Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Karlskrona 17:00 Uhr 16° | Wind: 6 km/h aus Ost-Südost | Niederschlag 17:00-18:00 Uhr: <1 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Di, 22 Aug, 2017 16:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mit Fiffi in den Urlaub
BeitragVerfasst: Mi, 08 Jun, 2005 9:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2004
Beiträge: 873
Plz/Ort: Leichlingen / NRW
Mittwoch, 8. Juni 2005



Vorbereitung wichtig
Mit Fiffi in den Urlaub

Hunde können sich in der Regel sehr gut auf Veränderungen einstellen. Jedoch ist eine sorgfältige Vorbereitung für einen Urlaub mit dem Hund notwendig.
 
Um keine bösen Überraschungen zu erleben, sollte im Vorfeld geklärt werden, ob der Hund in der Unterkunft willkommen ist und ob es am Urlaubsort ausreichende Freilaufflächen gibt. Auch muss man wissen, welche Impfungen und Reisepapiere benötigt werden und was in die Reiseapotheke gehört.
 


Seit dem 1. Juli 2004 ist es Pflicht für Hunde, die innerhalb der Europäischen Union mitreisen, einen EU-Heimtierausweis mitzuführen. Darüber hinaus müssen die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes eingehalten werden. Stimmen die Reisepapiere nicht, können Quarantäne und Einreiseverbot schnell einen Strich durch die Urlaubspläne machen.
 
Auch die Wahl des Reisemittels ist von Bedeutung. Für Hunde ist das Reisen mit dem Auto ideal: Die Pausen können frei gestaltet werden, die Umgebung ist dem Tier vertraut und es gibt ausreichend Platz. "Mit dem Flugzeug sollte nur in äußersten Ausnahmefällen gereist werden, um gesundheitliche Risiken und Stress für das Tier zu vermeiden", so Dr. Marlene Wartenberg von der Tierschutzorganisation "Vier Pfoten".
 
Der kostenlose aktuelle Ratgeber "Urlaub mit dem Hund" gibt Tipps und Informationen für den Urlaub mit dem Hund und ist zu beziehen: www.vier-pfoten.de oder bei "Vier Pfoten", Altonaer Str.
57, 20357 Hamburg, Tel.: 040-399-249-0
Quelle: n-tv.de 


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO