Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Der Stockholm Pass

Aktuelle Zeit: Do, 17 Aug, 2017 13:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Noch mehr Fragen?
BeitragVerfasst: Sa, 19 Mai, 2007 22:04 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2007
Beiträge: 51
Plz/Ort: Västernorrland
Hej,
:D
kann mir vieleicht nochmal jemand behilflich sein ?
Ich möchte gerne mein altes Auto mit rüber nehmen nach Schweden, ist grade durch den TÜV, zählt das auch in Schweden oder muss ich es dort nochmal überprüfen lassen?
Was ist der beste Weg mein Auto einzuführen, hier sagt mir der ADAC, Versicherung für 14 Tage abschließen und in dem Zeitraum in Schweden neu anmelden. Aus Schweden sagt man mir, einfach mit rüber fahren und an der Grenze neue Schilder beantragen, wie aber soll ich in diesem Fall meine Versicherungen und Autosteuer in D kündigen?
Zu guter letzt, in D dürfen ja Leute die vor 1963 geboren sind, Roller bis 25 km/h ohne Führerschein fahren, ist das in S genauso, oder darf man da vieleicht 50 km/h fahren, :triller:

Tack så mycket
Taps
:YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch mehr Fragen?
BeitragVerfasst: Sa, 19 Mai, 2007 23:06 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2004
Beiträge: 225
Plz/Ort: Göteborg
Hallo,

zu dem Thema gab es hier im Forum schon einiges, z.B. hier:

http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewtopic.php?t=737
http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewtopic.php?t=9559

taps40 hat geschrieben:
Ich möchte gerne mein altes Auto mit rüber nehmen nach Schweden, ist grade durch den TÜV, zählt das auch in Schweden oder muss ich es dort nochmal überprüfen lassen?


Das Fahrzeug muss in jedem Fall eine "registreringsbesiktning" bei bilprovningen (dem schwedischen TÜV) durchlaufen. Der Zeitpunkt der letzten Hauptuntersuchung in Deutschland spielt leider keine Rolle.


taps40 hat geschrieben:
Was ist der beste Weg mein Auto einzuführen, hier sagt mir der ADAC, Versicherung für 14 Tage abschließen und in dem Zeitraum in Schweden neu anmelden. Aus Schweden sagt man mir, einfach mit rüber fahren und an der Grenze neue Schilder beantragen, wie aber soll ich in diesem Fall meine Versicherungen und Autosteuer in D kündigen?

Wenn das Fahrzeug in D zugelassen ist, kann man es mit deutschen Kennzeichen nach Schweden fahren, Infos hierzu:
http://www.vv.se/templates/page3____989.aspx
Offiziell darf man ein Importfahrzeug nur eine Woche lang mit deutschen Kennzeichen fahren. (Inoffiziell kann einem ja normalerweise keiner nachweisen, wann man das Auto tatsächlich eingeführt hat.)
Abmelden muss man es dann nachträglich bei seiner deutschen Zulassungsstelle. Ich habe das seinerzeit persönlich gemacht, aber du kannst ja einfach mal dort nachfragen, wie das auch per Brief gehen kann.

Der Tipp vom ADAC bezieht sich wohl eher auf nicht zugelassene Fahrzeuge. Extra ein Exportkennzeichen zu beantragen dürfte wohl die teurere Variante sein.

taps40 hat geschrieben:
Zu guter letzt, in D dürfen ja Leute die vor 1963 geboren sind, Roller bis 25 km/h ohne Führerschein fahren, ist das in S genauso, oder darf man da vieleicht 50 km/h fahren, :triller:



Für die "kleinen" Mopeds bis 25 km/h reicht es, 15 Jahre alt zu sein.
(Diese kleinen Mopeds kommen allerdins zunehmend aus der Mode).
Für EU-Mopeds (bis 45 km/h) braucht man entweder einen gewöhnlichen Führerschein (Klasse B), oder einen spezielle Prüfungsbestätigung für Mopeds (Führerschein Klasse T, wie Traktor, reicht auch aus).
Quelle: http://www.vv.se/templates/page3____231.aspx

/Malte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 20 Mai, 2007 9:49 
hallo Taps40

also wir haben unser Auto genau ein Jahr mit deutschem Kennzeichen hier gefahren, ist wohl nicht so ganz korrekt aber es hat keiner nachgefragt. Mach dich nicht verrückt!! Bring dein Auto mit und dann holst du dir in aller Ruhe einen Termin für die "registreringsbesiktning"
bei bilprovning. Die nehmen dir 300 Krönchen ab, untersuchen dein Auto und ziehen dann auch den Fahrzeugbrief ein, wenn alles ok ist. Von einem Fahrzeugschein hat hier noch keiner was gehört den haben wir einfach behalten. Mach trotzdem vom Brief und Schein Kopien man weiss ja nie. Der gute Mann von der bilprovning gibt alles an das vägverket weiter du musst hier nicht zum Strassenverkehrsamt. Ganz wichtig ist die Versicherung. Ich war persönlich bei der länsförsakring und habe das Auto versichert, hatte alle Unterlagen von der bilprovning dabei. Die Versicherung setzt sich auch ganz automatisch mit dem vägverket in Verbindung. Wenn du dann die Vers. und die skatte bezahlt hast, Bescheid kommt ratz fatz, Schilder kommen mit dem Bescheid, musst du beim vägverket anrufen und dein Auto für den Verkehr frei geben (von denen hast du ne Nummer bekommen). Dann bekommst du eine
Plakette zugeschickt und die klebst du selbst auf das hintere Schild.
Wir haben von allen schwedischen Papieren Kopien gemacht, die deutsche Versicherung rückwirkend ab Beginn der schwedischen gekündigt, das Strassenverkehrsamt in Deutschland mit allen schwedischen Kopien angeschrieben und den Wagen abgemeldet. Schilder haben wir immer noch ich glaube D. glaubt die werden hier ungültig gemacht, ist aber nicht so. Dann noch zur Sicherheit ein nettes Briefchen an das Finanzamt, nur zur Sicherheit und alles war perfekt.

Vergiss alles was man dir gesagt hat, du kannst hier erstmal mit deinem d Auto rumfahren.

lycka till
liten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 20 Mai, 2007 15:34 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2006
Beiträge: 75
Plz/Ort: Äspenäs/Småland
Hej Liten, leider muss ich Dich verbessern. :yyrübe2:
Mit 300 "Krönchen" kommst du bei Registreringsbesiktning nicht weg. Es mag von Län zu Län etwas unterschiedlich sein, aber in Jönköpingslän kostet die registreringsbesiktning 820 skr, die erste kontrollbesiktning (TÜV) 300 skr. und die ursprungskontroll nochmal 800 skr. Zuvor muss das Fahrzeug auch noch gewogen werden, zwecks Steuer, ca. 250 skr.
nichts für Ungut :weifa:
viele Grüsse aus Småland Anja
:rc1:

_________________
www.happy-holidays.se


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 20 Mai, 2007 19:51 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2007
Beiträge: 51
Plz/Ort: Västernorrland
Und wieder einmal sagt Taps Danke schön, Ihr seid einfach klasse.
Werde nun mein Auto schön mitnehmen und später in Ruhe von Schweden aus alles erledigen.

Tack så mycket
Taps

Noch kanpp 3 Monate dann sind wir da, ich hoffe wir werden auch die nette Lis dort oben mal treffen, sie hat in jedem Fall was gut bei uns.

:kusshand:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 20 Mai, 2007 23:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
taps40 hat geschrieben:

Noch kanpp 3 Monate dann sind wir da, ich hoffe wir werden auch die nette Lis dort oben mal treffen, sie hat in jedem Fall was gut bei uns.

:kusshand:


:oops: ich :oops: ...was gut bei euch??? :YYAK:

wollte dir gerade eine PN schicken, aber das hat sich dank Litens Antwort nun schon erledigt.

Viel Spass beim Umzug wuenscht euch
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21 Mai, 2007 18:41 
hej Anja,

sorry du hast Recht, war wohl im falschen Film.

:perfekt: danke für die Berichtigung

:winke: hejdå liten


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO