Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 23 Apr, 2018 23:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 02 Okt, 2009 16:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 7807
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Montag, 05.10., 22:15 Uhr
ZDF

Was niemand weiß
Det Som Ingen Ved, Dänemark/Schweden 2008
Spielfilm/Thriller

Die Fotojournalistin Charlotte (Sonja Richter), die Schwester des Puppenspielers Thomas Deleuran (Anders W. Berthelsen), ertrinkt auf mysteriöse Weise in Malmö, kurz bevor sie ihrem Bruder Informationen über ihren Vater zukommen lassen kann. Da Charlotte eine gute Schwimmerin war, glaubt Thomas nicht an einen Unfall. Auf der Beerdigung lernt er ihre Freundin Ursula (Maria Bonnevie) kennen, die ihn darüber aufklärt, dass seine Schwester in gefährliche Kreise geraten war. Sie hatte Einsicht in Dokumente erhalten, die ihren Vater, einen bereits verstorbenen Geheimdienstmann, beschuldigen, während des Zweiten Weltkrieges an der Entwicklung biologischer Waffen beteiligt gewesen zu sein. Auch eine Bruderschaft namens Tyrfing soll dabei eine wichtige Rolle gespielt haben. Nun ist Thomas vollends davon überzeugt, dass Charlotte ermordet wurde, und ermittelt auf eigene Faust weiter. Er trifft sich mit Kriegskameraden seines Vaters, darunter auch Lange-Erichsen (Henning Jensen), der inzwischen Chef des Sicherheitsdienstes geworden ist. Dieser gibt sich familiär-kamerad-schaftlich, hetzt aber seine Sicherheitsleute auf Thomas und Ursula. Am nächsten Tag findet man ihre Leiche, während Thomas lediglich Schläge einstecken muss und bei seinen Recherchen behindert wird. Zu seinem Erstaunen betrachtet seine Mutter Lange-Erichsen als Freund der Familie und beschwört ihn, mit seinen Nachforschungen aufzuhören. Als Thomas' Tochter Bea (Sarah Juel Werner) gekidnappt wird, traut er sich nicht, es seiner Frau (Marie Louise Wille) zu sagen, da sie ihn ohnehin für einen Loser hält. Er muss seine Tochter finden - um alles in der Welt, und nur einer kann ihm hier Auskunft geben: Lange-Erichsen . ..

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO