Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Fähren und Brücken nach Schweden

Aktuelle Zeit: So, 23 Jul, 2017 8:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Programm SFI
BeitragVerfasst: Do, 09 Mär, 2006 13:57 
Hallöle an Alle,

is hier jemand, der sich mit dem SFI Program auskennt? Ich würd das gern machen und weiss aber jetzt nich so recht, wo ich anfangen soll. Kann ich z.B. ne Aufenthaltsgenehmigung schon in Deutschland bekommen?
Vielen Dank für eure Hilfe.

silva79


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Mär, 2006 14:06 
Vem får delta i sfi?
Man har rätt att studera i sfi när man:
är vuxen (från och med 1 juli det år man fyller 16)
inte har grundkunskaper i svenska
är folkbokförd i en kommun


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Mär, 2006 14:15 
Wer kann mitmachen?
Muss erwachsen sein (über 16 Jahre)
Hat keine Schwedische Grundkenntnisse
Wohnt in eine Schwedische Kommune


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Mär, 2006 14:22 
Text auf Deutsch

http://www.skolverket.se/sb/d/375;jsess ... F0BCC2154D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Mär, 2006 14:48 
Noch etwas:

http://www.migrationsverket.se/infomate ... eea_ty.pdf


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Mär, 2006 16:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
enuss hat geschrieben:


Schwedischunterricht für Einwanderer (Sfi)

Schwedischunterricht für Einwanderer soll Kenntnisse der schwedischen Sprache und eine Einführung in die schwedische Gesellschaft vermitteln. Die Gemeinden sind verpflichtet, allen erwachsenen Einwanderern, die erst vor kurzem in Schweden angekommen sind, grundlegenden Schwedischunterricht anzubieten. Die Ausbildung kann in den Kommunen auf unterschiedliche Weise organisiert werden.

Ja, silva79 du kannst deine Aufenthaltserlaubnis auch von Deutschland aus über die schwedische Botschaft beantragen, bevor du nach Schweden einreist.

_________________
Gruß
Simone
--------------------------------------------------------
Livet är alltid livsfarligt.
Erich Kästner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09 Mär, 2006 16:45 
Dankeschön schon mal für eure Antworten. Bekomm ich auch ne Aufenthaltsgenehmigung, wenn ich grad mein Studium abgeschlossen hab und in D quasi Arbeitssuchend bin?
Ich hab nämlich gehört, dass man einen Arbeitsvertrag vorlegen muss, wenn man eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen möchte.
Is n ganz schönes hin und her, aber was tut man nich alles für sein wunschland.

Liebe Grüsse


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Jun, 2006 2:50 
Also ich konnte nicht ohne eine Personennummer anfangen. Selbige habe ich erst mit meiner befristeten Aufenthaltsgnehmigung bekommen. Vorkenntnisse braucht man keine. Allerdings hängt das Kursniveau stark von Anzahl der Teilnehmer und der Zusammensetzung des Kurses ab. Deutsche Teilnehmer sind normalerweise eher selten. Arbeitende Deutsche bekommen oft professionelle Kurse von ihren Firmen oder sind bereits Rentner und haben kein Interesse an diesen Kursen. Die Teilnehmer sind daher oft Immigranten die den Kurs machen MÜSSEN um Sozialleistungen weiterhin zu erhalten und weniger Leute die freiwillig nach Scheden umgesiedelt sind und entsprechend motiviert sind (daher bitte nicht über Anwesenheitschecks wundern). Aber das hängt stark von der jeweiligen Kommunde ab. Dafür ist die Ausstattung mit Lehrmitteln meistens tadellos, wenn man bedenkt, dass es kostenlos ist und das mal mit normalen Schulen in Deutschland vergleicht (es gibt Bücher, Audiomedien, Computerprogramme usw., Bücher darf man teilweise sogar behalten). Wenn man aber aktiv die Unterhaltung mit anderen Teilnehmern sucht und die obligatorischen schwedischen Pausen lieber mit den Lehrmittelangeboten verbringt kann man recht schnell etwas lernen, sollte aber zu Hause weitermachen. Ich selbst habe autodidaktisch zu Hause gelernt und SFI mehr als Übungsforum angesehen, da die Zeit dort zu knapp ist um wirklich zu LERNEN. Als Übungsergänzung eignet sich SFI aber prima. Ausserdem kann man dort verschiedene "Prüfungen" ablegen, was dann später bei einer eventuellen Arbeitssuche hilfreich sein kann, wobei die Schweden (zumindest in diesem Punkt) liber ausprobieren ob die Verständigung klappt anstatt auf Papier zu vertrauen. Kurz: Auf jeden Fall das Angebot nutzen als Übung, aber SFI allein wird wohl kaum ausreichen. Die Grammatik und das Grundvokabular sind zwar wirklich sehr einfach (für Deustche), aber Altagsschwedisch und die Aussprache kann man wohl nur im sozialen Miteinander aufschnappen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Jun, 2006 11:11 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
silva79 hat geschrieben:
Dankeschön schon mal für eure Antworten. Bekomm ich auch ne Aufenthaltsgenehmigung, wenn ich grad mein Studium abgeschlossen hab und in D quasi Arbeitssuchend bin?
Ich hab nämlich gehört, dass man einen Arbeitsvertrag vorlegen muss, wenn man eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen möchte.
Is n ganz schönes hin und her, aber was tut man nich alles für sein wunschland.

Liebe Grüsse


Hej,

wenn du dir das Blankett vom migrationsverket anschaust, stellst du fest, welche Bedingungen an die Aufenthaltsgenehmigung geknuepft sind, das nun seit dem 30 april 2006(?) uppehållsrätt heisst, geknuepft sind. Die Bedingungen haben sich trots der Namensänderung nicht geändert, soweit ich gelesen habe.
Aber schau gerne selbst: www. migrationsverket.se

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO