Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Do, 18 Okt, 2018 20:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 10 Aug, 2017 12:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5454
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Anette31 hat geschrieben:
Die Idee außerhalb zu parken und dann mit Bus in die Stadt finden wir ja auch attraktiv . Dabei stellt sich aber die Frage: Darf der Hund mit in Busse? ....Nein, es ist kein "Taschenhund"
Weiß da jemand Bescheid? :grübel2:


2 Haustiere pro Abteil/Waggon
Hunde müssen an die Leine und dürfen nicht auf die Sitze:
==> https://www.vasttrafik.se/#!/en/travel-information/7/7/

Ansonsten auch mal die Suchfunktion nutzen, das Thema ÖPNV / Park&Ride in Göteborg hatten wir erst vor kurzem:
goteborg-parken-und-offentliche-verkehrsmittel-t31610.html?hilit=G%C3%B6teborg&start=10

:hey:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10 Aug, 2017 13:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 2232
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
Anette31 hat geschrieben:
Hej Attusa,
Der BroPas/ ( mit Bizz) lohnt sich bei uns schon, da die Oeresundbrücke für WoMos ja normal 112,- einfache Fahrt kostet.
Bezüglich der Fähre war meine Frage auch, ob es zwingend notwendig ist, die Karten vorzubestellen.
Nicht, dass wir da stehen (24.8.!) und nicht rüber kommen...

Stimmt, für WoMos lohnt sich das wohl schon bei einer Fahrt.

Vorbestellen ist nach unsere Erfahrung nicht erforderlich, allerdings fahren wir auch nicht in der Hochsaison. Sollte viel
los sein am Fähranleger, ist dann ggfs. mal Warten auf die nächste Fähre (30min) angesagt. Zwingend notwendig ist eine Vorbestellung jedenfalls nicht.

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10 Aug, 2017 18:38 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.08.2017
Beiträge: 17
Dankeeeee euch beiden! :YYBP:
Jetzt bin ich endlich schlauer. :perfekt:
LG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10 Aug, 2017 20:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2010
Beiträge: 635
Plz/Ort: Berlin
Anette31 hat geschrieben:
Der BroPas/ ( mit Bizz) lohnt sich bei uns schon, da die Oeresundbrücke für WoMos ja normal 112,- einfache Fahrt kostet.
Bezüglich der Fähre war meine Frage auch, ob es zwingend notwendig ist, die Karten vorzubestellen.
Nicht, dass wir da stehen (24.8.!) und nicht rüber kommen...


Im Normalfall brauchst du für die Vogelfluglinie keine Buchung, schon gar nicht Ende August. Wenn es ganz dumm läuft, geht es halt mit der nächsten Abfahrt (30 bzw. 40 min. später) mit. Logisch, kommt jetzt ein aaaaaber :D : Für ein beim Check-In gekauftes Ticket nimmt Scandlines eine Servicegebühr ("Handling Fee") von 9,-€. Buchst du via Internet und bezahlst vorab, entfällt die Gebühr und du hast eine Buchung in der Hand...

Den Link https://www.scandlines.de/tickets-und-t ... ungen.aspx kennst du sicher schon. Da ist schön erklärt, welches Ticket wann, wie lange und für welche Abfahrten gültig ist.

JJ Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 13 Aug, 2017 15:05 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.08.2017
Beiträge: 17
Im Normalfall brauchst du für die Vogelfluglinie keine Buchung, schon gar nicht Ende August. Wenn es ganz dumm läuft, geht es halt mit der nächsten Abfahrt (30 bzw. 40 min. später) mit. Logisch, kommt jetzt ein aaaaaber :D : Für ein beim Check-In gekauftes Ticket nimmt Scandlines eine Servicegebühr ("Handling Fee") von 9,-€. Buchst du via Internet und bezahlst vorab, entfällt die Gebühr und du hast eine Buchung in der Hand...

Den Link https://www.scandlines.de/tickets-und-t ... ungen.aspx kennst du sicher schon. Da ist schön erklärt, welches Ticket wann, wie lange und für welche Abfahrten gültig ist



Hej Johannsen,

Danke für deine Info, aber bezüglich zusätzliche Gebühr liegst du, glaube ich, falsch. Bei Scandlines steht nämlich auch, dass die 9€ auf der "manuellen Spur" verlangt werden. Mit unserem BroPas/Bizz können wir aber auf der "automatischen Spur" durchrutschen und müssen keine zusätzliche Gebühr zahlen. Zumindest verstehe ich das so.... :YYBP:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 13 Aug, 2017 16:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2010
Beiträge: 635
Plz/Ort: Berlin
Anette31 hat geschrieben:
Danke für deine Info, aber bezüglich zusätzliche Gebühr liegst du, glaube ich, falsch. Bei Scandlines steht nämlich auch, dass die 9€ auf der "manuellen Spur" verlangt werden. Mit unserem BroPas/Bizz können wir aber auf der "automatischen Spur" durchrutschen und müssen keine zusätzliche Gebühr zahlen. Zumindest verstehe ich das so.... :YYBP:


Ahh, sorry. Hatte ich falsch verstanden, ich dachte ihr wollt das Bizz nur für die Brücke nutzen. Dann noch'n Tipp: auf der Vogelfluglinie könnt ihr mit dem Bizz zwischen den beiden Tarifen "Economy Extra" und "Flex" (Rostock-Gedser nur "Flex") wählen. Wenn Euch also der Hafen reichlich voll vorkommt, das teurere "Flex" nehmen und gut isses. Das garantiert die Mitnahme auf der nächsten Fähre, bevorzugtes an Bord fahren und pro Mitfahrer ein Freigetränk. Bleibt also dabei: keinen Kopf machen und losfahren... :YY:

JJ :koffer:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16 Aug, 2017 14:13 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.08.2017
Beiträge: 17
Hej, nochmal ich:
Hat vielleicht jemand noch einen Tipp bezüglich Naturcampingplatz (WoMo), besonders hübsche Örtchen oder Restaurants/Café s, wo auch Hunde willkommen sind?
Wir wollen ab Malmö die Südküste gen Osten, dann hoch und nach Westen rüber (Göteborg und die dortigen Schären) und an der Westküste runter wieder gen Heimat. Wir haben 18 Tage und Punkte, die uns interessant erscheinen sind:
Malmö
Lund
Ystad
Ales stenar
Simrishamn
Kalmar (Öland?)
Orrefors (der CP dort muss- auch für Hunde- super sein(?))

Dann ist die Überlegung ob es Sinn macht, vimmerby (Sevedstorp) und Gränna in die Route rein zu nehmen, oder zB über den Asnen (kennt jemand den Getnögard CP?) in den Store Mosse NP...
Auch interessieren uns (wie ja wohl jeden, Elche :herz: )
Bei Vänersborg (Halleberg) soll man ja die Chance haben, (w)elche in freier Natur zu sehen :YYBP:
Auf der Höhe von Vänersborg würden wir dann an die Küste fahren und dann wieder nach Süden.

Was noch rein passen MUSS ist Markaryd!

Da wir eigentlich auch nicht jeden Tag weiterfahren wollen, müssen wir wohl irgendwie kürzen. Nur was?
Schöne Natur und nette Städtchen sind uns wichtig.....

Welche Tipps können und die Schwedenkenner geben?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 17 Aug, 2017 17:20 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.08.2017
Beiträge: 17
Gar keine Tipps mehr? :YYBH:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 18 Aug, 2017 22:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1204
Plz/Ort: Forestad
Hej Anette.

Den CP in Orrefors ( http://www.orrefors-camping.se/?lang=de ) kann ich gerade für Hunde empfehlen.
Dort gibt es einen eigenen Hundespielplatz. ;-)
Leider ist das Café geschlossen. Dort konnte man sich mit leckeren Waffeln versorgen lassen :D .

Viele Tipps zum Camping hier im Süden kann ich dir nicht geben. Wir waren auf dem Campingplatz
in Råå bei Helsingborg. ( http://www.camping.se/sv/campingar/2810/Raa-Vallar/ )
Dort war es kein Problem seinen Hund dabei zu haben. Der CP ist etwas grösser, aber mit öffentlichen
Verkehrsmitteln kommt man von dort nach Helsingborg, Lund und Malmö. Dadurch spart man sich auf
jedenfall die nervige Parkplatzsuche. In Malmö gibt es im Centrum kaum Parkplätze und ganz sicher
sind diese auch nicht immer. Aber das Problem gibts ja überall. Bekannten wurde das Wohnmobil in
Höör auf dem Parklpatz zu Skånes Djurpark aufgebrochen und die Wertsachen ausgeräumt.
Ich will jetzt nicht zu negativ erscheinen, aber damit sollte man ebend auch rechnen.

:winke: *Ted*

_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)
Geht nicht, gibt nicht - schwer geht, gibt!
"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

http://www.dk2ra.de


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO