Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


DGSF präsentiert

Mietwagen in Schweden

Aktuelle Zeit: Mi, 24 Mai, 2017 17:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 316 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 32  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 24 Jun, 2014 18:40 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2011
Beiträge: 126
Gibt es bei Telia.se keine Möglichkeit sich einzuloggen und dort nach den verfügbaren Daten zu schauen? Vielleicht gibts ja auch ne App ? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24 Jun, 2014 19:11 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 16.07.2013
Beiträge: 140
Plz/Ort: Im Badischen
Das vermute ich fast auch, aber mangels Pers.Nr. ist die Karte nicht registriert.
Da kommt man dann nicht in den Genuss der Online-Features. App genauso. Muss man mit PN aktivieren. :evil:
Bei dert Telefon SIM kriegt man wenigstens ne SMS, wenn's eng wird
Hhm...ich werd's merken :triller:
VG, Suse


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24 Jun, 2014 21:45 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 05.06.2014
Beiträge: 5
Ich möchten mir für unseren Schweden-Urlaub das 3Bredband Kontant startpaket 3G holen (Huawei Surfstick + 7 Tage 5GB surfen):
Wo bekommt man das Paket überall, außer in den 3butiken? Eventuell auch in den ganzen ICAs?

Hat jemand Erfahrung mit der Aktivierung, bzw. wie komfortabel der Stick funktioniert? Reinstecken und lossurfen?! Habe schon einiges gelesen bezüglich APN Einstellungen.

Liebe Grüße, Martin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Jun, 2014 10:43 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 16.07.2013
Beiträge: 43
Plz/Ort: Leipzig
Hej Backa!

Also, die Speedport-Router können das in der Regel nicht. Am besten Google anhauen "Speedport XXX Verbrauch" die 723 kann es nicht (eben mal ohne die XXX ergooglelt)

Ausweg: Die Speedports stammen von AVM und sind in der Regel Fritzboxen mit anderem Gehäuse und anderer Firmware. Du kannst mehr oder weniger einfach den Fritz-Zustand herstellen. Dieser Vorgang wird von den Leuten auch "fritzen" genannt. somit lautet Deine Google-Anfrage "Speedport XXX fritzen" und dann sollte Dir flott geholfen werden können. Und eine Fritzbox kann Dir den Verbrauch anzeigen.

Disclaimer 1: Du kannst bei unsachgemäßer Handhabung die Box schrotten
Disclaimer 2: Wenn es sich um eine Telekom Mietbox handelt, die Du einfach mit in den Urlaub nimmst: Lass' das fritzen!

LG Markus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Jun, 2014 12:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 1818
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
markusmaier hat geschrieben:
Hallo Backa!

Dass ich nur das 30 Tage-Fenster zur Nutzung habe ist soweit klar. Was ich wissen wollte, wie lange die Karte Aktiv bleibt (also wann beginnen die 12 Monate Inaktivitätsfrist zu laufen?) Bei nachfolgendem Beispiel bitte die 30 Tage mal großzügig als "1 Monat" deuten - sonst verfranzen wir uns in akademischen Kleinigkeiten. ;-)

Variante 1: Ich habe (beispielsweise) am 15.7.2013 aufgeladen (dann 1 Monat und nach dem Urlaub liegen gelassen) und die Karte "verfällt" dann am 15.7.2014 - also 12 Monate nach der letzten Aufladung.
Variante 2: Ich habe (beispielsweise) am 15.7.2013 aufgeladen, habe den Tarif 1 Monat bis zum 15.8.2013 genutzt (und nach dem Urlaub liegen gelassen) und somit "verfällt" die Karte dann am 15.8.2014 - also 12 Monate nach Ablauf der Nutzungsdauer der letzten Aufladung.

Wird jetzt klarer, warum ich den 15.8. als mögliches Deaktivierungsdatum ins Spiel gebracht habe?

LG Markus

Telia schreibt:
Zitat:
Den längsta surfperiod som totalt kan finnas på kortet är 365 dygn.
För att kortet inte ska bli ogiltigt måste det användas för surf minst en gång per 365 dygn.

Demnach darf die längste Inaktivität max. 365 Tage betragen. In deinem Falle also wenn du am 15.8. zuletzt aktiv warst, dann +365 Tage.

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Jun, 2014 15:49 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1131
Plz/Ort: Hohenlimburg
Wir haben zwei Nummern von Comviq, eine haben wir nun ein Jahr lang nicht benutzt und so bekam ich darauf eine SMS, dass die Karte abgelaufen sei und wenn ich die Nr. behalten wolle, musste ich innerhalb von 4 Wochen aufladen.

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 28 Jun, 2014 14:24 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 16.07.2013
Beiträge: 140
Plz/Ort: Im Badischen
markusmaier hat geschrieben:
Hej Backa!

Also, die Speedport-Router können das in der Regel nicht. Am besten Google anhauen "Speedport XXX Verbrauch" die 723 kann es nicht (eben mal ohne die XXX ergooglelt)

Ausweg: Die Speedports stammen von AVM und sind in der Regel Fritzboxen mit anderem Gehäuse und anderer Firmware. Du kannst mehr oder weniger einfach den Fritz-Zustand herstellen. Dieser Vorgang wird von den Leuten auch "fritzen" genannt. somit lautet Deine Google-Anfrage "Speedport XXX fritzen" und dann sollte Dir flott geholfen werden können. Und eine Fritzbox kann Dir den Verbrauch anzeigen.

Disclaimer 1: Du kannst bei unsachgemäßer Handhabung die Box schrotten
Disclaimer 2: Wenn es sich um eine Telekom Mietbox handelt, die Du einfach mit in den Urlaub nimmst: Lass' das fritzen!

LG Markus



Hallo Markus,

danke für die Info. Ich werd's ausprobieren.

Ist ein gekaufter Router von der Telekom, ich denke, da kann ich's wagen.

Viele Grüsse,
Suse


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 04 Jul, 2014 14:38 
Offline
der erste Beitrag
der erste Beitrag

Registriert: 04.07.2014
Beiträge: 1
Hallo,

hat Jemand Erfahrung mit VoIP/SIP-Gesprächen über das tre.se (Bredband Kontant) - UMTS-Netz in Schweden?
Wird es blockiert oder kann ich mich einfach zu meinem Sipgate-Konto verbinden und telefonieren?

Vielen Dank.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16 Jul, 2014 13:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2014
Beiträge: 440
Wir haben gerade festgestellt, dass keines unserer gemieteten Ferienhäuser einen Internetzugang hat. Wir wollen aber unser iPad mit in den Urlaub nehmen, schon allein deshalb, weil wir 3verschiedene Gebiete anfahren und um auch mal mit unseren Kindern zu Hause mal skypen zu können.
Jetzt kann ich aber am iPad keinen Surfstick anschließen, sondern nur über Hotspot mit meinem Handy ins Internet. Da ich einen Tele1 Vertrag habe und die letzten Jahre überwiegend das Telia Netz genutzt habe, dachte ich an eine Prepaid- Karte von Halebop. Die gibt es doch auch für Tel. u. Surfen.
Aber wenn ich auch das iPad damit nutzen will, was brauch ich da für eine Karte?
Und kann ich dann auch WhatsApp nutzen? Fragen über Fragen. Aber ich hab die letzten Jahre immer eine zu hohe Handyrechnung nach dem Urlaub gehabt, so dass ich es diesmal besser machen möchte.

Lingon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: operativer PrePaid-Kartenkauf?
BeitragVerfasst: Do, 17 Jul, 2014 15:46 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 23.03.2010
Beiträge: 97
Hallo in die Runde,
ich benötige in der 1. Septemberwoche 3 PrePaid-Karten, um in Nordschweden online gehen zu können. Ich benötige keine 100GB Volumen, wir kommen mit deutlich weniger aus. Dafür sollte man untereinander freizügig SMS schicken können. Ich hatte vor zwei Jahren hier schon einmal danach gefragt und ein bekannter Foriker aus Schweden konnte da mit Halebop-Karten helfen (und ich habe es verpennt, die mind. einmal im Jahr zu aktivieren, sie sind jetzt tot). Leider scheint diese Quelle aber versiegt zu sein und nun suche ich nach anderen Möglichkeiten. Welche Karten kommen in Frage und bekomme ich die als Deutscher dort oben problemlos gekauft und ohne Sprachkenntnisse auch aufgeladen und aktiviert?

Gerne auch als PM

Danke und Gruß


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 316 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: filainu und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO