Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Irene Huss, Kripo Göteborg - Feuertanz

Aktuelle Zeit: Di, 30 Mai, 2017 7:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 316 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 ... 32  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 23 Aug, 2014 20:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.06.2006
Beiträge: 635
was macht man denn ,wenn nach 1 jahr ,der vertrag bei telia läuft 1 jahr, abläuft? kann man dann neu aufladen,oder muss man einen neuen vertrag abschliessen?

lg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 23 Aug, 2014 22:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5253
Plz/Ort: Rand der Scheibe
tom22 hat geschrieben:
möglichst günstig mobil erreichbar sein und regelmäßig in Deutschland (O2 Netz) anrufen. [...]
Falls noch jemand einen tollen Tip hat, würde ich mich über eine Antwort freuen.


https://www.simquadrat.de/tarife/mobile

Du bekommst eine Festnetznummer für die Sim-Karte. D.h. jeder der dich anrufen will kann eine deutsche Festnetznummer anrufen. Dies ist ja mittlerweile idR kostenlos möglich (Flatrates). Dir entstehen im EU-Ausland für die ersten 28 Tage nach Einbuchen in das Landesnetz keine Kosten für die Anrufe (Roaming).

Für abgehende Gespräche - aus dem EU-Ausland - zahlst du 9ct Minute egal ob ins deutsche Festnetz oder ins deutsche Mobilfunknetz.

Vorteil: eingehende Gespräche sind kostenlos, abgehende sind mit 9ct/Min auf deutschem Prepaid-Niveau.
Ansonsten hantiert man immer schnell mit 2 SIM-Karten. Die schwedische für abgehende Gespräche, die deutsche für eingehende (da es von Deutschland aus ja wieder teu(r)er ist auf einer schwedischen Mobil-Sim an zu rufen.

Zudem ist die simquadrat-SIM auch in Deutschland chic für eine bundesweite Homezone :mrgreen:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 24 Aug, 2014 18:40 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 22.08.2014
Beiträge: 28
Herr Jeh hat geschrieben:
tom22 hat geschrieben:
möglichst günstig mobil erreichbar sein und regelmäßig in Deutschland (O2 Netz) anrufen. [...]
Falls noch jemand einen tollen Tip hat, würde ich mich über eine Antwort freuen.


https://www.simquadrat.de/tarife/mobile

Du bekommst eine Festnetznummer für die Sim-Karte. D.h. jeder der dich anrufen will kann eine deutsche Festnetznummer anrufen. Dies ist ja mittlerweile idR kostenlos möglich (Flatrates). Dir entstehen im EU-Ausland für die ersten 28 Tage nach Einbuchen in das Landesnetz keine Kosten für die Anrufe (Roaming)


Danke für den Tip. Allerdings finde ich die homepage ziemlich unübersichtlich. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird aber bei Vertragsabschluss mit simquadrat der Verträge beim bisherigen Operator gekündigt und auf simqaudrat übertragen. Dies wäre mir dann für eine Woche doch ein wenig zu viel des Guten, da dies dann bedeutet, dass der DSL Anschluss von simquadrat auch abgemeldet würde.

Gruss Tom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 24 Aug, 2014 19:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5253
Plz/Ort: Rand der Scheibe
tom22 hat geschrieben:
Wenn ich es richtig verstanden habe, wird aber bei Vertragsabschluss mit simquadrat der Verträge beim bisherigen Operator gekündigt und auf simqaudrat übertragen. [...] da dies dann bedeutet, dass der DSL Anschluss von simquadrat auch abgemeldet würde.


Äh. Nein!
Du kannst dir für 4,95 € eine Sim-Karte holen ohne irgendwelche Verpflichtungen.
Diese SIM-Karte hat dann eine Festnetz-Nummer deines Wohnortes (also z.B. 089, wenn du aus München kommst) und eine Mobil-Nummer (0159 oder so).
Das wars.

Wenn DU willst, kannst du natürlich eine Rufnummer dorthin portieren. Das muss man aber nicht und das geschieht auch nicht automatisch.
Und mit deinem DSL-Anschluss hat simquadrat eh nix zu tun :YYAV: :YYAU:

Was du bräuchtest, wäre das einfache Starter-Kit.
Ich finde die Seite jetzt auch nicht konfuser, als die anderer Mobil-Provider...

Aber letztlich musst du es wissen.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16 Mai, 2015 18:15 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 17
Guten Tag ich bin neu hier.
Seit Monaten diskutieren wir unter Freunden, nicht einmal anstatt mit dem Strom richtung Süden zu fahren, sondern einmal gegen den Strom in den Norden zu reisen. Da Norwegen nicht EU ist, kommt nur Schweden in Frage.
Doch da man heutzutage so gut wie überall Online sein möchte (bestenfalls auch im Urlaub), hätte ich hier ein paar Fragen.
Und Zwar nämlich:
Da ich hier in Deutschland immer das billigste Prepaid Internetflat S (Alditalk) nutze und zu 98 Prozent über den Monat gedrosselt bin, damit aber Wunderbar zurecht komme (Nutze das Smartphone nur zum Schreiben und versenden von Vor Ort Bilder über Telegram, Whatsapp und co.) bin ich auf der Suche ob es sowas nicht auch für Schweden gibt?
Ich hab schon vieles über Telia, Comviq und co gelesen, aber seltsamerweise wird nirgendwo angegeben ob nach dem Verbrauch des gebuchten Paketes gedrosselt wird? Oder wird garnicht gedrosselt sondern die Flat wird deaktiviert und der Standardpreis pro MB wird verlangt? Mich würden zum Beispiel die Drosselgeschwindigkeiten von Comviq nach dem Überschreiten interessieren, da diese doch relativ Günstig Internet (30 Kronen 0.5 GB) anbieten. Vielleicht hat da schon jemand Erfahrungen gemacht? Oder wie sieht es mit Telia aus? Hier gibt es ja auch für 99 Kronen ein gutes Angebot. Aber wird man nach dem Verbrauch des Volumens wie in Deutschland gedrosselt oder ist dann einfach wieder der Standardvertrag mit Euro/Kronen pro MB?

Da wir in den Norden, raus aufs Land fahren wollen, würde mich interessieren welcher Anbieter im Norden von Schweden bessere Abdeckung hat? Comviq oder Telia?
Es darf auch gerne eine reine Daten Sim sein, da ich so gut wie nie telefoniere sondern alles über das Internet mache.

Kann man die Simkarten von Comviq oder Telia eigentlich auch hier in DE kaufen? Oder nur vor Ort?, denn ich kann mir gut vorstellen das man die Sim erst im Internet aktivieren muss bevor man lossurfen kann, und das kann in einem Land ohne Internet sehr schwierig werden.

Und noch eine letzte Frage. Da ich keine Bankkarten wie z.b. Visa oder ähnliches besitze: Kann man die Karten wie in DE auch auf Tankstellen oder Läden über einen Guthabenbon aufladen?

Danke schonmal für eure Hilfe im Voraus.

grüße Stormchaser3000


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16 Mai, 2015 18:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2014
Beiträge: 440
Hallo,

Da du in D auch Prepaid nutzt, hast du es schon mal mit der ADAC Prepaid versucht? Die bieten auch ein ziemlich preiswertes Auslandspaket an.
Für Telia oder Comviq, suchst für dir auf der jeweiligen Internetseite die Träckningskartan. Und dann dein Ziel in Schweden, da siehst du dann die Abdeckung.
Wir hatten uns letztes Jahr im ICA eine SIM- Karte geholt und bar bezahlt. Da ich ohne Internet die Karte nicht aktivieren konnte, bin ich ins örtliche Touristenbüro, da kann man meistens ins Internet und die netten Damen haben mir dann auch noch geholfen, die Karte zu aktivieren. Da alles auf schwedisch war, war ich natürlich über die Hilfe sehr dankbar, denn alleine hätte ich länger gebraucht.

Lingon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 16 Mai, 2015 23:10 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 17
Also Deutsches Roaming kommt mir garnicht in Frage, da diese nicht gedrosselt weiterlaufen sondern einfach nach Verbrauch der Einheiten beendet sind und somit eine Kostenfalle sind.

Ich hab nach Stundenlanger Googlerei ein paar verschwommene Daten gefunden.
Da nämlich Drosselung auf Schwedisch "Strypa" und ich noch zusätzlich kbit und den entsprechenden Anbieter in Google eingegeben hab, dann finde ich ein paar Zahlen was schwedische Nutzer eher als "meckereien", schlechtredung und Betrug der einzelnen Anbieter angegeben haben.
Ich habe bisher diese Werte herausgefunden:
Telia drosselt auf 32 kb/s.
Comviq soll angeblich auf 20 kbit/s oder 32 kbit/s drosseln.

Das würde mir ausreichen zum die Messenger weiterhin zu nutzen. Die Netzabdeckung ist eigentlich bei beiden in etwa Gleich.

Kann man die Karte im Vorraus hier in Deutschland kaufen, damit man diese noch hier aktivieren kann? Oder wo kann man die normale Prepaid Karte im Netz bestellen?

Was wirklich ein sehr gutes Angebot ist, wäre für 99 Kronen 5 GB Mobiles Internet beim Anbieter "Tre" also 3.

Allerdings ist da die Netzabdeckung sowas von Grottenschlecht sodass dieser leider unter den Tisch fällt.

Eine Frage hätte ich allerdings noch. Wenn ich mir bei Comviq beispielsweise eine Flat von 0.5 GB buche, muss ich das dann zum Ende der 30 Tage kündigen? Was wäre dann der Kündigungstext den man über SMS senden müsste? Oder läuft das ganze einfach aus und nichts passiert mehr?

Grüße Stormchaser3000


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17 Mai, 2015 0:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1131
Plz/Ort: Hohenlimburg
stormchaser3000 hat geschrieben:
Also Deutsches Roaming kommt mir garnicht in Frage, da diese nicht gedrosselt weiterlaufen sondern einfach nach Verbrauch der Einheiten beendet sind und somit eine Kostenfalle sind.

Ich hab nach Stundenlanger Googlerei ein paar verschwommene Daten gefunden.
Da nämlich Drosselung auf Schwedisch "Strypa" und ich noch zusätzlich kbit und den entsprechenden Anbieter in Google eingegeben hab, dann finde ich ein paar Zahlen was schwedische Nutzer eher als "meckereien", schlechtredung und Betrug der einzelnen Anbieter angegeben haben.
Ich habe bisher diese Werte herausgefunden:
Telia drosselt auf 32 kb/s.
Comviq soll angeblich auf 20 kbit/s oder 32 kbit/s drosseln.

Das würde mir ausreichen zum die Messenger weiterhin zu nutzen. Die Netzabdeckung ist eigentlich bei beiden in etwa Gleich.

Kann man die Karte im Vorraus hier in Deutschland kaufen, damit man diese noch hier aktivieren kann? Oder wo kann man die normale Prepaid Karte im Netz bestellen?

Was wirklich ein sehr gutes Angebot ist, wäre für 99 Kronen 5 GB Mobiles Internet beim Anbieter "Tre" also 3.

Allerdings ist da die Netzabdeckung sowas von Grottenschlecht sodass dieser leider unter den Tisch fällt.

Eine Frage hätte ich allerdings noch. Wenn ich mir bei Comviq beispielsweise eine Flat von 0.5 GB buche, muss ich das dann zum Ende der 30 Tage kündigen? Was wäre dann der Kündigungstext den man über SMS senden müsste? Oder läuft das ganze einfach aus und nichts passiert mehr?

Grüße Stormchaser3000


Puh, so viele Fragen...
Ich habe eine comviq-Karte und lade die halt immer auf. Auf wie viel die drosseln ist mir bei dem Preis egal, lade ich einfach frühzeitig wieder auf. Auch in Lappland hatte ich gute Abdeckung. Aufladen geht auch von zu Hause per Internet, wegen 30-Tages-Frist mache ich es erst vor Ort oder direkt bei Abreise.

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17 Mai, 2015 10:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2014
Beiträge: 440
Wo verbringst du deinen Urlaub in Schweden? Im Ferienhaus, auf Campingplätzen, usw. oder mit Wohnmobil stehenbleiben wo es dir gefällt?
Viele FH gibt es mittlerweile mit Internet und auch auf Campingplätzen hat man oft schon WLAN .
Die Schweden sind damit etwas fortschrittlicher als wir hier in D.
Auch in den Touristenbüros, wie ich schon geschrieben hatte, kann man kostenlos ins Internet, mit dem eigenen Handy, IPad oder Laptop.
Ich werde das dieses Jahr so handhaben und meine Comviq-Karte vom letzten Jahr nur aufladen, wenn es nötig ist.

Lingon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 17 Mai, 2015 13:37 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 17
Also wir wollen Urlaub im nördlichen Schweden in der Natur machen.
Wir haben das allererste mal vor in Schweden Urlaub zu machen. Und deswegen: :doof:

Wir wollen unseren Urlaub nach Möglichkeit in einem günstigen Ferienhaus verbringen. Da diese meistens kein Internet haben, daher die Überlegung mit Comviq.

Mir ist es nur wichtig, das man eben überall zumindest Chatnachrichten versenden kann und somit mit seinen Kumpels überall in Verbindung ist wie man es hier in DE auch gewöhnt ist, dabei ist es mir gleichgültig wie viel MB man hat und wie stark es danach gedrosselt ist. Es soll einfach das "günstigste" Paket sein. Wichtig ist eben das es nach Aufbrauch der MB noch weiter geht und nicht strikt plötzlich der Basistarif gilt.

Oder vielleicht habt ihr sogar noch einen günstigeren Prepaid Tarif für mich mit Drosselung nach dem Aufbrauch entdeckt?

Vielen Dank für eure Hilfe hier.

Grüße Stormchaser3000


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 316 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 ... 32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO