Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nicht zu fassen
BeitragVerfasst: Do, 30 Apr, 2015 21:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 712
Heute trudelte doch tatsächlich eine Rechnung von der Swedish Transport Agency bei uns ein.
Gefordert werden 0,98 Euro göteburger Citymaut, weil meine Frau (immer diese Frauen :mrgreen:) Göteborg vom Fähranleger der Stena Line am 16.3.2015 Göteborg Richtung Hornborgasjön verlassen hat.

Frage ich mich nur:

Muss man in Zukunft immer bezahlen, wenn man doch eigentlich nur aus Göteborg raus will und
sollte man nicht eine Bagatellgrenze einführen, da der Verwaltungsaufwand für 0,98 Euro sicher höher ist und deutlich mehr Kosten verursacht als die eingenommenen 0,98 Euro?

Etwas ratlos grüße ich Euch
Heyden

_________________
SKANFOTO - Das BESTE vom NORDEN
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen
BeitragVerfasst: Do, 30 Apr, 2015 22:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3234
Plz/Ort: LDS
eurythmister hat geschrieben:
Muss man in Zukunft immer bezahlen, wenn man doch eigentlich nur aus Göteborg raus will ...


Man muss halt zahlen, wenn man eine Mautstation passiert.
In welche Richtung ist doch vollkommen unerheblich?

eurythmister hat geschrieben:
...sollte man nicht eine Bagatellgrenze einführen, da der Verwaltungsaufwand für 0,98 Euro sicher höher ist und deutlich mehr Kosten verursacht als die eingenommenen 0,98 Euro?


Dafür braucht Schweden halt kein Rettungsprogramm.
Und das die Maut mehr kostet, als sie einbringt, werden wir auch noch lernen...
So what, bezahl halt die 98 ct und gut ist...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen
BeitragVerfasst: Do, 30 Apr, 2015 22:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 4056
Plz/Ort: Münster
Heyden, unter "Mautgebühren" ist hier in letzter Zeit Einiges zum Thema geschrieben worden.
Deine Verwunderung verstehe ich gut.
Nach letztem Informationsstand erwarte ich auch noch eine Forderung über ca. 50 Cent für die einmalige Benutzung der Motalabron in nördlicher Richtung - tja.
Mir fehlen jetzt schon die Worte.

Michael :YY:

_________________
Es gibt Orte die sich nie verändern
weil kein Mensch sie sah
sind sie keine Orte.

lamborn@muenster.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen
BeitragVerfasst: Do, 30 Apr, 2015 22:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 712
bundyson hat geschrieben:
So what, bezahl halt die 98 ct und gut ist...


Na klar, ist ja auch schon erledigt. Aber ein bisschen hirnrissig ist das schon!

_________________
SKANFOTO - Das BESTE vom NORDEN
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen
BeitragVerfasst: Fr, 01 Mai, 2015 17:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1817
eurythmister hat geschrieben:
Na klar, ist ja auch schon erledigt. Aber ein bisschen hirnrissig ist das schon!

Nee, eigentlich nicht.
Es geht nämlich nicht in erster Linie um das Geld, sondern darum, Leute davon abzuhalten, mit Autos in die/den beiden Städte zu fahren.
Die Übersetzung "Maut" macht es vielleicht schwieriger, das zu verstehen; korrekt heißt die Abgabe "Gedrängesteuer", trängselskatt.
Offenbar aber bringt die Steuer in Stockholm mehr als sie kostet, denn man denkt darüber nach, wie man den Gewinn verwendet.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen
BeitragVerfasst: Mi, 27 Jan, 2016 20:35 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 25.01.2014
Beiträge: 73
Plz/Ort: Kassel
Hallo Schwedenfans,
ich habe es gemerkt, die letzte Antwort ist vom letzten Mai. :lol:
Ich habe heute für die Urlaubsfahrt nach Lappland im Dezember eine Rechnung über 97 Cent bekommen.
Da ich aber in Scandinavien mit dem BroPas unterwegs bin stelle ich mir die Frage warum das damit nicht funktioniert hat. Bisher hat das überall dort oben geklappt.
Dirk

_________________
med vänlig hälsning

Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen
BeitragVerfasst: Do, 28 Jan, 2016 0:02 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1139
Plz/Ort: Hohenlimburg
Trollinger hat geschrieben:
...
Da ich aber in Scandinavien mit dem BroPas unterwegs bin stelle ich mir die Frage warum das damit nicht funktioniert hat. Bisher hat das überall dort oben geklappt.


Es funktioniert eben nicht überall. Hatten wir im Sommer auch.

Hälsningar
Jochen

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen
BeitragVerfasst: Do, 28 Jan, 2016 1:29 
Online
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 17.04.2015
Beiträge: 403
-,98 Cent zahle ich auch immer wenn es in Göteborg auf die Stena geht.....

ist halt so :D

_________________
Nordic by Nature


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen
BeitragVerfasst: Do, 28 Jan, 2016 12:37 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 73
lamborn hat geschrieben:
Heyden, unter "Mautgebühren" ist hier in letzter Zeit Einiges zum Thema geschrieben worden.
Deine Verwunderung verstehe ich gut.
Nach letztem Informationsstand erwarte ich auch noch eine Forderung über ca. 50 Cent für die einmalige Benutzung der Motalabron in nördlicher Richtung - tja.
Mir fehlen jetzt schon die Worte.

Michael :YY:


die hab ich vorige woche auch überquert.... ebenfalls richtung norden. 5 sek sind damit auch bei mir fällig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen
BeitragVerfasst: Do, 28 Jan, 2016 13:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 712
Ich hab mich inzwischen dran gewöhnt. :YY:

_________________
SKANFOTO - Das BESTE vom NORDEN
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO