Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 17 Jul, 2018 0:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 08 Okt, 2011 15:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5220
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Es war von Weißkohlköpfen die Rede, nicht von Quatschköpfen.


Danke für die Aufklärung. :YYAT: :YYBB: :lool* :grohl:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 12 Apr, 2012 0:25 
Moin moin!

Durch meine Idee Knäckebrot zu machen, habe ich mich an schwedische Rezepte gewagt und sehr dankbar für Tabelle.

LG Bea


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 03 Mai, 2012 22:03 
Hallo Värmi

Ich habe nach einer Umrechnung von dl in Gramm gesucht und bin auf deinen Beitrag gestossen. Dann habe ich das Kochen vergessen und immer wieder Deine Zitate zu lesen, die per random erscheinen und habe nur noch gegrölt.
Jetzt gehen wir Pizza essen, weil es wirklich viel zu spät ist.
So klasse, vielen Dank für die 3 neuen Lachfalten, die ich nun habe!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 01 Sep, 2012 20:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2067
Värmi hat geschrieben:
Maßeinheiten in schwedischen Rezepten

1 dl = 0,1 Liter = 100 ml


Tsisi tsis tsis...
dass sich dieser Irrtum immer noch hält.
Diese Frage wurde doch von dem legendären Oliver ein für alle Mal geklärt in seinem populären Beitrag über den Doppellöffel...
das und nichts anderes steht hinter der Abkürzung dl...

*duckundwech*

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 14 Mär, 2014 0:42 
Schöne Rezepte.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 14 Mär, 2014 16:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
[quote="anangel"Ich habe nach einer Umrechnung von dl in Gramm gesucht[/quote]

Ein Volumen kann man nur in eine Masse umrechnen, wenn man das spezifische Gewicht kennt.

Ein Liter Daunen haben mit Sicherheit ein anderes Gewicht als ein Liter Quecksilber

Aber warum nimmst du nicht 2 dl einer Zutat, wenn es so im Rezept steht. Es ist doch egal, wie schwer das ist, Hauptsache es schmeckt

_________________
:YYAO:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 14 Mär, 2014 17:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5220
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Aber warum nimmst du nicht 2 dl einer Zutat


Sofern du einen Messbecher besitzt. :wink:

Deziliter dl 10-1 100 ml ein Zehntel Liter


Zitat:
Diese Frage wurde doch von dem legendären Oliver ein für alle Mal geklärt in seinem populären Beitrag über den Doppellöffel...


Dann dürfen die Löffel aber nicht zu klein sein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 14 Mär, 2014 19:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.06.2006
Beiträge: 635
Värmi hatte ja zu anfang eine maßtabelle

es gibt hier in Schweden doch diese 5 Maße an einem Ring und da ist das kleinste ein kryddmått

bin drüber gestolpert ,dass ein kryddmått ,eine Prise sein soll.

http://www.lardigsvenska.com/2011/03/re ... koket.html

https://www.kokaihop.se/inspiration/kok ... -deciliter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 14 Mär, 2014 19:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
Prise heist doch "nypa"

_________________
:YYAO:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 13 Jan, 2015 14:54 
Danke für die historischen Maßeinheiten, wusste ich bisher noch nicht, hab mich immer gefragt was das für komische Einheiten auf dem alten Messbecher meiner Mutter sind - jetzt weiß ich's. ;)


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO