Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Bitte beachten

► DGSF-Treffen 2017

Aktuelle Zeit: Di, 22 Aug, 2017 3:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 15 Feb, 2007 19:06 
Hallo,
ich werde demnächst in der Nähe von Örebro eine Ausbildung beginnen. Meine Freundin,die unter Multiple Sklerose leidet, wird mich begleiten.
Sie hat bedenken wegen ihrer Krankheit und der ärtzlichen Versorgung in Schweden.
Ich weiß, dass es in Örebro ein Universitäts-Krankenhaus gibt. Kann mir jemand sagen ob es dort Spezialisten für MS gibt und wie allgemein in Schweden die Erfahrungen mit MS sind?
Des Weiteren habe ich noch eine Frage zu Krankenversicherung.
Ich selbst werde über die Bundeswehr versichert sein aber sie wird zunächst erst mal keine Arbeit haben.
PN, Aufenthaltserlaubnis usw. wird sie, denke ich bekommen da "ausreichend" Vermögen um sich zu versorgen vorhanden ist.
Wäre sie somit in Schweden automatisch in der Krankenversicherung oder braucht sie eine private Versicherung?
Für Antworten wäre ich euch sehr dankbar.

Gruß
Andreas


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15 Feb, 2007 22:55 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15285
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Andreas!

Schlechter als hier in D kann die Versorgung ja nicht sein. :-(
Ist halt eine Krankheit, die von Ärzten leider nicht gerne "behandelt" wird.

Ich habe deine Anfrage an jemanden weitergeleitet, der auch an
MS leidet und vor einigen Jahren nach S ausgewandert ist.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Zuletzt geändert von Värmi am Do, 15 Feb, 2007 22:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15 Feb, 2007 23:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 494
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Andreas,

versuch dich zu erkundigen ob der Neurologe in der Klinik mit MS vertraut ist.

Leider ist es für viele Ärzte nicht Interessant sich mit MS zu beschäftigen.

Die Medikation in Schweden ist die gleiche wie hier in D.
Auch ist die Erforschung dort auf dem gleichen Stand.


Liebe Grüße
Agnes

_________________
Nicht nur das schlechte sehen, sondern sich über kleine Dinge freuen.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO