Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 19 Mär, 2019 22:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Prepaid-Karte
BeitragVerfasst: So, 11 Dez, 2005 16:25 
Hallo,

ich habe mal eine Frage zu schwedischen Prepaid-Karten (f. Handy).

Mein Mann macht z. Zt. eine sogen. Trainingsmaßnahme in Greifswald (schwedisch intensiv), um ab Mitte März zunächst ein Praktikum und anschließend evtl. einen festen Job in Schweden zu bekommen.

Da ich nicht sofort mit kann, bleibt zunächst die innerfamiliäre Verständigung per Internet bzw. Handy. Da habe ich gehört, dass es billiger ist, sich eine schwedische Prepaid-Karte zuzulegen.

Weiß jemand, ob man die auch schon in D kaufen kann oder bekommt man die nur in S. Ich habe zwar ein Angebot bei ebay gefunden, aber das erscheint mir irgendwie zweifelhaft.

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank schon mal und noch einen schönen Abend, Annette


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Dez, 2005 16:39 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15582
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Annette!

Für deinen Mann wird es auf jeden Fall billiger, da er für eingehende
Gespräche aus D nicht bezahlen muss. Auch die dicken
Roaminggebühren entfallen.

Es gibt einige Anbieter, die ausländische Prepaid-Karten hier in
D verkaufen. Allerdings wollen die natürlich auch etwas verdienen.

Es wird bestimmt jemand im Forum geben, der eine Prepaid-Karte
in Schweden besorgen und dir zuschicken kann.
Wenn nicht. Es ist ganz leicht, eine Karte vor Ort zu erwerben..

Achte aber dringend darauf, dass der SIM-Look an deinem Handy
entsperrt ist. Sonst funktioniert die Karte nicht.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Dez, 2005 18:59 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej,

ich würde an eurer Stelle nur eine in Schweden kaufen - dort weiss man dann nämlich ziemlich sicher, dass dein Mann auch mit der entsprechenden Karte dort Empfang hat, wo er sich grad befindet.
Allerdings geht der Tausch der SIM-karte nicht mit einem deutschen Prepaid-Handy - also bei meinem ging es jedenfalls nicht, aber das meintärmi sicher mit dem SIM-Lock ich bin leider technisch völlig unbegabt :YYAK:
Wenn ich mich recht erinnere, habe ich für meine Karte 99kr bezahlt und 100kr für die erste Auffüllung - kriegst du in jeder Mobilfunk-Butik, also in Schweden.

Viel Erfolg!!!
lieben Gruss Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Dez, 2005 19:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2004
Beiträge: 481
Plz/Ort: 58762 Altena
Wir haben ein altes Handy in Deutschland freischalten lassen und tauschen nur die Karte aus.

:YY: Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Dez, 2005 20:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Vom Kauf bei E-bay oder ueberhaupt dem Kauf einer gebrauchten Karte kann ich nur abraten! Du kannst von Deutschland aus nämlich nicht kontrolieren,ob und wieviel des Guthabens bereits abtelefoniert wurde.
Am besten in S in einen Elektronikladen ( Expert / Euronics usw ) gehen und vom Personal die Karte aktivieren lassen.
Die Karten zum wiederauffuellen gibts dann an fast jeder Tankstelle.
Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2005 19:16 
Vielen Dank für eure Antworten, mein Mann wird die Karte dann vor Ort kaufen.

Euch allen noch ein schönes Wochenende, Annette

:YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2005 21:46 
Also zumindest Comviq muss nicht freigeschaltet werden sondern funktioniert sobald man sie einlegt und das Telefon anschaltet ist. In Stockholm gibt es viel Kioske die die Karten und zum Teil auch die Aufladungen unter dem vom Mobilfunkanbieter empfohlenen Preis verkaufen.

Startguthaben ist bei der Simkarte generell nicht dabei.

Ein Handy mit Simkarte gibt es ab 400kr, logisch sind das einfache simlock gebundene Modelle ...

Mit Comviq kann man bereits ab 0,5 kr (5ct) nach D ins Festnetz telefonieren. Comviq ist generell empfehlenswert, da 4 Tarife angeboten werden und man beim Aufladen jeweils den gewünschten Tarif wählt. Nach 30 Tagen wechselt man automatisch in den Grundtarif bis man das nächste mal aufläd. Also ganz einfach.

Hab grad mal geschaut: Das Angebot bei Ebay scheint mir seriös. Allerdings verwirrt mich der Zusatz "für Sammler". Der Preis liegt ungefähr genauso wie hier im Laden. Comviq will 100kr für die Simkarte.

Netzabdeckung von Comviq scheint mir okay, war aber noch nicht in extremen Regionen ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: prepaid karte
BeitragVerfasst: Di, 20 Dez, 2005 19:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Hej,

aber von Vodafone Karten werde ich in Zukunft die Finger lassen,mit denen hab ich aber auch hier in Deutschland (Vertrag)mittlerweile die übelsten Erfahrungen gemacht.Bei unserer Pre-paidkarte in Schweden haben wir 3mal Guthaben gekauft 2x hat davon nur Vodafone profitiert.Ich war allerdings auch so dusselig im Laden zu bezahlen und erst viel später und weiter weg dann die KOD-Nr. einzugeben;und diese Nummer existierte bei Vodafone gar nicht.Mit sowas kann man sich ja auch die Bilanzen fit machen.


Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 16 Feb, 2006 13:43 
bjulebo hat geschrieben:
Ausser Mobilfunk gibt´s eine viel billigere bis kostenlose Möglichkeit. VoIP heisst das Zauberwort, Voice-over-IP, geht so: Du meldest dich in D unter Deiner Heimatadresse bei www.sipgate.de an, dort kannst du ein virtuelles Telefon kostenlos downloaden, das fix und fertig konfiguriert ist. Dein Mann meldet
[..]

Kann ich bestätigen. Ich nutze auch SIPGATE in Schweden mit einer deutschen Rufnummer (ist also auch fuer den Anrufer guenstig, noch guenstiger mit Vorvorwahl 01056)
Allerdings braucht man einen festen Internetanschluss.
Ohne Headset wuerde ich das nicht versuchen. die Hintergrundgeräusche sind zu stark.
Es gibt auch Adapter mit denen man komplette Telefone an den Router anschliessen kann.

Ausser DSL ist in Schweden Cable-internet noch ganz interessant, da guenstig. Läuft dann ueber Fernsehkabel.

//Tomas


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 16 Feb, 2006 16:34 
Hej,

kann als Prepaid-Karte die von Tele2.Comviq empfehlen und da bei jedem Aufladen den Kontant Amigos wählen. Kosten ins deutsche Festnetz sind dann:
0,69SEK Verbindungsgebühr
und dann pro Minute 0,5SEK
Und eine SMS nach Deutschland kostet 0,99SEK.
(s. auch www.comviq.se)

Habe damit gute Erfahrungen gemacht. Hätte bei Interesse auch eine SIM-Karte zuverschenken, allerdings mit kaum bis gar keinem Guthaben mehr (vielleicht noch 2SEK). Momentan ist die Karte noch bis Juni 2006 gültig, die Gültigkeit verlängert sich beim Aufladen von neuem Guthaben aber wieder!

Und für länger Gespräche natürlich auf jeden Fall VoIP, z.B. Skype.com!

Gruß,
Judith


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO