Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

Schweden / Sweden KMS 2009 unz.

Aktuelle Zeit: Fr, 28 Jul, 2017 0:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nordkap
BeitragVerfasst: So, 03 Jan, 2010 13:42 
hallo...

ich würde einfch sagen...probiert es einfach aus!!!!
was hindert euch??
erst hinterher kann man manches beurteilen und verurteilen..
geht nach eurem gefühl...man kann sich anregungen holen, aber ich verfahre meist so, es einfach ausprobieren und hinterher entsccheidet sich, ob man es wiederholt oder nicht!!

POLARKREIS :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordkap
BeitragVerfasst: So, 03 Jan, 2010 18:15 
Vielen Dank für Eure Antworten und links.

Ich denke mal wir werden es Wetter abhängig machen und nach Gefühl.
Ganz ehrlich ich würde es gerne sehen. Na ja...




P.S. Herr Jeh jeder macht mal Fehler!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordkap
BeitragVerfasst: So, 03 Jan, 2010 19:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6161
Plz/Ort: 26316 Varel
Ich denke auch, jeder sollte für sich entscheiden, ob er hinfährt oder nicht. Denn jeder hat andere Ansichten. Der eine findet es traumhaft schön, der andere wiederum grottenschlecht. Ist doch wie mit anderen Dingen, die Geschmäcker sind halt verschieden.

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordkap
BeitragVerfasst: So, 03 Jan, 2010 19:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 521
Hallo....,
ich sage ja zum Nordkap.Ich selbst war schon 2x (1997+2002)dort oben.Sage immer das ist mein Standpunkt....wenn man in Norge mal ist,muß es gemacht werden.Nun fahre ich nicht mehr hoch.Vielleicht mal meine Abschiedstour von Skandinavien.... :hey:

_________________
19guesch
http://skandinavienfan.repage8.de/
''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordkap
BeitragVerfasst: So, 03 Jan, 2010 19:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5273
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Älg06 hat geschrieben:
P.S. Herr Jeh jeder macht mal Fehler!


Es geht mir nicht darum "Fehler" zu rügen, sondern es ist der Übersichtlichkeit (auch für dich) sicher dienlicher, wenn man eine Frage in einem Thread behandelt. Auch für nachfolgende User die ggf. das Forum per Suche als Infoquelle nehmen.


Zum Thema:
Malmö -> Lofoten (über E6 und LoFast) = ~ 2300 km
==> Malmö deshalb, weil die meisten mit Gespannen, lange Fährfahrten wg. der Kosten zu vermeiden versuchen.
LoFast aus dem selben Grund (LoFast ist eine Straßenanbindung auf die Lofoten, mit der man die Fähren ab Bodø umgehen kann.

2300km auch in Norge sind mit Gespann ~ 4-5 Fahrtage.

Auf den Lofoten bietet sich (gerade mit Kindern) sicher ein Besuch im Wikingermuseum Borg sowie das Lofotakvariet an. Also ggf. 2 ÜN dort.

Macht schon mal gut 8 Tage.

Von dort ans Nordkapp sind es ~ 700-800 km. Also nochmal 2 Fahrtage. Also 10 Tage.
1 Tag am Kapp, 11 Tage.

Bleiben noch ~10 über.

Das Weihnachtsmanndorf ist in Rovaniemi wenn ich mich recht erinnere.
Das sind ~ 700km bis dorthin. Nochmal 1-2 Fahrtage.
1 Tag dort macht noch ~ 7 Resttage.

Rovaniemi - Malmö sind ~2000 km => 4-5 Fahrtage.

Dann habt ihr ~ 2 Tage "Freizeit", sollten in den 21 Tagen (3 Wochen) aber auch die Anreise nach Malmö mit ein berechnet sein, dann sind die auch weg.
D.h. 3 Wochen am Stück quasi nur Auto fahren für effektiv 3 Ziele.
Wenn das Fahren an sich das Ziel ist, ok.
Wenn der Weg das Zeil sein soll, dann wird es eng.

Ich fahre nie mit Gespann, aber ich denke mal, dass auch mit Gespann max. 400-500 km / Tag das Limit sein dürften.

Wenn man die Reise so abhetzt lässt man aber unzählige tollen Sehenswürdigkeiten unterwegs auf der Strecke. Und wie man einem 5 jährigen Kinde so eine Mammuttour versüssen soll?

Nur mal als Beispiel: in 3 Wochen kann man z.B. über die RV17 auf die Lofoten fahren und kann durch die unzähligen Sehenswürdigkeiten unterwegs schon in Zeitnot geraten.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordkap
BeitragVerfasst: So, 03 Jan, 2010 20:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Herr Jeh hat geschrieben:

Ich fahre nie mit Gespann, aber ich denke mal, dass auch mit Gespann max. 400-500 km / Tag das Limit sein dürften.



Man kann schon das Doppelte schaffen, aber das ist dann bei An- oder Abreise die Ausnahme und findet zumindest bei uns dann als Nachtetappe statt.

Wenn man unterwegs auch mal eine Pause einlegen und sich etwas ansehen möchte, dann sind drei Wochen nach meiner Meinung mehr als knapp.

Bis zum Polarkreis war ich schon und mir persönlich reicht das auch. Wenn wir mit dem Gespann durch Schweden reisen, dann wollen wir auch Urlaub geniessen und nicht

nur im Auto sitzen :yyheil2:

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordkap
BeitragVerfasst: Mo, 04 Jan, 2010 17:30 
Okay wo ich diese Berechnung gelesen habe
"Danke Herr Jeh" :YYAC:
werden wir nicht zum Nordkap fahren. Das ist mir doch zu stressig.
Möchten uns ja nun auch ein wenig erholen. Auf alle Fälle auf die
Lofoten.
So haben wir dann nochmal wieder einen Grund um nach Lappland
zufahren damit der Weihnachtsmann auch noch zu besichtigen ist.

Danke für die Ratschläge und Bedenken.

Lg Inka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordkap
BeitragVerfasst: Mo, 04 Jan, 2010 17:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5273
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Dann würde ich als Lektüre mal zwei Sachen empfehlen:

http://www.rv17.no/rv17_filer/RH2008_eBook_D.pdf
und
http://www.lofoten.info/

Eine Rundreise xxx-Trondheim-Steinkjer-RV17-Bodo-Lofoten-Vesteralen-Narvik-E6-Trondheim-xxx kann problemlos 3 Wochen ausfüllen und zu knpp erscheinen lassen.
Stichpunkte für unterwegs:
- Trondheim
- Sieben Schwestern
- Torghatten
- Svartisen
- Saltstraumen
- Borg (http://www.lofotr.no/Engelsk/en_index.html => vom 4-8.8.2010 Wikingerfestival extrem sehenswert!)
- Lofotakvariet
- Walsafari
- Narvik

das nur ganz ganz kurz und vereinfacht
ggf. Abisko, Kiruna, Gällivare....

Aber wie gesagt mal das RV17 Prospekt lesen und die Lofoten Info und dann mal ein paar Punkte heraussuchen.

Ich persönlich würde dann die RV17 und die Lofoten als primäres Ziel ansteuern und dann - falls man doch deutlich schneller war / ist - den Rest als Alternativpakete hinzufügen.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO