Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Peinlicher Fischklau
BeitragVerfasst: Mi, 23 Sep, 2009 8:08 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 26.08.2007
Beiträge: 132
Seit letztem Jahr hat sich der Fischklau aus Norwegen verdreifacht, stand vor Kurzem in der Zeitung. 15 Kilo Fisch dürfen pro Person aus Norwegen ausgeführt werden. Ganz schön viel! Jedoch machen sich manche Menschen - und laut Zeitungsbericht sind es oft Deutsche - einen Sport daraus, Fisch über die norwegische Grenze nach Schweden zu schmuggeln und dann von dort aus weiter nach Deutschland zu bringen.

Wir haben es während eines Urlaubs in Norwegen selbst erlebt. Deutsche mit superteuren Wohnanhängern haben ihre eigenen Kühlstruhen dabei und füllen sie voll bis zum Rand mit selbst gefangenem Fisch. Im letzten Jahr haben wir sogar gesehen, wie Deutsche in Schweden ihre geschmuggelten Fische aus Norwegen filetierten und sie dann in ihre Kühltruhen verfrachteten und mit ihnen nach Hause gefahren sind.

Peinlich! Deutschland ist immer noch ein reiches Land, niemand hat es nötig, kiloweise Fische zu klauen. Die norwegische Regierung debattiert gerade, ob sie mit härteren Strafen durchgreifen soll. Gut so!

Grüße von Hiltrud aus Jokkmokk
www.norrbooks.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peinlicher Fischklau
BeitragVerfasst: Mi, 23 Sep, 2009 17:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Naja, die Kühlschränke bzw. Gefrierschränke / -fächer in Wohnwagen u.ä. sind nicht besonders gross...

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peinlicher Fischklau
BeitragVerfasst: Mo, 05 Okt, 2009 14:10 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 13.06.2006
Beiträge: 181
Hallo, die haben große Gefrierschränke in ihren Wohnwagen extra für den Fischtransport nach Deutschland.

_________________
Gruß Jona


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peinlicher Fischklau
BeitragVerfasst: Mo, 05 Okt, 2009 16:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Vor 4 Wochen hat man einen offenbar sehr wohlhabenden deutschen Pansionär erwischt wie er 1,5 t!!!!! Fisch nach Strömstadt ausfuehren wollte.
Das transportieren die nicht in ihrem im Wohnmobil eingebauten Minikuehlschränken sondern in umgebauten Kuehlanhängern.
Werden wohl kaum Harz 4 Empfänger sein ,die im 100000€ Wohnmobil nach Norwegen fahren.
Ich habe die Norweger immer als sehr grosszuegig erlebt,aber bei ganz bestimmten Leuten ist ja genug ,nie genug.

so long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peinlicher Fischklau
BeitragVerfasst: Mo, 05 Okt, 2009 16:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3283
Plz/Ort: LDS
Wolfgang B. hat geschrieben:
Vor 4 Wochen hat man einen offenbar sehr wohlhabenden deutschen Pansionär erwischt wie er 1,5 t!!!!! Fisch nach Strömstadt ausfuehren wollte.


Gibts da genaueres zu?

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peinlicher Fischklau
BeitragVerfasst: Mo, 05 Okt, 2009 17:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Dann muss man doch auch die Fangmenge fuer Hobbyangler begrenzen.
Wenn ich da keine Grenze setze kann ich doch nachher keinem vorschreiben was er mit seinen gefangenen Fischen machen darf und was nicht.
Oder gibt es da schon Regelungen?

Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peinlicher Fischklau
BeitragVerfasst: Mo, 05 Okt, 2009 21:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Ich habe uerber den Schmuggel von 1,5 t.Fisch nur in der Zeitung gelesen.
Leute wie Hansbaer haben fuer alles und jedes immer eine Statistik oder einen Link parat.
Ich gehöre leider nicht dazu.
Aus dem Artikel ging aber hervor das die Fischmenge die Touristen fangen duerfen begrenzt ist ,wenngleich die Behörden das wohl recht grosszuegig
handhaben.
Mit dem Angeln ist das in Norwegen aber schon vermos.
Ich habe in meinem Leben noch keinen Fisch gefangen gehabt und tat mich schon immer mit dem Aufspiessen des lebenden Köders schwer, auch wenn
es sich hierbei nur um einen Wurm oder eine Made handelte.
In der Scene hies es immer ich wäre zu ungeduldig,zu unruhig,zu laut usw. bla,bla und bla.
In Ålesund war ich zum Essen auf einem grösseren Boot eingeladen,da ich fuer den Besitzer (ein älterer Mann) den Motor ausgebaut hatte.
Irgendwann bemerkten wir das sich das Boot vom Anleger entfernte.
Der Ring ,an dem das Boot mittig festgemacht war (die Heckleine hatten wir zweckentfremdet) hatte sich aus der Holzbruecke gelösst.
Motor hatten wir ja keinen mehr.
Ich hatte dann die Idee uns mit Hilfe der Angel wieder zum Steg zu ziehen.
Also Opas Angel gegriffen ausgeworfen und...... den Steg natuerlich verfehlt.
Beim rankurbeln, des blanken Hakens, bekam ich dann tatsächlich einen Nåp,und was fuer einen.
Der Fisch zog uns natuerlich genau vom Land weg und wollte einfach nicht los lassen.
Irgendwann habe ich dann die Schnur durchtrennt.
Jetzt waren wir natuerlich zu weit vom Ufer weg um die Angel noch einmal einsetzen zu können.
Beim Paddeln waren Oma und Opa keine grosse Hilfe.Wir fuhren immer nur im Kreis.
Irgendwann kam dann aber ein anders Boot und hat uns wieder zum Steg geschleppt.
Da fängt man einmal im Leben einen Fisch und kann ihn dann ueberhaupt nicht brauchen.
Also wenn sogar ich hier einen Fisch fangen kann ,dann haben Profis hier leichtes Spiel.

so long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peinlicher Fischklau
BeitragVerfasst: Di, 06 Okt, 2009 1:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5308
Plz/Ort: Rand der Scheibe
http://www.nordlys.no/nyheter/article4483943.ece

das ist z.B. interessant.
Zitat:
Turistfiske

* Tollregion Nord-Norge har gjort 24 beslag av turistfisk hittil i år.
* Beslagene utgjør 3537 kilo.
* Største beslag var på 542 kilo.
* Grensestasjonen ved Kivilompolo har hatt 11 beslag, Helligskogen 12 og Kargasniemi 1 beslag.
* Bøtelagte personer er 10 tyske turister, fire litauiske, tre tsjekkiske, to polske, to estlendere, to svenske og en finsk turist.
* Regelen er at alle kan ta med seg 15 kilo fiskefilet eller rund fisk, pluss en såkalt troféfisk.



Das ist nur das, was ich für Nord-Norwegen gefunden habe.
Zumindest hier sind wir Deutschen an der Spitze, wenn es bei der Lebensqualität schon nicht klappt :mrgreen:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peinlicher Fischklau
BeitragVerfasst: Di, 06 Okt, 2009 18:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3283
Plz/Ort: LDS
Jo, mit den 500kg ging ja durch die Presse (zurecht).
Aber 1.5t?

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peinlicher Fischklau
BeitragVerfasst: Di, 06 Okt, 2009 19:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5308
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Da müsste man einfach mal die Angelforen wie norwegen-angelfreunde oder so durchsuchen...wenn es so einen Fall gab, dann gibt es dort sicher einen Thread.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO