Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Växjö 20:00 Uhr 15° | Wind: 7 km/h aus Südwest | Niederschlag 20:00-0:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: So, 20 Aug, 2017 19:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 29 Aug, 2013 8:54 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 03.05.2012
Beiträge: 26
Plz/Ort: 97222 Rimpar
Bitte helft alle mit! Unterschreibt die Petition und teilt die Aktion mit allen, die sich fuer Schweden und die Natuer interessieren.
Es geht eine riesige TAgebaugrube in unberuehrte Natur...erste Sprengungen haben bereits stattgefunden. Und das ist nur eine weitere Grube es liegen mehrere hundert neue Anträge vor.
Danke!!
http://www.avaaz.org/en/petition/Stop_m ... _Jokkmokk/

Es ist wichtig! DANKE! :)

_________________

traditional schwedish handcraft
http://www.passionforsapmi.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 29 Aug, 2013 9:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
Ist das eine der Gegenden in denen die urskog (Primärwald = von Menschen unberührten Wald) zerstören?

Mehr Info wäre schön, evtl. schwedische aktivistenwebsites?

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 29 Aug, 2013 10:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 4077
Plz/Ort: Münster
gerade dazu gefunden:
http://www.nordwelten.de/blog/dies-und- ... ulf-mining

_________________
Es gibt Orte die sich nie verändern
weil kein Mensch sie sah
sind sie keine Orte.

lamborn@muenster.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 29 Aug, 2013 20:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Infomässig bisschen dünn und einseitig.

Ich höre immer gerne beide Seiten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 29 Aug, 2013 21:56 
hm, wir sind ja hier relativ nahe dran (90km von Jokkmokk)

Die Rentierzuechter beklagen das Ihnen Weideland weggenommen wird ohne sie finanziell zu entschädigen. Laut gesetz gibt es aber nunmal nur Entschädigung fuer die Besitzer des Grund und Bodens, aber das sind nicht die Sami diese nutzen ihn nur. Im Prinzip ist also alles gesetzeskonform, auch wenn ich natuerlich auch verstehen kann das dies manchen Leuten die betroffen sind missfällt. Andererseits, und da muss man ja auch mal ehrlich sein, es gibt mehr als genug Weideflächen fuer die Rentiere und manchmal machen es sich die Sami auch recht leicht auf Ihrem Anrecht auf Weideflächen zu pochen. Das ist nämlich hier auch ein heisses Thema, die Lokalbefölkerung ist nämlich auch nicht immer so ganz zufrieden das sie diese Tiere ueberall dulden muessen, das sie z.B. im Winter an vielbefahrenen Strassen ausgesetzt werden statt irgendwo weiter drinnen im Wald, ein Schelm wer böses dabei denkt (bekommt man doch fuer ein ueberfahrenes Rentier mehr Geld vom Staat als fuer eins was man zum Schlachter fährt).

Diese Diskussion um die grube spaltet wohl ganz Jokkmokk, die einen sind dafuer die anderen dagegen. Muss ganz schön zur Sache gehen dort oben, die Stadt soll wirklich regelrecht in zwei Lager geteilt sein, stand neulich in der Zeitung. Jokkmokk ist ja ziemlich samisch geprägt.

Immerhin schafft so eine Grube ja auch Arbeitsplätze und Infrastruktur hier im strukturschwachen Raum, ist also nicht alles nur schlecht.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 29 Aug, 2013 22:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
Naja der Wald und die Viecher war halt zuerst da.

Dann irgendwann die Sami

Und jetzt halt "wir" die wir uns die Welt Untertan machen.

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Aug, 2013 6:27 
findus hat geschrieben:
Naja der Wald und die Viecher war halt zuerst da.

Dann irgendwann die Sami

Und jetzt halt "wir" die wir uns die Welt Untertan machen.


ja, wie so oft, ist ja nicht der erste Fall.
und wie immer gibt es Befuerworter und Gegner und man kann teilweise die Argumente beider Seiten verstehen


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Aug, 2013 8:09 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15282
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
findus hat geschrieben:
Naja der Wald und die Viecher war halt zuerst da.
Nöööö.... :YYAU:
Das Erz war schon da, bevor irgend welche Viecher oder Wälder da waren.

Aber ich weiß, was du meinst.
Millionen oder Milliarden Jahre haben die Rohstoffe unter Tage geschlummert und jetzt kommt der Homo sapiens und will das Zeug ausbuddeln um sein eigenes Leben angenehmer zu machen.

Meine Meinung ist, dass niemand der ein Auto oder andere metallischen Dinge besitzt oder benutzt, die oben genannte Petition unterschreiben darf!
Außerdem dürfte diese Petition nicht online sein, denn jeder Rechner und Server besteht aus Dingen, die irgend wann mal in der Erde geschlummert haben und irgendwo gefördert wurden.

Es ist wie immer. Jeder will seinen Müll entsorgen, ein Flugzeug benutzen, Energie haben. Aber auf keinen Fall darf eine Mülldeponie, ein Flughafen oder eine Braunkohlengrube bzw. Windrad vor der eigenen Haustüre sein.
Klar ist Naturschutz wichtig. Aber man sollte auch das Für und Wider abwiegen und sich vor allen Dingen mal an die eigene Nase packen.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Aug, 2013 16:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 1857
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
@Värmi
Meinst du nicht, dass es wichtig ist hinzuschauen, was man vernichtet und nicht nur Profitdenken an den Tag legen darf.
Dort im Norden Schwedens wird etwas zerstört, was es sonst in Europa nicht mehr gibt. Lass uns unberührte Natur bewahren,
nicht nur für uns auch für unsere Kinder und Kindeskinder.

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Aug, 2013 17:43 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15282
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
attusa hat geschrieben:
Lass uns unberührte Natur bewahren,
nicht nur für uns auch für unsere Kinder und Kindeskinder.
Fakt ist doch aber, dass wir das Zeug brauchen, was dort im Boden schlummert.
Und wenn es nicht in Jokkmokk gefördert wird, dann eben in Alaska, Südamerika, Afrika oder sonst wo. Die haben aber auch ein Recht darauf, dass ihre Natur geschont wird.
Leider sind wir (noch) nicht in der Lage, die Rohstoffe anderer Planeten für uns zu nutzen.

Und wenn eine Lagerstätte erschöpft ist, ist es eine Leichtigkeit, sie zu rekultivieren. Es gibt zahlreiche positive Beispiele dafür.
Sicherlich kostet das Geld - viel Geld. Und letztendlich muss das der Endverbraucher zahlen. Aber da höre ich schon wieder den Aufschrei von 95% der Menschen, dass alles viel zu teuer geworden ist.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO