Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Ferienhäuser in Schweden

Aktuelle Zeit: Sa, 23 Sep, 2017 16:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 09 Mai, 2008 11:32 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15291
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Das ist aber kein Freibrief für die MMCler! :YYAV:
Zitat:
Die schwedische Verkehrspolizei wird künftig keine rasenden Motorradfahrer mehr verfolgen. Das teilte ein Sprecher der Zentralen Polizeidirektion in Stockholm mit. Er begründete die Entscheidung mit den Gefahren einer Jagd auf Temposünder mit Hochleistungsmotorrädern. Der Sprecher betonte, es sei sinnlos, andere Verkehrsteilnehmer durch Verfolgungsjagden in Gefahr zu bringen, zumal es meist nur um Übertretungen gehe, die mit Bußgeldern geahndet würden. - Die Verkehrsbehörden rechnen damit, dass die Zahl der in Schweden zugelassenen Motorräder in diesem Sommer 300 000 übersteigen wird.

http://www.sr.se/cgi-bin/international/ ... el=2060989

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09 Mai, 2008 12:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5132
Plz/Ort: 49525 Lengerich
So lange die sich nur selber tot fahren soll mir das egal sein. Wenn sie Andere gefährden hört der Spaß auf,
Meint ein bekennender Motorradfahrer. (So lange er sich den Sprit noch leisten kann)
Der Halter des Fahrzeug ist doch sicherlich ganz leicht über das Kennzeichen zu ermitteln. Da ist eine gefährliche Verfolgungsjagd auch überflüssig. Es sei denn die schwedischen Gerichte schenken den Aussagen der Polizisten keinen Glauben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09 Mai, 2008 13:08 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Ja, sehe ich ganz genauso.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09 Mai, 2008 16:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Das Halter-Ermitteln nützt nur wenig, weil fast immer "ein guter Freund" gefahren ist, den man natürlich nicht verpfeifen kann...

Aber wenn es so weitergeht wie bisher, eliminieren sich die Biker selbst. Die ersten sonnigen Tage brachten schon böse Unfälle.

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: biker raser
BeitragVerfasst: Di, 13 Mai, 2008 12:30 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 13.06.2006
Beiträge: 181
Hallo, Gott sei Dank muß der Halter bezahlen. Hoffentlich haben die Raser sich bald erfolgreich eleminiert. Sie sind eine Gefahr für alle anderen Verkehrsteilnehmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: biker raser
BeitragVerfasst: Di, 13 Mai, 2008 13:55 
Online
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3256
Plz/Ort: LDS
jona hat geschrieben:
Hoffentlich haben die Raser sich bald erfolgreich eleminiert.


Moeglicher Weise liegts daran, dass ick gerade von einer Beerdigung komme, aber Leuten, die hoffen, dass Verkehrsteilnehmer Schaden nehmen, gehoeren zumindest auf die psychologische Faehigkeit zum fuehren eines KFZ im Strassenverkehr hin ueberprueft...

*derzeitig etwas erregt, solche Saetze lesen zu muessen*... :roll:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: biker raser
BeitragVerfasst: Di, 13 Mai, 2008 14:29 
bundyson hat geschrieben:
jona hat geschrieben:
Hoffentlich haben die Raser sich bald erfolgreich eleminiert.


Moeglicher Weise liegts daran, dass ick gerade von einer Beerdigung komme, aber Leuten, die hoffen, dass Verkehrsteilnehmer Schaden nehmen, gehoeren zumindest auf die psychologische Faehigkeit zum fuehren eines KFZ im Strassenverkehr hin ueberprueft...

*derzeitig etwas erregt, solche Saetze lesen zu muessen*... :roll:


Hej bundyson

das sehe ich genau so! Natürlich sollte jeder Verkehrsteilnehmer, egal mit welchem Fahrzeug, soviel Grips haben und rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst fahren. Aber jemanden -auch wenn er ein Raser ist - den Tod zu wünschen ist das aller Letzte! :YYAV:

Grüße

Heidi :yyci:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13 Mai, 2008 14:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2004
Beiträge: 2198
Plz/Ort: Wolfsburg
pannbiff hat geschrieben:
Das Halter-Ermitteln nützt nur wenig, weil fast immer "ein guter Freund" gefahren ist, den man natürlich nicht verpfeifen kann...

Aber wenn es so weitergeht wie bisher, eliminieren sich die Biker selbst. Die ersten sonnigen Tage brachten schon böse Unfälle.


Im Zweifelsfall wird dem Halter dann der Lappen abgenommen. Ich glaube spätestens dann wird auch der "beste Freund" ver- :triller:

_________________
Dein Herz sagt dir alles, was du wissen musst! - Deine Gedanken, Worte und Taten erschaffen die Realität!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13 Mai, 2008 16:38 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Dirk hat geschrieben:
...Im Zweifelsfall wird dem Halter dann der Lappen abgenommen....:

Ob das so einfach geht ???

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13 Mai, 2008 17:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5132
Plz/Ort: 49525 Lengerich
1. Nicht immer ist der Biker an den Unfällen schuld.
2. In Deutschland kann der Halter eines Fahrzeuges verpflichtet werden in Zukunft ein Fahrtenbuch zu führen wenn er sich weigert den Fahrer zu benennen der an einem bestimmten Zeitpunkt das Fahrzeug gefahren hat. Schön lästig und Ausreden nutzen in Zukunft auch nichts mehr.
Wie die Rechtslage in Schweden ist weis ich nicht.
:yych: Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO