Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: So, 24 Jun, 2018 18:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Preisentwicklung von Sommerhäusern
BeitragVerfasst: So, 18 Mär, 2018 9:31 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2018
Beiträge: 8
Plz/Ort: 2122?
Moin , unser Haus haben wir vor drei Jahren im Hemnet.se gefunden , besichtigt und gekauft. Da es wohl für viele sehr uninteressant war und lange leer stand haben wir es für den eingestellten Startpreis bekommen , das eigentliche Gebotsverfahren gab es nicht.
Vielleicht fanden die Erbengemeinschaft auch das es einer jungen Familie gehören soll.

Im zweiten Sommer hörten wir Stimmen an der Grundstücksgrenze , das ist in Deutschlad ja nicht ungewöhnlich , aber wenn man seit zweieinhalb Wochen kaum Menschen gesehen hat dann schon etwas erschreckend .

Es waren die Verkäufer die bisher nicht in Erscheinung getreten waren , der Verkauf lief so . Besichtigung mit der Maklerin , Zusage vom den Verkäufern , Geld überwiesen und der Schlüssel lag dann unter der Fußmatte ( da lag er eh schon immer hatte ich den Eindruck ).

Die standen mit Tränen in den Augen vor Begeisterung in der Alten Hütte und waren völlig perplex was da innen und Außen geschehen war ,da wohl ein Familientreffen in der Kleinstadt war hatten wir am nächsten Tag noch den anderen Verkäufer auf dem Hof .

Nun aber zu meiner Überschrift .

Bisher waren bei Hemnet recht viel Sommerhäuser unter 300000 SEK jetzt sind es fast keine mehr, steigen die Preise ?
Oder wird nichts günstiges mehr angeboten ?

Ich bin nur froh das ich das Haus am Fluss im Nichts habe und werde es hoffentlich irgendwann vererben .

LG Christian

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 18 Mär, 2018 11:46 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
Hej....wie du ja sicher weißt bin ich auf dem Weg ein Haus zu erwerben. Ich habe über Hemnet und über Blocket Bostad die ersten interessanten Objekte gefunden. Dann bei den Maklern die in Bostad anboten angerufen und meine Wünsche detailliert beschrieben. Letztendlich wurden mir 14 Angebote/Expertisen zugeschickt, davon war nicht eine einzige Expertise die einen Preis unter 1 Mio. SEK aufwies.
Im Vergleich zu D waren diese Angebote aber immer nur unglaublich günstig, ich würde sogar sagen daß solche Objekte überhaupt nicht in D angeboten werden können.
Grundstück ab 5000qm nach oben offen gibt es einfach nicht mehr in D.
Dann auch noch Alleinlage und Ufergrundstück...no chance.

Alle drei Objekte in meiner Auswahl haben minimum 5000qm Grund, z.T. noch zusätzlich bebaubar, in Alleinlage am See.
Sie haben Stromanschluß, fließend Wasser aus Tiefbrunnen, teilweise alte zu erneuernde Abwassergruben. (Daß ist aber für mich persönlich irrelevant). An allen Objekten darf und muß ich Anbauten errichten um eine Heizungsanlge nach meinen Wünschen installieren zu lassen. An der Bausubstanz muß nichts verändert oder saniert/repariert werden. Alle Objekte weisen zwischen 60 und 80qm Wohnfläche mit doppelter Verglasung vor. Bei zweien gibt es noch zusätzl. Gästehäuschen, andere Nebengebäude wie Holzschuppen und Bootshaus, ein Erdkeller wird ebenfalls angeboten.
Das günstigste Objekt liegt in Dalsland mit knapp 2,3 Mio. SEK, eines in Västerbotten mit 2,8 Mio. SEK, das letzte in Värmland mit 3,2 Mio. Sek.
Alles in allem erscheinen mir die Angebote sehr günstig im europäischen Vergleich, zumindest im Vergleich zu D.
Aber ich kann mir sehr gut vorstellen daß auch auf dem Immomarkt für Ferienhäuser in Schweden die Nachfrage den Preis bestimmt und in den letzten Jahren diese eben auch angezogen sind....

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 18 Mär, 2018 13:32 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2018
Beiträge: 8
Plz/Ort: 2122?
Moin mustasch, die Preise verringern sich ja bekanntlich je weiter man in den Norden kommt . Du suchst ja eine Bleibe die als Ganzjahreshaus zu bezeichnen ist .
Die Preise finde ich schon ganz schön happig ,ok 5000 m² Land habe ich auch , Alleinlage am Fluss fast ( den Nachbarn habe ich erst einmal gesehen ).

Ansonsten kann ich die nur empfehlen vielleicht in der Nähe einer Siedlung sesshaft zu werden , die Schweden besuchen ja bekannterweise selten und fast nie ohne Einladung ( so ist es am Polarkreis auf jeden Fall ) , an der Grundstücksgrenze warten bis man her gewunken wird , so machen es meine Nachbarn bei uns.

Bedenke das man auch mal Hilfe benötigt , sicherlich kann man an alles denken und für alles Vorsorge treffen , aber die Kettensäge im Fuß verträgt halt nicht unbedingt langen Aufschub .

Ich hab das Gefühl das man gern im Preis etwas ansteigt wenn ein Deutscher an die Tür klingelt , die Schweden kennen ja auch die Preise in Deutschland .

:sflagge: Bild

Ansonsten kann ich Dein Wunsch nach Alleinlage schon verstehen , bei minus 30 Grad nackt unter den Sternen stehen nach der Sauna ist schon geil :-) macht mit aus den Fenstern schauenden Nachbarn allerdings nicht wirklich Freude .

Gruß Christian




Grillschalen gibt es bei http://WWW.EDELUNDGARTEN.DE :triller:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 18 Mär, 2018 14:03 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
:YY: ...wie ich lesen kann scheinst du/ihr ähnliche Vorlieben zu haben wie ich. Richtig, nackt am Ufer zu stehen nach der Sauna ist genial....Und natürlich ohne Einsicht von Nachbarn oder Anderen.
Richtig, ich suche ein Haus für das ganze Jahr und egal wo es nun steht, es muß eben winterfest sein. Übrigens das Haus mit dem kleinsten Grundstück ist tatsächlich nur 4 Km von der nächsten größeren Ortschaft entfernt, die alles bietet was "Mann" so nötig hat, hat aber auch den Nachteil daß die nächsten Nachbarn direkt an den Grundstücksgrenzen leben, 2 davon ganzjährig.
Und ebenfalls richtig...Man muß gegen/auf fast alles vorbereitet sein. Kettensäge kommt für mich nicht in Frage, bin eben schon 62 Jahre alt und laß mir Brennholz gerne anliefern, aber Rasenmäher, Traktor mit Schneefräse bieten auch alle Möglichkeiten sich ernsthaft zu verletzen. Ebenso ein Boot, das ich mir auf jeden Fall zulegen werde.
Für solche wirklich ernsthaften Fälle gibt es aber auch in Schweden, wie auch in vielen anderen europ. Ländern, eine Notfall Lösung. Per Kurzwahltaste im Handy wird mit einem Druck sofort eine Behörde, in diesem Fall die Polizei benachrichtigt, die sich mit einem Rückruf nach dem Grund für das Notsignal erkundigt, bzw. bei Nichtannahme dieses Rückrufes die Handyposition feststellen kann und sofort den Notarzt/Ambulanz informiert.
Die beiden anderen Objekte liegen nun wirklich ganz alleine, nächster Nachbar ist 3 Km entfernt, Grundversorgung 12 Km, vollständige Versorgung mit allem was man im Leben braucht ca. 50 Km. Vermutlich wird das Dalsland meine neue Heimat, weil dieses Objekt wirklich alle bis auf vorläufig einen Punkt, meine Wünsche/Bedürfnisse erfüllt. Aber warten wir ab......ich schrieb ja schon daß ich voller Zuversicht bin. :wink:

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO