Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2018 15:43 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 149
Plz/Ort: 52156
Zutaten für einen Ciabatta – Kranz auf italienische Art:

1 ½ TL Trockenhefe
375 ml lauwarmes Wasser
750 g Weizenmehl
15 g Salz
2 EL Olivenöl

Zubereitung:
Hefe und 250 ml warmes Wasser in einer Schüssel verrühren, bis die Hefe aufgelöst ist.
250 g Mehl hinzufügen und gut verrühren.
Das Ganze 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.
Nach dem Ruhen lassen den Teigansatz in die Rührschüssel geben.
Restliches Wasser, restliches Mehl und Salz hinzugeben.
Mit dem Knethaken eines Handrührgerätes oder einer Küchenmaschine kneten.
Bis der Teig glatt und elastisch ist.
Den Teig ca. 15 Minuten kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst.
Anschließend abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
So lange, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
Sodann den Teig auf eine bemehlten Arbeitsfläche ein weiteres Mal gut durchkneten.
Mit etwas Olivenöl einreiben und in eine Schüssel legen.
Mit einem sauberen, feuchten Küchentuch bedecken und 1 Stunde gehen lassen.
Den Teig vorsichtig zu einem langen Strang formen.
Die Enden locker zusammendrehen und zu einem Ring formen.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und leicht mit Mehl bestäuben.
Bei 180°C das Brot ca. 30 Minuten backen bis es gebräunt ist.

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2018 22:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 27.10.2008
Beiträge: 394
Falsches Forum. Wir sind hier: "Thema Schweden » Rezepte » Brot- und Brötchenrezepte"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 25 Jan, 2018 9:38 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 149
Plz/Ort: 52156
Hej Gudrun :YY: ....
Da muss ich mich wohl entschuldigen?
Das habe ich glatt übersehen bei all den Rezepten, angefangen bei Sauerbraten und Schlanganger über Gyros und Käsesuppe bis hin zu Muffins und Tassentrüffel.... :achso2:

Also....`tschuldigung :?

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO