Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 17 Okt, 2018 13:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nochmal Maut
BeitragVerfasst: Di, 06 Mär, 2018 12:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5232
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Wie genau erfolgt die Bezahlung der Maut, Technisch gesehen? (Hier Motala)
Ich will mich ja nicht vor der Bezahlung der Maut drücken, aber wenn ich die Rechnung an meine deutsche Adresse geschickt bekomme und ich für längere Zeit in Schweden bin bringt das ja auch nicht viel.
Ich habe nicht die Absicht mich einem Anmeldungsverfahren zu unterziehen nur weil ich ein oder zweimal des Weges komme.
Dann umfahre ich lieber mautpflichtige Strecke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nochmal Maut
BeitragVerfasst: Di, 06 Mär, 2018 13:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 2232
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
Rudi hat geschrieben:
Wie genau erfolgt die Bezahlung der Maut, Technisch gesehen? (Hier Motala)
Ich will mich ja nicht vor der Bezahlung der Maut drücken, aber wenn ich die Rechnung an meine deutsche Adresse geschickt bekomme und ich für längere Zeit in Schweden bin bringt das ja auch nicht viel.
Ich habe nicht die Absicht mich einem Anmeldungsverfahren zu unterziehen nur weil ich ein oder zweimal des Weges komme.
Dann umfahre ich lieber mautpflichtige Strecke.


Du wirst doch wohl jemanden haben, der sich um deine deutsche Post kümmert, wenn du längere Zeit in Schweden bist. Schließlich können ja auch wichtige Terminsachen dabei sein.
Du bekommst eine Rechnung an deine deutsche Adresse geschickt, wenn du mit einem deutschen Kennzeichen unterwegs warst. Die anhängende Rechnung ist von Motala und an den Daten siehst du, wann es dir zugeschickt wird.

maut-1.jpg
maut-1.jpg [ 1.17 MiB | 599-mal betrachtet ]

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nochmal Maut
BeitragVerfasst: Di, 06 Mär, 2018 15:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 1040
attusa hat geschrieben:
......und an den Daten siehst du, wann es dir zugeschickt wird.


....und der Rhythmus ist immer gleich:
1ster Monat gefahren
Abrechnung am 20igsten des nächsten Monats
zahlbar bis zum 20igsten des Folgemonats.

Wenn du dir also die Kontakt- und Bankdaten aus attusas Rechnungen aufschreibst,
kannst du da anrufen und unter Angabe deines KFZ-Kennzeichens, die Referenznummer erfragen
und unter Angabe der Selben die Kosten überweisen.

Habe ich auch schon gemacht, als ich wuste ich habe eine mautpflichtge Strecke benutzt,
war aber zu Zahlungszeitpunkt nicht in D.

Einzugsermächtigung für ParkTrade Europe?

Aldrig

Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nochmal Maut
BeitragVerfasst: Di, 06 Mär, 2018 16:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5232
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Welch ein Aufwand für einen lächerlichen Betrag.
Da ist der Arbeitsaufwand und die Portogebühren ja schon erheblich höher als die Gebühr.
Ich zitiere Obelix mal frei: Die spinnen die Schweden.
Da nehme ich mit Sicherheit eine andere Strecke.
Danke für die Antworten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nochmal Maut
BeitragVerfasst: Di, 06 Mär, 2018 16:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 583
Es zwingt dich ja niemand dort zu fahren und warum regst Du dich als Ausländer über die Schwedischen Strassengebühren auf?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nochmal Maut
BeitragVerfasst: Di, 06 Mär, 2018 17:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5232
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Du dich als Ausländer über die Schwedischen Strassengebühren auf?


Ich rege mich nicht über die Gebühren auf. Was unterstellst du mir? Da gibt es doch sicher auch andere technische Möglichkeiten. Z.B. ein Automat auf einem Parkplatz vor der Mautstrecke wie bei jedem Parkhaus üblich. Der druckt einen Beleg aus welcher bei Kontrollen vorgelegt werden kann oder mit leichtablösbarem Kleber an der Windschutzscheibe befestigt werden kann. (Für ausländische Besucher)
Aber wer bin ich das ich hier Vorschläge machen darf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nochmal Maut
BeitragVerfasst: Di, 06 Mär, 2018 21:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2010
Beiträge: 635
Plz/Ort: Berlin
Hej Rudi,

wenn Du die Sorge hast, auf Grund von Abwesenheit die Rechnung nicht in der entsprechenden Frist zahlen zu können, kannst Du Dir auch vorab ein Konto bei "epass24" anlegen und die Passagen direkt im Lastschriftverfahren einziehen lassen (ging wohl früher auch mal per Kreditkarte).
https://www.epass24.com/about/epass

JJ :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nochmal Maut
BeitragVerfasst: Di, 06 Mär, 2018 22:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 4832
Plz/Ort: Münster
Rudi hat geschrieben:
Welch ein Aufwand für einen lächerlichen Betrag.
Da ist der Arbeitsaufwand und die Portogebühren ja schon erheblich höher als die Gebühr.
...
Da nehme ich mit Sicherheit eine andere Strecke.
...


So haben wir das auch gesehen, in diesem speziellen Fall, da wir ab Gränna eh erst mal ein Stück gemütlich über den Ödehögsvägen und Vadstena fahren und erst nach Motala wieder Fahrt aufnehmen.
Das heißt, auf den neuen RV50 stoßen wir kurz nach Vadstena bei Norrsten und verlassen ihn direkt bei der nächsten Möglichkeit ( Motala S C ) wieder, um wie gewohnt durch Motala zu fahren. Dauert aber bis zu 10 Minuten länger.

Für 1x im Jahr :YYAY:

M :YY:

_________________
Es gibt Orte die sich nie verändern
weil kein Mensch sie sah
sind sie keine Orte.

lamborn@muenster.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nochmal Maut
BeitragVerfasst: Di, 06 Mär, 2018 23:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5232
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Dauert aber bis zu 10 Minuten länger.


Diese zehn Minuten sind ja nichts im Vergleich zu dem Zeitaufwand welche meine Vertrauensperson brauchte um diesen lächerlichen Betrag nach Schweden zu überweisen. Und umsonst ist diese Auslandsüberweisung ja auch. Die Nutzen/Kostenrechnung geht da auf keinen Fall auf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nochmal Maut
BeitragVerfasst: Mi, 07 Mär, 2018 6:35 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15435
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Rudi hat geschrieben:
... Auslandsüberweisung...
:YYAV: :YYAU: Hast du dir den Scan von attusa nicht angeschaut?

Rudi hat geschrieben:
Die Nutzen/Kostenrechnung geht da auf keinen Fall auf.
Sehe ich auch so und hier im Forum wurde auch schon oft darüber diskutiert.
Aber mittlerweile habe ich mich mit dem System abgefunden und überweise jedesmal brav meine ~ 0,96 €.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO