Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

Ak Stockholm Schweden, Strömsborg och Centralpalatset - 1105341

Aktuelle Zeit: Sa, 22 Jul, 2017 18:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Persoenlich gesehen..
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2005 2:28 
Hej

So nu har jag hier sehr viel gelesen,was auswandern und vieles betrifft.Da bin ich aber auch einigermassen in Panic geraten,aber allmaehlich muss nach 10 Jahren eine Entscheidung her. Bin ja auch schon 34 und moechte evtl noch was erreichen :lol:

Was ist Entscheidend?,das muss jeder selbst herausfinden,doch jag stelle nur das ein was meine Entscheidung nu beeinflussen koennte.
Die Fragen gehen speziell an meine Schwedischen Mitleser;-)

- Was kostet eine Wohnung in Malmö eller Ljusdal mit
folgender ausstattung:
1. Gasetagenheizung(wenns das gibt)
2. 2 Raeume och rund 50qm Platz
3. Dachterasse (oder kleiner Garten)??

- Wie sieht es Arbetsteteknisk im Bereich Lager och Fahrer bis 3.5t aus,bekommt man da schnell was,und wo liegt in diesem Bereich der Lohn?

- Ist man dort auch wenn man selbststaendig sein sollte zwangsversichert wie es hier i tyskland geplant ist,oder auch nur als Arbeitnehmer?

- was kostet dort die Autoversicherung wenns prozentual bezahlt werden muss bei 140% (Hier derzeit 92 Eur.)?

- Was ist mit Telefon gibts da auch DSLFlat und Telefon Flat,macht hier so 65 Eur,ohne geht bei mir garnicht!?

- Wie ist das mit dem OePNV gibts dort ne Monatskarte die fuer ganz Schweden gilt,oder zumindest aehnlich wie hier mit Verkehrsverbuenden?

- Bei einem durchschnittlichen Einpersonenhaushalt,was muss man dort im Normalfall so ausgeben um einen Monat gut leben zu koennen?

-Kann man einen Monatslohn von 1500 Eur(Netto) erreichen?(ich weiss leider nicht wieviel das in Sek ist,da ich den Kurs derzeit nicht im Kopf habe)reicht hier um gut zu leben :-P

Da ich nicht gerne irgendetwas vom Staat haben will,frage ich mich auch,wenn man aus einer Firma rauskommt,aus welchen Gruenden auch immer findet man schnell was Neues?

So,das sind fuer mich die Wichtigsten Fragen,fuer mich ist nicht die Frage, wieviel Probleme kann man bekommen. Denn es ist definitiv En nystart i livet,sollte ich tatsaechlich uebersiedeln. Ich liebe die Sprache,die Menschen(obwohl ich noch nie da war,habe aber hier schon oefters Kontakt gehabt) schwedische Musik und die Weite der unendlichen Natur und natuerlich auch IKEA(Jaja,lacht ruhig,aber da bekomme ich wenigstens einige Schwedische Lebensmittel :wink: ),ok,mal von den kallt Vinter abgesehen,das gefaellt mir nicht gerade,aber man kann nicht alles haben :-P

Bevor jetzt einer sagt,dann mach lieber mal erst Urlaub in Schweden,eh du auswanderst,das kann ich vergessen,Als selbststaendiger Urlaub machen ist nicht drin,ausser mal ein verlaengertes Wochenende und das ist zu kurz,wohne alleine 955 km von Malmö entfernt,ich bin eigentlich eher der Typ,ich kann lange arbeiten,fang aber an wenn ich es will(oder gebraucht werde),von daher ist die Warscheinlichkeit das ich einen Normalen Job annehme eher nicht vorhanden,deshalb bin ich mitunter Selbststaendig ,nicht um das Grosse Geld zu verdienen,das ist fuer mich nebensaechlich .

Ich brauche nicht vielmehr als Einen Ort wo ich mich wohlfuehle(ist nunmal Schweden) ,einigermassen Geld um leben zu koennen ohne ueberall sparen zu muessen, viel Natur und eine Partnerin,die noch fehlt(koennte sich demnaechst aendern)
Entscheidung waer dann einfach,sie ist aus Malmö;-)

So das wars,sehr viel zum läsa,aber anders gings nicht,Die Schwedischen Woerter bitte ich zu verzeihen,da ich taeglich und immer mehr mit der Sprache zu tun habe,achte ich nicht immer drauf,ob ich jetzt alles koreckt in deutsch geschrieben habe,lerne sehr schnell und das Problem ist ich muss bei Sprechen schon aufpassen,das ich immer alles auf deutsch sage und nicht abrutsche;-)

Sagt es: jag är en Drömma,mag sein,aber so bin ich nunmal :traum: :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2005 8:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
Bild Das känner ja spannend, eller?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2005 9:33 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 21.11.2004
Beiträge: 58
Plz/Ort: Hessen
ich kann es irgendwie nicht ernst nehmen, habe eher das Gefühl, da will uns einer veralbern

_________________
Gruss Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2005 10:42 
Jag kan det inte förtså :!:
Vad mena han :?:
Är han ett komiker :?:
:YYBZ:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2005 11:18 
Ich finde dein Posting auch sehr verwirrend, durcheinander und unlogisch.

- Du willst immer selbstständig sein, weil du dein eigener Chef sein willst, suchst in Schweden aber eine feste Anstellung...ähm?!

- Du warst noch nie in Schweden, weißt aber, dass das das Land ist, wo du dich wohlfühlst?

- du kannst dir noch nicht einmal einen Kurzaufenthalt in Schweden leisten, aber auszuwandern, das kannst du dir leisten?

- du kannst noch nicht einmal vernünftig Deutsch schreiben, aber bist überzeugt von deinen Fähigkeiten im Schwedischen?!

Außerdem hättest du dich über viele Fragen wie ÖPNV, Teletarife etc. schon gut und leicht im Internet selbst informieren können, aber noch nicht einmal ungefähr weißt du, was 1SEK ist?!

Sorry, ich glaube nicht, dass man dich ernst nehmen kann :roll:


Zuletzt geändert von Kristin am Di, 18 Okt, 2005 15:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2005 12:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2004
Beiträge: 2182
Plz/Ort: Wolfsburg
Von wegen Wanderfalke, wohl eher Geier Sturzflug oder Pleitegeier :YYAA:

_________________
Dein Herz sagt dir alles, was du wissen musst! - Deine Gedanken, Worte und Taten erschaffen die Realität!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2005 12:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 383
Plz/Ort: Berlin und Groeryd
Aber immerhin hat er sich sehr viel Mühe gegeben mit dem langen Text und den schwedischen Einsprengseln. Schon sehr beeindruckend. Bin gespannt, was da noch kommt.... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Sorry fuer das Durcheinander
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2005 13:28 
Hej

Man sollte nicht Nachts um 2:30 noch was vernuenftig schreiben wollen;-/ hatte auch eine lange Fahrt hinter mir. Nun ja,also Sorry
Veralbern,oder verarschen will ich keinen.

Das ich euch verwirrt habe war nicht meine Absicht,ich wollte eigentlich nicht vielmehr wissen,als das was Ich gefragt habe,Und ein Kurzurlaub nun ja ,koennte ich machen,aber wer verdient dann hier mein Geld,schliesslich lohnen sich 3 Tage nicht,dann sollte man schon 2 Wochen haben.

Klar ,einiges kann ich im Internet finden,mit dem OePNV zum Beispiel,die Frage war einfach ueberfluessig.
Das ich jedoch den Umrechnungskurs nicht im Kopf habe ist glaube ich ok,spaeter,vielmehr heute Morgen viel mir ein den haette ich auch im Internet finden koennen.

Das Durcheinander mit der Selbststaendigkeit und einem Job,war falsch ausgedrueckt.
Gemeint war eigentlich,sollte ich mit der Selbststaendigkeit auf die Nase fallen,stellt sich die Frage ob man sehr schnell einen Neuen Job kriegen kann,da ich nunmal absolut kein Geld von einem Staat haben will,egal ob Deutschland oder Schweden.

Also sind mir eigentlich nur 3 Fragen Wichtig:
1. Die Wohnungsfrage
2. Wieviel man verdienen muss um Gut zu leben
3. und die Jobfrage (was man halt in den genannten Bereichen verdient)

Hoffentlich verzeiht ihr mir das Caos :|

:YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2005 13:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
..... und gar keine schwedischen Wörter dazwischen :D
Siehste, deutsch geht doch.

Auf deine Fragen hab ich aber auch keine Antworten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: ja,ist ok
BeitragVerfasst: Di, 18 Okt, 2005 13:44 
naja ,ich sollte schon ueberlegen,ob ich komplett in Deutsch,oder komplett in Schwedisch schreibe,sieht sonst doch eher seltsam aus,schade,das du mir das nicht beantworten kannst......

greets
Vandrafalk


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO