Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Stockholm Kurzreise mit ABBA The Museum

Aktuelle Zeit: Sa, 21 Okt, 2017 17:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 16:15 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15314
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Ingo hat geschrieben:
du schreibst "unserem Forum" aber hast gleichzeitig keine Verantwortung :belei:
Doch, Ingo! Hat er!
Jeder ist für den Beitrag, den er postet, verantwortlich. In dieser Hinsicht hat sich die Rechtsprechung in der letzten Zeit zu Gunsten der Forenbetreiber geändert.
Jedoch ist ein Forenbetreiber auch weiterhin verpflichtet, regelmäßig (was immer das sein mag?) ins Forum zu schauen und illegale Inhalte zu entfernen.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 17:36 
Online
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5137
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Manch mal ist es ja hilfreich auch mal das Datum der Erstellung eines Beitrags zu lesen.

Keine Angst vor ungerechtfertigten Abmahnungen.
Der deutsche Abmahnungskönig, Anwalt aus Osnabrück, hat seine Praxis aufgegeben. Er hatte selber zu viele Klagen am Hals.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 18:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5300
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Torsten1 hat geschrieben:
Aber Värmis Hinweis kam ja direkt nach Ragnas Verlinkung eines Tagesspiegel-Artikels. Deshalb vermute ich da einen Zusammenhang.


Das ist ja nun geklärt. Der Hinweis kam damals meiner Erinnerung nach nach einer 1:1 Kopie eines Nachrichtentextes OHNE Nennung der Quelle.

Torsten1 hat geschrieben:
Dass damit Niemand durchkäme, ist mir klar,

Dummerweise ist das aber der Punkt der nervig werden kann. Selbst wenn zweitinstanzlich eine Unterlassungserklärung gekippt würde, hat man bis dahin erst mal Stress und v.a. Kosten, denn ohne Anwalt sollte man sowas nicht angehen.
Und die meisten RSVs zahlen keine Kosten bei Urherbergeschichten.

Torsten1 hat geschrieben:
Angenommen, wir müssten jetzt auch noch bei Linkangaben äußerst vorsichtig sein,

Müssen wir ja nicht...naja zu 99% nicht, denn es gibt schon Links zu düsteren Ecken des INet die man besser nicht setzen sollte (Vgl. den kürzlichen Prozeß des Heise Verlags wg. Nennung einer Software mit der man potentiell Kopierschutz umgehen könnte).


Allgemein gilt einfach:
Es gilt das Urheberrecht!
Forenbetreiber wurden bisher erfolgreich verknackt, weil:
a) User Avatarbilder ohne Erlaubnis der Rechteinhaber genutzt haben
b) User sich sachlich richtig aber abfallend (laut Kläger geschäftsschädigend) über Händler geäussert haben (nicht Urheberrecht ;) ).
c) User PDFs mit Inhalten wie Cartoons ohne Erlaubnis des Urhebers gepostet haben
d) ...

Primär wird immer erst mal der Forenbetriber adressiert, weil er (über das Impressum) leichter erreichbar ist, als ein. evtl. anonymer User.
Auch wenn das die User natürlich nicht aus der Haftung entzieht.

Dass die Abmahnerei am Ende wäre, kann ich nicht sehen. Nur weil einer aufgehört hat, heisst das nicht, dass zig andere nicht weiter machen.
Problemen kann man doch aber einfach aus dem Weg gehen:
- Interessante Artikel kurz anzitieren und nen Link dazu packen
- Bilder nur dann benutzen (und auf den Forumswebspace hochladen) wenn sie frei benutzbar sind, oder man der Urheber ist

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 18:56 
Muss gerade schnell zum Schwdischkurs, aber ich komme wieder! :YY:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 01 Mär, 2011 19:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5300
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Värmi hat geschrieben:
Jedoch ist ein Forenbetreiber auch weiterhin verpflichtet, regelmäßig (was immer das sein mag?) ins Forum zu schauen und illegale Inhalte zu entfernen.


Hat sich da seit der Revision vor dem LG HH 2009 nochmal was geändert?
Da wurde doch festgestellt, dass der Betreiber erst bei Kenntnisgelangung aktiv werden muss und nicht mehr aktiv nach evtl. Verstössen fahnden muss um dem TMG genüge zu tun (§10 war das, oder?) ?

Öha so klar ist das also doch nicht:
http://www.heise.de/tp/blogs/6/147426

:#!ke: :|

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 02 Mär, 2011 1:15 
@Lis: Ja, schon gut, heute war ein schlechter Tag. War schon unausgeschlafen aufgestanden, wollte dann um 9.30 Uhr zum Zahnarzt. Auto war weg, hatte Tochter geklaut, musste zu Fuß hinrasen. Dann musste ich trotz Termin 45 Minuten warten, dann war die Spritze extrem unangenehm, und ich musste wieder warten. Schließlich wurde ein Backenzahn längs geteilt, eine Hälfte zerbröselt und die sehr lange Wurzel mit größeren Schwierigkeiten herausgeholt. Ich wieder zu Fuß nach Hause. Auto war wieder da. Bald darauf musste ich meine Frau von der Schule abholen.

Die hatte gerade Probleme auf dem Schulhof, weil ein Schüler unter dem anfeuernden Gejohle der Massen ("Schlägerei, Schlägerei ...!" - 2.-4. Schuljahre wohlgemerkt) einen anderen mit einem Seil verprügelte. Ein baumlanger Lehrer stand hilflos zwischen den beiden und schaffte es nicht, das Seil an sich zu nehmen und wurde sogar noch selbst gehauen. Meine Frau entriss dem Bösewicht selbstverständlich das Seil sofort. Das hätte sie nicht tun sollen, denn jetzt fiel die Meute über sie her: "Was fällt ihnen ein? Das dürfen sie nicht wegnehmen, usw." Wieder Geschrei und Gejohle, man fuchtelte wild vor ihr herum und zeigte ihr den Vogel, während sie davon strebte. Nun ging meine Frau in die Klasse der Hauptschreierin, die ihrer Lehrerin bereits ihre eigene Version unterbreitet hatte, und klärte die Dinge. So zeigte sie auf die Haupthetzerin und sagte zu der Kollegin, die die Klasse unterrichtete: "Das Mädchen mit den langen blonden Haaren da war es." Darauf springt das Kind auf und ruft: "Ich bin kein Mädchen, ich bin ein Junge!" - "Oh, Entschuldigung," antwortete meine Frau, "Das konnte ich nicht ahnen." Währendessen hatte die Kollegin den Kopf gesenkt, damit keiner sah, wie sie sich eins grinste. Schließlich sprach meine Frau noch mit der Klasse über den Vorfall und sagte auch: "Also, das ist jetzt meine Freizeit. Ich habe extra einen Termin abgesagt. Aber ich halte den Vorfall für so wichtig, dass ich das unbedingt mit euch klären möchte." Und weiter: "Euer Gejohle war genauso schlimm, als wenn ihr selber geschlagen hättet. Stellt euch mal folgendes vor: Ihr fahrt in der Stadtbahn. Plötzlich eine Vollbremsung. Aus Versehen haut mir dabei ein Fahrgast, der sein Gleichgewicht verloren hat, seine Hand ins Gesicht, so dass ich Nasenbluten bekomme. Das sehen andere Fahrgäste und fangen an zu schreien: "Schlägerei, Schlägerei ...!" Und der andere Fahrgast wird davon immer aufgeregter und schlägt tatsächlich noch einmal zu. Und immer wieder. Und ihr feuert ihn weiter an, und vielleicht beteiligen sich plötzlich auch andere Fahrgäste an der "Schägerei"." Da wurden die Schüler ganz kleinlaut und meinten, ihr Verhalten sei doch wohl Mist gewesen.

Was das mit mir zu tun hat? Ich musste die ganze Zeit mit meiner wehen Backe und müdem Kopf im Auto warten. :roll:

Zitat:
was ist das denn für eine Logik?
du schreibst "unserem Forum" aber hast gleichzeitig keine Verantwortung :belei:


Ingo, wie kommst du dazu, mir zu unterstellen, ich sähe als Nutzer keine Verantwortung für das, was ich schreibe? Das ist schlicht eine Unverschämtheit. Ich nehme dir nicht ab, dass du intellektuell nicht unterscheiden kannst zwischen dem, was ich geschrieben hatte, und dem, was du verstanden haben willst. Aber du hälst dich wahrscheinlich für einen Meister der Ironie und der unbeweisbaren Seitenhiebe, so wie ich dich schon seit längerem wahrnehme - und nicht nur ich.


Zitat:
Häääh... Den Hinweis habe ich am 8. Januar 2010, also vor über einem Jahr geschrieben!


Jau, Värmi, ich muss sicher nicht noch erklären, dass ich schief geguckt hatte. Vielleicht hatte ich ja gar nicht geguckt, ich weiß auch nicht. Aber es ist doch schön, wenn diese Dinge nochmal auf den Stand gebracht und auch teilweise im Detail besonders durch Herr Je beschrieben worden sind. So fühlen wir uns alle sicherer, wenn wir fremde Quellen mit einbringen möchten.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 02 Mär, 2011 2:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
Torsten1 hat geschrieben:
unausgeschlafen aufgestanden [...] zum Zahnarzt[...]die Spritze extrem unangenehm[...]Frau von der Schule abholen. [...]"Schlägerei, Schlägerei ...!" [...]Geschrei und Gejohle[...]Ich bin kein Mädchen, ich bin ein Junge![...]müdem Kopf im Auto warten[...]


Das du in diesem Zustand hier noch Beiträge produzierst, daran sind wir ja mittlerweile gewöhnt, aber das mit dem Autofahren kann schnell böse enden...

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 02 Mär, 2011 3:05 
Zitat:
Das du in diesem Zustand hier noch Beiträge produzierst


"In diesem Zustand" produziere ich erst recht Beiträge. :YY:

Zitat:
aber das mit dem Autofahren kann schnell böse enden...


Falsch geraten wie so oft, mein Lieber! Autofahren ist das, was ich am besten kann. Noch besser als das Polemisieren. Meine Frau versteht es nicht, aber z.B. sind wir mal in den Schwedenurlaub gestartet. Mit einem alten Toyota Lite Ace. Autobahn, Regen, schlechte Sicht, rush hour, zu spät losgefahren, wenig Zeit, um die Fähre zu erreichen, ich total platt und Kopfschmerzen. Nach 100 km waren die Kopfschmerzen weg und ich fit und es ging richtig los. Meine Frau immer mit den Füßen das Bodenblech durchtretend, in Schweiß gebadet, ich wurde selten überholt. Schon mal von einem BMW oder so. Natürlich kamen wir rechtzeitig an, und ich behaupte stur, auch sicher. Das war ziemlich typisch. Ich bin tatsächlich in der Lage, mich beim Autofahren zu erholen, ohne dass meine Aufmerksamkeit leidet. Was wolltest du mir hinsichtlich meines kleinen Nickerchens auf dem Schulparkplatz noch mitteilen? Willste mal mitfahren? :mrgreen:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 02 Mär, 2011 10:08 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
:mrgreen:
@Torsten: du bist entschuldigt :lol: :YYAY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 02 Mär, 2011 12:40 
Nee, nee, Lis, es ärgert mich schon. :oops:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO