Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Campingplätze und -stugas

Aktuelle Zeit: Fr, 24 Mär, 2017 15:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 05 Sep, 2012 18:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 494
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej ihr Lieben,

darf unser Chefe nicht auch mal seine Luft ablassen?
Soll er, nur zu allem ja sagen und sonst den Mund halten?

Überlegt doch bitte, wen ihr hier angeht.
Er hat niemanden Persönlich angegangen.

Alles Liebe
Agnes

_________________
Nicht nur das schlechte sehen, sondern sich über kleine Dinge freuen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 05 Sep, 2012 19:52 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007
Beiträge: 146
Plz/Ort: Niebüll
Hej zusammen,
lasst doch bitte die Kirche im Dorf. Jeder hat das Recht, seine Meinung zu äußern und auch das Recht, dass seine Meinung anerkannt wird. So wie Eva (und auch ich) gegen diesen Abbau auf Gotland sind, so hat Värmi auch das Recht seine Meinung zu äußern.
So wie wir Värmi kennen, hat er dies auch getan - zum Teil deutlich auf die Spitze getrieben, aber ich konnte nicht erkennen, dass hier jemanden persönlich angegriffen wurde. Klar muss man nicht jede seiner Ansichten teilen, aber andererseits weist er aber auch auf einige Punkte hin, die man nicht so leicht von der Hand weisen kann.
LG
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 05 Sep, 2012 20:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5226
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Värmi hat geschrieben:
Ich bin es sowas von Leid andauernd Beiträge von Revelutzern zu lesen, die ihre eigenen Schäfchen schon im trockenen haben.


...na na, das kann man aber schon mal so oder so verstehen...

Värmi hat geschrieben:
Werdet Amische, dann kann ich euer aufbäumen verstehen und nachvollziehen!


Hmmm warum?
Hier sollten ja keine Bärte gekappt werden :YYAY:

Värmi hat geschrieben:
Klar finde ich es auch Scheiße, wenn irgendwo auf der Welt Natur zerstört wird.
Aber kennt/wisst ihr eine andere Lösung?


...die Welt ist nicht digital mit 1 oder 0 sondern es gibt auch Zwischentöne.
Man kann vieles planerisch im Vorfeld lösen, und somit einen gangbaren Weg finden der Naturschutzbelangen aber auch anderen Aspekten wie Infrakstruktur etc. gerecht wird.

Und da ist es leider auch heute noch oftmals nötig, dass sich Leute für/gegen etwas engagieren um Alleingänge zu vermeiden oder Diskussionen ins Rollen zu bringen.
Mit Revolution hat das idR eher wenig zu tun.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 05 Sep, 2012 22:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5108
Plz/Ort: 49525 Lengerich
In weiten Teilen muss ich Värmi recht geben.
Ich finde es auch nicht lustig das in meiner unmittelbaren Nachbarschaft der Teutoburger Wald im Zementofen verschwindet.
Aber wo soll der Kalk für den Zement denn her kommen?
Rohstoffe werden nun mal gebraucht und das Sant Florians Prinzip kann nicht Maxime allen Handelns sein.
Nichts des so trotz muss es eine Grundsatzforderung sein ernsthaft zu prüfen ob es weniger zerstörerische oder andere Alternativen gibt.
Das hat nichts mit Spinnerei oder mit Revelutzern zu tun.
[b]Wir haben nur diese eine Welt. Mit der müssen wir nun mal sehr sorgsam umgehen. Man darf auch nie aus den Augen verlieren: Alle Rohstoffe sind endlich.[/b]


Zuletzt geändert von Rudi am Do, 06 Sep, 2012 8:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 05 Sep, 2012 22:18 
Värmeline hat geschrieben:

Überlegt doch bitte, wen ihr hier angeht. Er hat niemanden Persönlich angegangen.



Diese Antworten ...

Värmi hat geschrieben:
Werdet Amische, dann kann ich euer aufbäumen verstehen und nachvollziehen!


Wacht mal auf und legt euer Egoismus ab!


... auf einen von mir gestarteten Thread kann ich doch nur persönlich nehmen ... :YYAE:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 06 Sep, 2012 5:10 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15217
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Eva hat geschrieben:
Diese Antworten ...
[...]
... auf einen von mir gestarteten Thread kann ich doch nur persönlich nehmen ... :YYAE:
Nein, Eva! Dann hast du etwas falsch verstanden.
Die Thematik ist viel zu global um sie nur einem Individuum zu zuschieben.
Wenn du dich durch meinen Beitrag persönlich angegriffen fühlst, möchte ich mich entschuldigen. Du weißt (vielleicht), dass ich dich und deine Familie hoch schätze und daran hat sich bis heute nichts geändert.

Ich bin es halt nur Leid,- egal welches Medium man betrachtet, überall wird gejammert und gemeckert.
Da liegen z.B zig fertig gestellte Offshore-Windanlagen brach und können nicht ans Netz, weil der Bau von Stromtrassen durch Bürgerinitiativen verhindert werden. Das kann und darf doch nicht sein?!?

Jedem einzelnen Menschen auf unserer Welt sollte bewusst sein, dass er ständig, rund um die Uhr, Ressourcen verbrauchen. Und die müssen nun mal irgend wo her kommen.

Ich wünsche allen einen nachdenklichen Tag
:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 06 Sep, 2012 5:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15217
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Herr Jeh hat geschrieben:
...die Welt ist nicht digital mit 1 oder 0 sondern es gibt auch Zwischentöne.
Damit vertrittst du voll und ganz meine Meinung! :perfekt:
Ich denke z.B in Farbe zwischen #000000 und #FFFFFF :YYAY:

Herr Jeh hat geschrieben:
Und da ist es leider auch heute noch oftmals nötig, dass sich Leute für/gegen etwas engagieren um Alleingänge zu vermeiden oder Diskussionen ins Rollen zu bringen.
Das sehe ich ja bis zu einem gewissen Punkt auch ein.
Aber wenn genau diese Leute nach ihrer Aktion bei McDonald oder KFC einkehren oder sich bei Kik oder IKEA mit neuer Kleidung oder Möbel versorgen oder bei Aldi, Lidl und Co ihren Wocheneinkauf erledigen, verlieren sie bei mir ihre Glaubwürdigkeit.

:hey: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 06 Sep, 2012 9:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5226
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Värmi hat geschrieben:
Herr Jeh hat geschrieben:
Und da ist es leider auch heute noch oftmals nötig, dass sich Leute für/gegen etwas engagieren um Alleingänge zu vermeiden oder Diskussionen ins Rollen zu bringen.
Das sehe ich ja bis zu einem gewissen Punkt auch ein.
Aber wenn genau diese Leute nach ihrer Aktion bei McDonald oder KFC einkehren oder sich bei Kik oder IKEA mit neuer Kleidung oder Möbel versorgen oder bei Aldi, Lidl und Co ihren Wocheneinkauf erledigen, verlieren sie bei mir ihre Glaubwürdigkeit.


Mal überspitzt gefragt: Kann man z.B. gegen die Todesstrafe sein und in den USA Urlaub machen oder Waren von dort kaufen?

Den 100%-widerspruchsfreien Menschen gibt es sicher nicht, also sollte man das argumentativ nicht nutzen.
Einen moralisch absoluten Anspruch hat wohl nur der Papst als Jesus Vertreter auf Erden, oder wie das bei den Katholen läuft?

Es ist sicher so, dass z.B. sog. "Berufsprotestler" mit Missionarseifer gibt (oder "politische Gegner" oder oder oder...), die in ihrer Penetranz an Knots an nem Frühsommerabend in Lappland erinnern...aber auch die sind nur die Spitze des Eisbergs.

Es gibt um bei dem Thema zu bleiben seit gut 30-40 Jahren eine starke oder immer stärkere Bewegung, die sich - ganz grob gesagt - für den Naturschutz einsetzt.
Wie überall gibt es auch da solche und solche...es gibt die Schreihälse die einfach nur auf den Stunk aus sind, aber in der Masse doch viel mehr Leute die ihr Hirn einsetzen und das ganze mit Maß und Ziel betreiben. Es wäre doch auch unfair Fußballfans auf die kleine Gruppe der Hirnlosen Rowdies (oder wie nennt man die beim Fußball) zu reduzieren?!

Die Naturschutzbewegung wird bürgerlicher, das merkt man an vielen Punkten. D.h. sie ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Und diese Mitte geht. z.B. auch zum Discounter.
Ich hatte auch mit Spitzenpolitikern der Partei mit dem C vorne dran zu tun, die sehr durchdacht agieren und aus Naturschutzsicht sehr begrüßenswerte Entscheidungen getroffen haben...und trotzdem zum Termin mit 7er BMW und Fahrer angerückt sind...das fand/finde ich auch gaga, aber die gefundenen Ergebnisse sind da unterm Strich dennoch bedeutender.

Zum Thema Glaubwürdigkeit, das ist eine Sache auf persönlicher Ebene. Auch wenn jemand unglaubwürdig wird...sachliche Argumente oder auch "Aktionen" werden da ja nicht in Sippenhaft genommen, oder?

Jeder Mensch verbraucht Resourcen...klar, auch "unser" Forum hier verbrät ebensolche, wo wir usn doch stattdessen auch 1x monatlich in Amecke treffen könnten :wink:
Es geht aber doch vielmehr darum ob er seinen Verbrauch reflektiert und das im Rahmen seiner Möglichkeiten verantwortlich macht.

Man sollte endlich mal davon abkommen, Leuten die sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten z.B. für den Naturschutz engagieren, gleich den Revolutzer oder Ökospinner-Stempel aufdrücken zu wollen, nur weil es - wie in jeder Gruppe - da tatsächlich einige Wirrköpfe gibt. Aus dieser Phase sollten wir doch raus sein, oder?

...dann kann man vieles auch sehr viel entspannter diskutieren.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 07 Sep, 2012 7:53 
Ich danke Dir für diesen Beitrag, Herr Jeh!!

... und lieber Värmi: Dank Dir für die Entschuldigung und bitte verrate mir, wen konkret Du als Egoist und Revolutzer angesprochen hast.
Ich meine jetzt nicht allgemein alle, die nach Windkraft schreien aber kein Windrad vor der eigenen Tür wollen. Inkonsequent sind wir alle mal - wie schon Herr Jeh bemerkte.

Mir ging es in diesem Beitrag schlicht darum, davon zu erzählen, dass plötzlich ziviler Ungehorsam in einem Land ausgeübt wird, in dem offene Konflikte und politische Meinungsäusserung eher vermieden werden ...
"Det ska var lugnt och mysigt" ist die schwedische Devise.
In Deutschland gibt es Bürgerinitiativen, die sich gegen Stromtrassen wehren - hier in Schweden gibt es Gemeinden, die sich darum bewerben, das Endlager für Atommüll haben zu dürfen.

Mir ging es einzig und allein um die schwedische Perspektive!!!!!!!
... und die kann man mit der deutschen nicht vergleichen, weil die schwedischen Menschen viel konfliktscheuer sind ...
Schliesslich wollen wir ja in diesem Unterforum mit dem schönen Namen: Sverige nyheter alles diskutieren, was in Schweden so passiert :YYBP:

Bitte nix durcheinanderschmeissen :sflagge:


Zuletzt geändert von Eva am Fr, 07 Sep, 2012 8:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 07 Sep, 2012 8:23 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Värmi hat geschrieben:
Hej hej!

Nur mal ´ne Frage?!?
Braucht die Menschheit Kalk? Ich glaube ja, um z.B Häuser zu bauen?!?
Aber wo sollte der abgebaut werden? In Äthiopien, in Somalia? Auf dem Mond?
Warum nicht auf Gotland? In Dalarna wurde auch jede Menge Kupfer abgebaut - jetzt gibt es dort Dalhalla.

:sauer: Värmi

PS: Brauchen wir Gas, Erdöl, Holz, Strom, Marmor, sauberes Trinkwasser, Kupfer, Telefon. Eisen, Nahrung, Verkehr, Internet........ ???
Das alles braucht Ressourcen
Ich bin es sowas von Leid andauernd Beiträge von Revelutzern zu lesen, die ihre eigenen Schäfchen schon im trockenen haben.
Sorry! Ist aber so!

Werdet Amische, dann kann ich euer aufbäumen verstehen und nachvollziehen!

Ich will Strom, am liebsten aus regenerativer Energie - aber bitte keine Windräder vor meiner Tür!
Ich brauche Zement - aber der Kalk soll nicht in Europa abgebaut werden.
Ich möchte mit meinem Auto nach Blabla fahren, aber der Sprit soll nicht mehr als nix+x kosten!
Ich liebe Schnitzel - aber bitte nicht teurer als 5,-/Kilo.
Mein Müll soll entsorgt werden - baut die Müllverbrennungsanlage aber bitte in der Nachbargemeinde!
Ich möchte nach Thailand in den Urlaub fliegen (oder meine Verwandten in D besuchen) - der Flughafen muss aber mindestens 36 km von meinen Wohnort entfernt sein.

Wacht mal auf und legt euer Egoismus ab!

Klar finde ich es auch Scheiße, wenn irgendwo auf der Welt Natur zerstört wird.
Aber kennt/wisst ihr eine andere Lösung?



:dhoch:

ich sage schon lange nichts mehr,aber jedes Mal wenn ich solche Aufforderungen lese oder höre
dreht sich auch mein Magen um!
Muss da immer an die 70 iger denken wo frühere Aussenminister Polizisten die Köpfe einschlagen,Steine werfen zu Lasten der Steuerzahler und gröhlend durch die Strasse rennen

"Wehrt Euch,leistet Widerstand gegen allen Fortschritt hier im Land"

die sollten doch Alle zwangsweise in den Djungel transpotiert werden!!!

:kotz:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO