ... ollen.html

https://www.youtube.com/watch?v=RocMz241uFU

Hier handelt es sich nicht um allgemeine no Drive-Areas, sondern um Stadtteile die von der Polizei eben nicht mehr unbedingt angefahren werden; oder halt nur in Begleitung von Armee, falls einmal Alarm ausgelöst wird.
Bislang konnte ich zwar noch keine deutlichen Infos's bekommen, ob jemals Touristenautos oder LKW's angegriffen wurden; aber bis vor ein paar Monaten konnte man sich auch nicht vorstellen, das hier in DK Steine von einer Brücke auf Autos geschmissen wurden (2 Tote).

Versteht mich nicht falsch. Ich will hier keine Diskussion über Migranten o.s.ä. lostreten, sondern einfach nur die Frage beantwortet haben: Wie gefährlich stellt sich die Lage wirklich dar, und was wissen die in S lebenden Menschen darüber? Falls also doch wiederholt Schilderungen von nächtlichen Übergriffen in der schwed. Presse zu finden sind, wäre eine andere Reiseroute sicherlich ungefährlicher.

Und ob die baltischen Staaten besser/schlechter sind, steht hier nicht zur Frage/Beantwortung.

Gruß Husky


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 06 Okt, 2016 21:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3369
Plz/Ort: LDS
Die Autobahn sollte sicher sein...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 06 Okt, 2016 21:16 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 17.10.2011
Beiträge: 11
bundyson hat geschrieben:
Du kommst nachts mit der Fähre in Götheborg an und willst mit einem LKW Richtung Jämtland?

Glaube nicht, dass da nachts Leute auf der Götheborger Autobahn stehen und LKW überfallen.
Da ist schon ziemlich was los und die Polizei wäre vermutlich ziemlich schnell da?


Ich komme nachts um 02:15 in Götheborg an (mit PKW). 90% der Fahrzeuge an Bord sind LKW's. Einer dieser Trucker hat mir schon vor 1 Jahr von einem Fall erzählt, wo Steine von einer Brücke die Fahrerkabine durchschlagen hat (zum Glück ohne Folgen für den Fahrer); dieser dann angehalten hat, und sich einer Bande von Jugendlichen gegenüber sah, die den "Inhalt" des Aufliegers "kontrollierten" und erleichterten. Bis die Polizei vor Ort war (ca. 15 minuten) waren die allesamt mit Beute verschwunden. Der Trucker blieb Gott sei Dank unverletzt.

Die Strecke zwischen Fährterminal und Vänersborg ist in der Nacht (eben bis auf besagte Trucks) leer wie ne ausgelutschte Büchse Bier.
Und warum sich die Politi dort nicht blicken lässt: siehe Antwort oben an "Värmbödo"

Gruß Husky


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 06 Okt, 2016 23:11 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 03.06.2014
Beiträge: 101
Schall und Rauch ist dafür bekannt ein Blog von Anhänger_innen von Verschwörungstheorien mit mehr oder weniger offen praktiziertem Antisemitismus zu sein.
Sicher sind nicht alle die dort schreiben und lesen Nazis, aber getrost kann man die Seite der neuen rechten zuordnen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 07 Okt, 2016 7:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.01.2015
Beiträge: 550
Die "Krone" ist auch eine Zeitung, die - sagen wir mal so: zu Übertreibungen neigt :YYAY:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 07 Okt, 2016 8:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 569
@husky

Was für eine Organisation ist das in Schweden diese Politi?
Kann es sein das Du die Polizei meinst?
Das ist in Schweden allerdings die Polis, steht auch so auf deren Fahrzeugen.
Warum fährst Du dann nicht Tagsüber wenn du so viel Angst hast nachts durch Goteborg zu fahren?
Man sollte auch nicht alles glauben was irgendwo steht.

MfG
Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 07 Okt, 2016 8:36 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 112
frei hat geschrieben:
Die "Krone" ist auch eine Zeitung, die - sagen wir mal so: zu Übertreibungen neigt :YYAY:


ach wie kommst denn auf DIE idee??? meiner meinung nach ist die krone in at das was die bild in de ist... ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO