Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: So, 21 Okt, 2018 21:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Massivholzbett handgefertigt !!
BeitragVerfasst: Sa, 04 Jan, 2014 16:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 874
bosco hat geschrieben:
Der "Mondpreis" ist kein solcher, denn wer ein wenig Anspruch hat, der weis, dass Qualität ihren Preis hat.
Wer nichts sinnvolles zu sagen hat kann es also in Zukunft lassen.
http://www.naturmoebel-manufaktur.de/sh ... Massivholz

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
*Konrad Adenauer*

*Det löser sig, sa han som sket i Valhalla-Badet*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massivholzbett handgefertigt !!
BeitragVerfasst: Sa, 04 Jan, 2014 18:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2010
Beiträge: 591
Plz/Ort: M-V
bosco hat geschrieben:
Da sieht man mal wieder deutlich das wohl niemand mehr echte Qualität schätzt.

Der "Mondpreis" ist kein solcher, denn wer ein wenig Anspruch hat, der weis, das Qualität ihren Preis hat.
Scheibar bevorzugt mal wieder die große Masse billige Spanplattenbetten in minderer Qualität.
Wer den Preis nicht zahlen will der soll es eben lassen aber dann kann man es sich auch sparen über Dinge schlecht zu reden von denen man nichts versteht.

Ihr wisst weder um die Austattung des Bettes noch um die Herstellung bescheid. Also wie könnt ihr behaupten, dass dieser Preis nicht gerechtfertigt ist?!

Wer nichts sinnvolles zu sagen hat kann es also in Zukunft lassen.


das ist ja Quatsch, ich weiß schon wovon ich rede, und hier wird wohl jeder Qualität kennen und schätzen.

Für mich ist das ein Mondpreis. Wenn ich rechne dass du im Höchstfall 1500€ fürs Material brauchst, dann bleiben 3500€ übrig, wenn ich dann von einem Stundenlohn von 40€ ausgehe (als Firma), bist du mit dem Bett 87,5 Std. beschäftigt, das bedeutet 2,5 Wochen Arbeit für dieses Teil. Da wärst du für mich als Arbeitgeber nicht tragbar.
Es mag sich etwas relativieren, wenn du als Firma arbeitest, und der Preis inkl. moms ist.....
Wenn du das ohne Firma machst wirds noch schlimmer, bei 20€ Stundenlohn sitzt du 175 Std. an dem Teil.
Das zum Thema Mondpreis.

ich denke schon das wir was sinnvolles sagen, nimm es einfach als positve Kritik....

_________________
Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel.
Also lieber nochmal umdrehen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massivholzbett handgefertigt !!
BeitragVerfasst: Sa, 04 Jan, 2014 20:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5455
Plz/Ort: Rand der Scheibe
sillstrypare hat geschrieben:
http://www.naturmoebel-manufaktur.de/shop/Betten_aus_Massivholz


Danke! :perfekt:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massivholzbett handgefertigt !!
BeitragVerfasst: So, 05 Jan, 2014 1:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 1182
Ich finde so was immer interessant, wenn jemand seine Arbeiten hier zeigt.
Danke dafür.

Ich bin aus der Branche und könnte auch was zeigen, aber man muss in einem Forum auch immer mit Antworten und Meinungen rechnen, die eben konträr sind.

So wie das Bett aussah, nehme ich mal an es war eine Hobbyarbeit.

Das kostet natürlich.

Wir als Firma kaufen das Holz viel billiger ein und haben ganz andere Maschinen, also andere Preise.

Was immer teuer ist, die Arbeitsstunde. Das können wir uns auch immer anhören.

Aber jeder in Deutschland will auch gerechten Lohn haben.

_________________
Gruß !
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massivholzbett handgefertigt !!
BeitragVerfasst: Mo, 06 Jan, 2014 16:00 
Schwedencamper hat geschrieben:
Ich habe ja schon viele Betten in meiner Tischlerei gebaut (meist Übergößen für große Menschen), wie man aber auf einen solchen Mondpreis kommt, keine Ahnung. Über Design kann man ja streiten, aber soviel Holz brauch ich nicht zum schlafen....
Lieber Holz vor der Hütte, als Holz in der Hütte.... :YYBM:
Gruß Michael


Bitte was soll dieses dummes Gelabber...lass die Leute in Ruhe...( typisch deutsch wieder) dein Problem ist das du es zu nix gebracht hast wer 925€ pro Person siehe deine Internetseite für Kurzurlaube verlangt brauch hier andere nicht volllabern bzgl. MONDPREISE... schau mal deine Wucherpreise an ... tja traurig wenn man als Rentner noch ackern muss und nix erreicht hat ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massivholzbett handgefertigt !!
BeitragVerfasst: Mo, 06 Jan, 2014 16:01 
Schwedencamper hat geschrieben:
bosco hat geschrieben:
Da sieht man mal wieder deutlich das wohl niemand mehr echte Qualität schätzt.

Der "Mondpreis" ist kein solcher, denn wer ein wenig Anspruch hat, der weis, das Qualität ihren Preis hat.
Scheibar bevorzugt mal wieder die große Masse billige Spanplattenbetten in minderer Qualität.
Wer den Preis nicht zahlen will der soll es eben lassen aber dann kann man es sich auch sparen über Dinge schlecht zu reden von denen man nichts versteht.

Ihr wisst weder um die Austattung des Bettes noch um die Herstellung bescheid. Also wie könnt ihr behaupten, dass dieser Preis nicht gerechtfertigt ist?!

Wer nichts sinnvolles zu sagen hat kann es also in Zukunft lassen.


das ist ja Quatsch, ich weiß schon wovon ich rede, und hier wird wohl jeder Qualität kennen und schätzen.

Für mich ist das ein Mondpreis. Wenn ich rechne dass du im Höchstfall 1500€ fürs Material brauchst, dann bleiben 3500€ übrig, wenn ich dann von einem Stundenlohn von 40€ ausgehe (als Firma), bist du mit dem Bett 87,5 Std. beschäftigt, das bedeutet 2,5 Wochen Arbeit für dieses Teil. Da wärst du für mich als Arbeitgeber nicht tragbar.
Es mag sich etwas relativieren, wenn du als Firma arbeitest, und der Preis inkl. moms ist.....
Wenn du das ohne Firma machst wirds noch schlimmer, bei 20€ Stundenlohn sitzt du 175 Std. an dem Teil.
Das zum Thema Mondpreis.

ich denke schon das wir was sinnvolles sagen, nimm es einfach als positve Kritik....

FÜR SCHWEDENCAMPER - Bitte was soll dieses dummes Gelabber...lass die Leute in Ruhe...( typisch deutsch wieder) dein Problem ist das du es zu nix gebracht hast wer 925€ pro Person siehe deine Internetseite für Kurzurlaube verlangt brauch hier andere nicht volllabern bzgl. MONDPREISE... schau mal deine Wucherpreise an ... tja traurig wenn man als Rentner noch ackern muss und nix erreicht hat ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massivholzbett handgefertigt !!
BeitragVerfasst: Mo, 06 Jan, 2014 16:03 
Schwedencamper hat geschrieben:
Ich habe ja schon viele Betten in meiner Tischlerei gebaut (meist Übergößen für große Menschen), wie man aber auf einen solchen Mondpreis kommt, keine Ahnung. Über Design kann man ja streiten, aber soviel Holz brauch ich nicht zum schlafen....
Lieber Holz vor der Hütte, als Holz in der Hütte.... :YYBM:
Gruß Michael



FÜR SCHWEDENCAMPER - Bitte was soll dieses dummes Gelabber...lass die Leute in Ruhe...( typisch deutsch wieder) dein Problem ist das du es zu nix gebracht hast wer 925€ pro Person siehe deine Internetseite für Kurzurlaube verlangt brauch hier andere nicht volllabern bzgl. MONDPREISE... schau mal deine Wucherpreise an ... tja traurig wenn man als Rentner noch ackern muss und nix erreicht hat ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massivholzbett handgefertigt !!
BeitragVerfasst: Mo, 06 Jan, 2014 16:03 
Bitte was soll dieses dummes Gelabber...lass die Leute in Ruhe...( typisch deutsch wieder) dein Problem ist das du es zu nix gebracht hast wer 925€ pro Person siehe deine Internetseite für Kurzurlaube verlangt brauch hier andere nicht volllabern bzgl. MONDPREISE... schau mal deine Wucherpreise an ... tja traurig wenn man als Rentner noch ackern muss und nix erreicht hat ...


Schwedencamper hat geschrieben:
Ich habe ja schon viele Betten in meiner Tischlerei gebaut (meist Übergößen für große Menschen), wie man aber auf einen solchen Mondpreis kommt, keine Ahnung. Über Design kann man ja streiten, aber soviel Holz brauch ich nicht zum schlafen....
Lieber Holz vor der Hütte, als Holz in der Hütte.... :YYBM:
Gruß Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massivholzbett handgefertigt !!
BeitragVerfasst: Mo, 06 Jan, 2014 16:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5233
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Für Mariechen
Und warum erzählst du das Ganze gleich viermal in verschiedenen Versionen??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Massivholzbett handgefertigt !!
BeitragVerfasst: Mo, 06 Jan, 2014 17:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2010
Beiträge: 591
Plz/Ort: M-V
mariechen hat geschrieben:
Bitte was soll dieses dummes Gelabber...lass die Leute in Ruhe...( typisch deutsch wieder) dein Problem ist das du es zu nix gebracht hast wer 925€ pro Person siehe deine Internetseite für Kurzurlaube verlangt brauch hier andere nicht volllabern bzgl. MONDPREISE... schau mal deine Wucherpreise an ... tja traurig wenn man als Rentner noch ackern muss und nix erreicht hat ...


Schwedencamper hat geschrieben:
Ich habe ja schon viele Betten in meiner Tischlerei gebaut (meist Übergößen für große Menschen), wie man aber auf einen solchen Mondpreis kommt, keine Ahnung. Über Design kann man ja streiten, aber soviel Holz brauch ich nicht zum schlafen....
Lieber Holz vor der Hütte, als Holz in der Hütte.... :YYBM:
Gruß Michael


Wie bist du denn drauf.
Die Preise sind doch nicht teuer, wenn du die Fähre mit Auto und Wohnwagen rechnest, und die Campingplätze abrechnest, was bleibt da über, schließlich muß ich meine Reise auch finanzieren, und wenn ich 7 oder 10 Tage unterwegs bin, mag ich den Stundenlohn nicht ausrechnen. Außerdem bezahl ich davon auch noch Steuern.
Wenn du die Reisen billiger bekommst, schicke mir gern einen Link.

_________________
Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel.
Also lieber nochmal umdrehen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO