Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

Lindner T Vordruckblätter T254P/07 2013 Schweden Markenheftchen - Jahrgang 2013

Aktuelle Zeit: Mo, 20 Nov, 2017 6:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Öresundsbro muss leider agieren
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 13:38 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Kära FBB-Immobilien Ingo Feige

På grund av det ökande antalet samtal från bekymrade kunder, som känner oro på grund av andra bilisters körsätt, har Øresundsbron nu antagit en hastighetspolitik och en ny praxis.

Läs mer om hastighetspolitik och ny praxis


diese Mail kam heute.

Da sich die Rowdies häufen die gerne mit Schallgeschwindigkeit durch den Tunnel oder auf der Brücke fliegen,werde selbst auch wenn ich mit 140 fahre überholt, werden in Zukunft diese Fahrer gefilmt und bekommen bei Wiederholtaten auch mal die gelbe Karte und riskieren nach der roten auch eine Polizeianmeldung!!

Das Öresundbrokonsortium betont extra dass sie nicht Polizei agieren wollen aber gleichzeitig rapportieren wollen um die Sicherheit aufrecht zu erhalten!!


mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 14:11 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15330
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Ingo!

Und ?

Findest du das gut oder richtig? (gute Frage, nee)

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen haben bestimmt ihren Grund.
Es kann schnell passieren, dass man auf der Brücke von einer Böe
erwischt wird.
Im Tunnel steht man evtl. plötzlich vor einem unerwartetem Hinderniss.

Meine Meinung: Man sollte bei der Überquerung des Öresund,- und
nicht nur dort-, die vorgeschriebene Geschwindigkeit einhalten.
Meine Meinung2: Die vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen
haben immer einen Grund. Auch dann, wenn sie von jedem einzelnen
nicht immer nachvollzogen werden können.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 14:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Da gebe ich Värmi vollkommen recht.

1. Die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten sind doch dieser Strecke angemessen
2. Fliegen ist ja ganz schön, aber es muss ja nicht unbedingt von der Öresundbrücke in die Ostsee, verursacht durch eine plötzliche Windböe, sein.
3. Wenn sich jemand selbst gefährden will soll er es meinetwegen gerne tuen. Nur wenn er mich dabei gefährdet hört der Spaß endgültig auf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 14:49 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2005
Beiträge: 1312
Rudi hat geschrieben:
3. Wenn sich jemand selbst gefährden will soll er es meinetwegen gerne tuen. Nur wenn er mich dabei gefährdet hört der Spaß endgültig auf.


Hej Rudi,
ich finde, dass der Spaß auch dann schon aufhört, wenn er andere als dich gefährdet.

Willi

_________________
Nein, ich führe keine Selbstgespräche
Ich muss ein Problem lösen und brauche eine Expertenmeinung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 15:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Värmi hat geschrieben:
Hej Ingo!

Und ?

Findest du das gut oder richtig? (gute Frage, nee)

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen haben bestimmt ihren Grund.
Es kann schnell passieren, dass man auf der Brücke von einer Böe
erwischt wird.
Im Tunnel steht man evtl. plötzlich vor einem unerwartetem Hinderniss.

Meine Meinung: Man sollte bei der Überquerung des Öresund,- und
nicht nur dort-, die vorgeschriebene Geschwindigkeit einhalten.
Meine Meinung2: Die vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen
haben immer einen Grund. Auch dann, wenn sie von jedem einzelnen
nicht immer nachvollzogen werden können.

:YY: Värmi


natürlich gut,du kennst mich doch! :YYAY:

sonst hätte ich ja auch nicht so neutral geschrieben! :YYBP:


:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 16:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
@ Schweden-Willi
Hast natürlich recht.
Muss korrekt heißen: mich oder andere
Fehler ist im Eifer des Gefechts passiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 16:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3283
Plz/Ort: LDS
...kann auch Vorteile haben, wenn die Karre nur 110 faehrt... :mrgreen:
'Rasen' wird schonmal schwierig... :yydc:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Öresundsbro
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 17:06 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 13.06.2006
Beiträge: 181
Hallo, ich finde das prima. Die Geschwindigkeitsbeschränkug dient der Sicherheit aller Benutzer. Wegen dieser Raser benutze ich die Brücke nicht mehr. Ich habe so schon Probleme mit dem Tunnel, und wenn dann so riskante Überholmanöver sind, bin jedes Mal fix und foxi. Aber heute ist doch einer ein Verkehrshindernis, der sich an die vorgegebene Geschwindigkeit hält. Wo leben wir denn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 19:13 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007
Beiträge: 77
Plz/Ort: leider nur noch Osnabrück
Die Geschwindigskeitsbeschränkungen unbd Kontrollen finde ich ganz ok, man soll sich an die Geschwindigkeiten halten - nicht nur auf der Öresundbrücke

Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öresundsbro
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 19:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
jona hat geschrieben:
... Wegen dieser Raser benutze ich die Brücke nicht mehr. I.

Was machst Du dann auf deutschen Autobahnen ?

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO