Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mit Familie in den Urlaub?
BeitragVerfasst: Fr, 28 Jan, 2005 22:48 
Aaaalso, ich glaub ich muss jetzt erstmal was erklären, damit man hinterher meine Frage verstehen kann.

Vielleicht hat der eine oder andere schon mitbekommen, das ich mehrere Websites führe. U.a. http://www.eltern-zentrum.de und http://www.tt-nord.com
Beide Websites sind entstanden, weil es uns fürchterlich angekotzt hat (wenn ich das mal so deutlich sagen darf), das es im Web immer mehr kostenpflichtige Angebote gibt. Außerdem muss man sich auf vielen unzähligen Seiten seine gesuchten Infos zusammenfinden. Was i.d.R. nicht einfach ist. :YYAD:

Für beide o.g. Seiten würde ich (wir) gerne einige Infos über das Reisen mit Familie einrichten. Mir selbst sind schon viele Themen eingefallen. Und vielleicht habt ihr Lust und Zeit meine Liste an Themen zu ergänzen.

Meine bisherigen Überlegungen sind

- Was mache ich mit meinen Haustieren während des Urlaubs? Wo kann ich es ggf. sogar mitnehmen?

- Wenn ich einen (oder mehrere) Säuglinge dabei habe, auf was muss ich achten (z.B. was muss ich mitnehmen, welche Voraussetzungen muss mein Urlaubsort haben?)

- Nach welchen Kriterien muss ich meinen Urlaubsort (Hotel, Campingplätze etc.) aussuchen?

- Wie lange kann ich mit welchen Kindern unterwegs sein? (bezogen auf das Alter der Kinder)

- Was muss ich wissen, wenn ein Gastkind mitkommt? (z.B. welche Vollmachten brauche ich? Braucht das Kind medis?)

- Wo und wie finde ich Hilfe wenn ich sie brauche? (z.B. bei einem Unfall auf dem Spielplatz, etc.)

Vielleicht fällt euch noch etwas ein, das ich vergessen habe.

:YYAK:
Christian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 01 Feb, 2005 14:51 
Hey, das find ich ist ja eine wirklich tolle Idee,
wir wollen im Sommer mit Baby und 5 Jähriger Wandern mit Zelt und Rucksack.
Darüber findet man wirklich fast gar keine Infos, weils auch total schwer ist, so wirklich nur als Rucksacktourist.... :D

WErd mich dann im Herbst melden und dich hoffentlich mit tollen Tipps überhäufe können....

Tschüss,
Schwedenhäuschen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 02 Feb, 2005 1:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 733
Plz/Ort: NRW/Skåne
Hallo Christian,

bei Urlaub mit Familie fallen mir folgende Punkte spontan ein:

Urlaub mit schulpflichtigen Kindern - Hochsaison - wo gibt es preiswerte Angebote, was kann ich tun, damit der Urlaub nicht zu teuer wird?

Wahl des Reiseziels - und damit Wahl des Verkehrsmittels - z.B. Flugzeug (wie kann ich die Kinder während des Check In bei Laune halten?), z.B. Auto: Was brauchen die Kids unterwegs? Womit läßt sich die lange Fahrt - oder die Zeit im Stau - gut überbrücken.

Wenn Auto, dann wie packe ich die Karre, wo packe ich was hin? Wie weit ist es bis zum Ziel? Wieviel Zeit muß ich einplanen? Wie sehen sinnvolle Pausen mit den Kindern während der Fahrt aus? Welchen Reiseproviant brauche ich? Wieviel Flüssigkeit usw.

Die immer wiederkehrende Frage: Wann soll ich losfahren? Mein Tipp für die Fahrt nach S: Morgens um 3.00 oder 4.00 Uhr losfahren und in den Tag hinein fahren. Die kinder schlafen dann zunächst noch und bekommen nicht so viel von der Fahrt mit.

Was mache ich im Urlaub. Muß sich jeder verwirklichen? Muß jeder Tag total verplant werden? Unser Tip: Die Kinder bestimmen (bzw. wünschen) wo es hin geht. Alles sollte auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten sein. Dann haben die Eltern auch Zeit sich zu entspannen.

Endlose Museumsbesuche ö.ä. führen nur dazu, dass sich die Kids langweilen und anfangen zu quengeln. Davon hat keiner etwas.

Kinder, die wissen, was sie alles unternehmen wollen, neigen manchmal dazu, immer mehr zu fordern, als im begrenzten Urlaub möglich ist. Unser Tip: Am Anfang des Urlaubs eine Liste zu erarbeiten, auf der die jeweiligen Aktivitäten, die sich die süssen Kleinen vorstellen eingetragen werden. Jedes Mal, wenn eine Aktivität vorbei ist, wird diese gestrichen. Die Kids können dann gut erkennen , was man schon gemacht hat und was nicht. Wenn viele unterschiedliche Vorstellungen bei Eltern und Kindern auftreten, kann ich jeder immer eine Aktivität ausdenken, die dann aufgeschrieben wird.

Warum soll man nicht auch mal einen Schulfreund des eigenen Kindes mitnehmen? Was sollte man bei einer solchen Aktion beachten. Welche Vollmachten muß man sich von den Eltern geben lassen?

Diskussion: Mit Kindern im Land umherziehen oder eine feste Unterkunft wählen?

Diskussion über familientaugliche Unterkünfte. Wo können sich Familien mit Kindern wirklich wohlfühlen. Woran erkennt man familienfreundliche Herbergen?

Was ist zu beachten, wenn befreundete Familien gemeinsam in Urlaub fahren? Gemeinsames Haus oder zwei getrennte? Jetzt muß ich mich mit den anderen Eltern absprechen, wieviel Taschengeld die Kinder im Urlaub zur Verfügung haben sollten. Nichts ist schlimmer als: "Aber die Eltern vom Max haben ihm das gekauft, warum kann ich sowas nicht haben?

Wie kann ich mich als Eltern im Urlaub intensiv um meine Kinder kümmern und wie bekomme ich trotzdem meine Ruhe, um mal ein Buch zu lesen?

So, falls Du noch mehr Anregungen benötigst, schick mir eine PN.

Gruß
Jörg

_________________
mvh // skånefan

www.schwedenfieber.de - Vorsicht Ansteckungsgefahr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 02 Feb, 2005 1:29 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15204
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hallo Jörg!

Ein interessanter Beitrag! Man erkennt, dass du Erfahrungen gesammelt hast.
Ich mit meinen drei Kids kann deine Vorschläge und Hinweise nur bestätigen.

Ergänzend möchte ich nur sagen, dass die Kinder ihr Nalle* zu Hause lassen sollen.

:YY: Värmi

* Handy

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 03 Feb, 2005 19:52 
Danke für die Antworten, aber Värmi, bitte wer oder was ist "Nalle"????

:YYAD:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 03 Feb, 2005 20:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6154
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej,

hat er doch mit Sternchen gekennzeichnet und etwas weiter unten erklärt. Nalle ist ein Handy.

Gruß
Anja :YYAC:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 03 Feb, 2005 22:10 
Nein, ein "Nalle" ist ein Teddybärchen. Das Mobil nennt man in Schweden "Yuppi-Nalle", weil die Yuppis die Dinger nur am Ohr haben und es so aussieht wie wenn sie mit ihnen schmusen...

Eine Gute Nacht wünscht
euch
Luna :YYAG:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 03 Feb, 2005 23:05 
:YYBZ:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 04 Feb, 2005 12:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1732
Plz/Ort: Urshult
@Luna - wird in Schweden aber Nalle genannt.............

:YY: Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 04 Feb, 2005 12:22 
Hej Sabine, ich habe den Begriff von meiner SchwedischLehrerin, sie ist Schwedin, allerdings lebt sie schon lange in D.
Wie heißen denn dann die Teddybären der Kinder?
Ich hatte ja große Sorgen die Kinder dürften ihr Kuscheltier nicht mitnehmen ...... meine hätten sich da früher glatt geweigert mit in Urlaub zu fahren!
Luna :YYAX:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO