Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Sa, 21 Jul, 2018 6:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 02 Sep, 2014 14:25 
Hey,

ich hab mal eine Frage. Ich bin schwanger und mache Urlaub in Schweden. Nun gibt es ja ein paar Sachen die man so nicht essen sollte. Milch und Milchprodukte die aus Roh ich, bzw. Milch sind die nicht erhitzt wurden. Wie erkenne ich diese Produkte? Wie ist es mit Joghurt und Quark Sachen, oder Käse. Sind die wie hier immer wärmebehandelt? Gibt es sonst noch etwas worauf ich achten sollte?

Danke schon mal für eure Antworten!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2014 6:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Lavenderchen hat geschrieben:
Hey,

ich hab mal eine Frage. Ich bin schwanger und mache Urlaub in Schweden. Nun gibt es ja ein paar Sachen die man so nicht essen sollte. Milch und Milchprodukte die aus Roh ich, bzw. Milch sind die nicht erhitzt wurden. Wie erkenne ich diese Produkte? Wie ist es mit Joghurt und Quark Sachen, oder Käse. Sind die wie hier immer wärmebehandelt? Gibt es sonst noch etwas worauf ich achten sollte?

Danke schon mal für eure Antworten!


Wenn du ganz normale Milch kaufst, mit 1,5 oder 3% Fett, machst du nix falsch. Opasteurisierte Milch ist auch als solche gekennzeichnet mit "opastöriserat".
Für Joghurt- und Quarkprodukte gilt dasgleiche wie in Deutschland.

PS: Bei den Auflagen, die Schwangere heute bekommen, fragt man sich echt, wie die Menschheit überhaupt bis heute überleben und sich noch dazu vermehren konnte...... :denk:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2014 8:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 744
Plz/Ort: Skruv / Schweden
gibt es denn überhaupt noch Rohmilch zu kaufen in Schweden? Das durften doch neulich noch nicht mal mehr die Bauern, was zu einem Aufstand in Småland geführt hat, weil man nicht wusste, wie man den traditionellen ostkaka herstellen sollte.

Also im Geschäft habe ich noch nie was anderes gesehen.....ausser halt, ich habe mal Rohmilchkäse gesehen, der kam aus Frankreich. Da war ich aber auch erstaunt. War vermutlich ein Fehler....

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2014 12:08 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
vinbergssnäcka hat geschrieben:
gibt es denn überhaupt noch Rohmilch zu kaufen in Schweden?

ja. bei uns auf´m Lande schon, man braucht das für kalvdans. Aber im Geschäft??? :YYAK:

Gibt´s denn Rohmilch in Deutschland zu kaufen???

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2014 14:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 744
Plz/Ort: Skruv / Schweden
ach, ok. Ja kalvdans isst man hier ja auch, lecker.

Ne, ich glaube im Geschäft gibt es sowas nicht, zumindest nirgendwo hier in der Gegend. Ich kaufe oft Hjortnära gammaldags, aber auch die ist pasteurisiert, aber nicht homogenisiert. Was ja aber nicht schlimm ist mit Hinblick auf die Anfangsfrage, im Gegenteil, ich finds lecker.

Edit: hab mal googel befragt, unpasteurisierte Milch darf nicht im Geschäft verkauft werden....

http://www.slv.se/sv/Fragor--svar/Frago ... rad-mjolk/

also, ist eigentlich keine Gefahr...

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2014 19:50 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15417
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
vinbergssnäcka hat geschrieben:
Edit: hab mal googel befragt, unpasteurisierte Milch darf nicht im Geschäft verkauft werden....

http://www.slv.se/sv/Fragor--svar/Frago ... rad-mjolk/
In Deutschland darf in Geschäften auch keine unbehandelte Milch verkauft werden.
Zum Glück gibt es bei uns in der Gegend auf mehreren Bauernhöfen Milchtankstellen. Z.B. -> http://elisabethvanlangen.wordpress.com ... n-romaney/

Dort kann man sich rund um die Uhr, sieben Tage in der Woche frische unbehandelte Milch für 70 - 80 Cent/ltr. in seine selbst mitgebrachten Gefäße zapfen. :perfekt:

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 05 Sep, 2014 14:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 744
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Värmi, das ist ja ne tolle Idee mit der Milchtankstelle!

Aber das ist auch keine Rohmilch, die dort verkauft wird sondern Frischmilch, steht zumindest da....und Frischmilch ist pasteurisierte Rohmilch, die kaufe ich hier im Geschäft auch.
Die Tankstelle ist natürlich trotzdem eine super Idee!

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06 Sep, 2014 6:36 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15417
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
vinbergssnäcka hat geschrieben:
Aber das ist auch keine Rohmilch, die dort verkauft wird sondern Frischmilch, steht zumindest da....und Frischmilch ist pasteurisierte Rohmilch,..
:YYAK: Ich bin kein Experte... :YYAK:
In dem Flyer, wodurch ich auf diese Tankstelle aufmerksam wurde, steht jedoch "... unbehandelt und naturbelassen ...". Also denke ich, dass die Milch so verkauft wird, wie sie aus der Kuh kommt.

Milchtankstelle.jpg
Milchtankstelle.jpg [ 2.75 MiB | 1377-mal betrachtet ]


vinbergssnäcka hat geschrieben:
Die Tankstelle ist natürlich trotzdem eine super Idee!
Finde ich auch!

1. schmeckt die Milch viel viel viel besser, als die aus dem Tetra Pack
2. ist sie nur ganz wenige Cent teurer als "Industriemilch"
3. verdient der Bauer an jedem Liter ein paar Cent mehr, als wenn er sie an die Molkerei verkauft. Wie hoch die Nebenkosten für das Betreiben der Station sind, weiß ich jedoch nicht.
4. fällt kein Verpackungsmaterial an.

Als ich Kind war, bin ich regelmäßig mit der Milchkanne zum Tante Emma Laden gegangen um dort lose Milch zu holen. Und das war nicht auf dem Land sondern in einer Großstadt!
Aber das ist schon fast ein halbes Jahrhundert her! :shock:

:YY: Värmi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06 Sep, 2014 10:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 744
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Hallo Värmi,

ich weiss es auch nicht, nur die Definition von Frischmilch ist eben pasteurisierte Rohmilch. Bei uns (noch in Deutschland) durften die Bauern schon in den 80ern nicht mehr als Rohmilch verkaufen....

Was ist denn Industriemilch für Dich? Es gibt ja da ganz viele verschiedene Stufen...
Es gibt leicht oder stark pasteurisirte Milch, die eine ist Frischmilch und wird nach ein paar Tagen sauer, die andere ist H-Milch und hält sich Monate.

Dann gibt es auch noch homogenisierte Milch mit unterschiedlichem Fettgehalt. das Fett wird der Milch entzogen, die Moleküle zerschlagen, damit das Fett sich feinverteilt und dann wird es zum gewünschten Prozentsatz wieder der Milch zugeführt....letzteren Prozess finde ich sehr industriell...

ich trinke daher meist lågpastöriserat och ohomogeniserat.....lecker, trotz Tetra-Pack....

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06 Sep, 2014 14:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2069
vinbergssnäcka hat geschrieben:
das Fett wird der Milch entzogen, die Moleküle zerschlagen, damit das Fett sich feinverteilt

Wenn du die Moleküle zerschlägst, hast du hinterher per Definition kein Fett mehr, Fette sind nur Fette wenn das Molekül als Triacylglycerid vorliegt. Trennst du dieses Molekül auf, erhältst du Glycerin und Fettsäuren oder (je nach pH-Wert) deren Salze, im Fall der Na- oder K-Salze Kern- oder Schmierseife, im Fall der Ca-Salze Kalkseife, das vielleicht einige noch von früher aus den Duschen und Waschbecken kennen; das war der weiße, in größeren Mengen leicht wachsartige und schlecht entfernbare Niederschlag bei Benutzung von Seife mit kalkhaltigem Wasser..
Bei der Homogenisierung von Milch zerschlägt man allerdings nicht die Moleküle, sondern die Fetttropfen, man stellt also eine stabilere Emulsion her.
Um das zu erreichen, schießt man die Milch unter hohem Druck auf eine inerte Platte (Stahl, in der Regel), wobei sich die Fetttropfen zerteilen.
Was ohne Zweifel den Geschmack beeinflusst, das Aufrahmen verspätet, die Haltbarkeit (was das Verderben der Milch betrifft) aber nicht beeinflusst.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO