Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Do, 19 Apr, 2018 15:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Radweg Kattengatleden
BeitragVerfasst: Mi, 25 Jan, 2017 17:02 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 24.01.2017
Beiträge: 4
Hallo, ich bin neu hier im Forum und hätte mal ein paar Fragen zum Kattengatleden Radwegen und sind zum ersten mal in Schweden.

Wir hatten uns gedacht mit der Fähre nach Trelleborg oder Malmö zu fahren. Dann mit dem Auto bis nach Helsingborg. Dort lassen wir das Auto stehen (gibt es kostenfreie Parkplätze?) und beginnen den Radweg von Helsingborg nach Göteborg. Unterkünfte nach ca 60 km sind schon vorreserviert.
Sollten wir in Göteborg ankommen, wollten wir mit dem Zug wieder runter fahren.
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Radweg und kann mir ein paar Tipps geben z.B. Streckengegebenheite, Sehenswertes unterwegs, Verpflegung, Zugfahrt mit Rad

Vielen Dank schon mal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radweg Kattengatleden
BeitragVerfasst: Mi, 25 Jan, 2017 19:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6835
Plz/Ort: Münster
Hej Ella,

. . . über diese Seiten werdet Ihr sicherlich im Net gestolpert sein.-

. . . habt Ihr auch diesen Reisebericht schon gelesen ?

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radweg Kattengatleden
BeitragVerfasst: Mi, 25 Jan, 2017 19:45 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 24.01.2017
Beiträge: 4
Danke Kollegen, den Reisebericht kannte ich noch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radweg Kattengatleden
BeitragVerfasst: Mi, 25 Jan, 2017 20:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6835
Plz/Ort: Münster
. . . dann genießt bitte vorab schon mal Euren Trip . . .

Klick mich

. . . und sicherlich werden unsere Foris beste Tipps in petto haben

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radweg Kattengatleden
BeitragVerfasst: Do, 26 Jan, 2017 0:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 996
Hallo Ella,

zuerst die schlechten Nachrichten:
mittlerweile gibt es Ausnahmen, aber eigentlich ist die Fahrradmitnahme in schwedischen Zügen grundsätzlich nicht erlaubt.
Klappräde gehen, wenn sie verpackt sind, aber mit sowas wollt ihr bestimmt nicht bis Göteborg.
Also genau informieren und eventuell umplanen.

Langzeitparken in Helsingborg? Maximal 7 Tage und dann natürlich auch nicht kostenlos.
Aber nimm doch mal Kontakt mit denen hier auf
http://www.helsingborg.se/startsida/tra ... parkering/
vielleicht haben die noch einen Tipp.
Eventuell auch die erste Nacht im Scandic übernachten und vorab klären ob ihr den Wagen da stehen lassen könnt.
https://goo.gl/maps/B9vKXPqPeJx

Zur Strecke dann später noch was.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radweg Kattengatleden
BeitragVerfasst: Do, 26 Jan, 2017 13:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 4522
Plz/Ort: Münster
Eine spontane Idee:

In Dänemark kann man Räder im Zug mitnehmen. Auf das Auto ganz verzichten oder z.B. in Flensburg oder südlicher stehen lassen, mit dem Europa Sparpreis im Zug bis Frederikshavn. Mit den Rädern auf der Fähre nach Göteburg. Mit dem Rad nach Helsingborg. Fähre nach Helsingör, eventuell noch eine Etappe mit dem Rad und im Zug wieder mit dem Sparticket zum Auto.

M :YY:

_________________
Es gibt Orte die sich nie verändern
weil kein Mensch sie sah
sind sie keine Orte.

lamborn@muenster.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radweg Kattengatleden
BeitragVerfasst: Do, 26 Jan, 2017 19:29 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 24.01.2017
Beiträge: 4
Hallo Värmdöbo,

danke für die Antwort. Hab mich sehr erschrocken, das man die Räder nicht mit in den Zug nehmen darf, dabei hab ich das doch vorher irgendwo gelesen.
Kennst du diese Gesellschaft? Da ist es möglich.

[url]http://www.skanetrafiken.se/sa-reser-du-med-oss/ombord

Bist du die Strecke schon selber gefahren?
Bin gespannt auf deine Tipps


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radweg Kattengatleden
BeitragVerfasst: Do, 26 Jan, 2017 19:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6835
Plz/Ort: Münster
Klickst Du bitte hier.

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radweg Kattengatleden
BeitragVerfasst: Fr, 27 Jan, 2017 16:59 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 24.01.2017
Beiträge: 4
Hallo,

hab eine Anfrage direkt beim Touristeninfo in Göteborg gestellt. Hier die Antwort:

On Öresundståg, you are allowed to bring your bike onboard (subject to availability), but you have to buy a ticket for it. More info on that here:
https://www.oresundstag.se/en/information/bicycles/
There can be a maximum of 9 bikes on each train.

Ist vielleicht neu
:sflagge:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radweg Kattengatleden
BeitragVerfasst: So, 29 Jan, 2017 14:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 996
Hallo Ella,
das wollte ich Dir auch gerade mitteilen. Ich hatte nicht drauf, das der Öresundszug bis Göteborg fährt.
Je nachdem wann ihr unterwegs seid sind 9 Fahrraäder pro Zug aber auch nicht viele.

Und nein, ich bin die Strecke noch nicht gefahren,
habe aber Freunde in Viken und kenne das Stück Helsingborg - Ängelholm ganz gut.

Der Fahrradweg folgt ja in großen Teilen dem Wanderweg "Skåneleden und teilweise lohnt es sich den Kattegattleden zu verlassen und dem Wanderweg zu folgen.
Also hier z.B.
https://goo.gl/maps/VfuD2EGkCTr
nicht nach rechts abzubiegen, sondern geradeaus in in das "Loch zu fahren.
Auf der kleinen Karte links unten kannst Du sehen wie es weiter geht.
Bildschirmfoto 2017-01-29 um 12.56.41.png
Bildschirmfoto 2017-01-29 um 12.56.41.png [ 47.36 KiB | 389-mal betrachtet ]

Ihr fahrt dann durch eines der vielen Naturschutzgebiete, hier direkt am Wasser.

Das nächste highlight ist dann Viken, sehr altes Fischerdorf. Heute aber von betuchten Schweden besiedelt.

Weiter am Wasser geht es dann nach Högenäs.
Hier unbedingt die Saluhalle besuchen. In dem Gebäude wurde früher das bekannte Högenäs Steingut hergestellt.
Die alten Öfen sind noch zu besichtigen und sozusagen in den Markt mit eingebaut.
Im ersten Stock gibt es eine art Selbstbedienungsrestaurant mit vernünftigen Preisen für Mittagsgerichte mit regionalen Zutaten
http://www.hoganassaluhall.se/

Dann geht es weiter Richtung Mölle, wobei der Radweg in Lerhamn rechts abbiegt.
Aber ihr wollt doch das Naturum Kullaberg und diesen Ausblick
https://goo.gl/maps/v7qJnYv9M4M2
nicht verpassen?

Auch der Hafen von Arild sollte angefahren werden.

Und gibt es eigentlich "Nimes" noch
https://de.wikipedia.org/wiki/Ladonien

Die letzten Orte sind übrigens mit einigen Höhenmetern verbunden :YYAY:

Wenn ihr also was von Schweden sehen wollt und nicht nur der Weg das Ziel ist halte ich 60 Km am Tag für sehr ambitioniert :mrgreen:

Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO