Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

"Schutzlos in Schweden" von Enar Runsteen

Aktuelle Zeit: Do, 29 Jun, 2017 12:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: mal wieder eine Fährfrage
BeitragVerfasst: Mo, 09 Dez, 2013 11:03 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 29.11.2013
Beiträge: 8
Hallo,

auch wenn es schon viele Fährtreads gibt, habe ich noch keine Antwort auf meine Fragen gefunden. Hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen.

Also, wir (Mama, Papa und 2 kleine Kinder) wollen nächsten Sommer mit WoMo nach Schweden, dabei Fähre Rostock-Trelleborg nehmen.
Hinreise 26.7./ 7.30 Uhr
Rückreise 22.8./ 7.30 Uhr
Bei TT-Line gibt es ein ja Smart- und Flexticket. Kosten Smartticket 119 bzw. 99€, Flexticket 169 bzw. 149€, also jeweils genau 50€ mehr.
Flexticket soll kostenlos umbuchbar sein, bei Smartticket sollen 40€ Umbuchungsgebühr pro Umbuchung anfallen. Und genau da habe ich ein Verständnisproblem. Wozu brauche ich ein Flexticket, das 50€ teurer ist, wenn ich mein Smartticket für 40€ umbuchen kann? Oder gibt es da noch weitere Kosten?
Bei Stenaline ergäbe sich die gleiche Frage.

Ist es darüberhinaus vorteilhaft, jetzt schon zu buchen, oder gibt es später noch irgendwelche Sonderaktionen?

Und wie sieht es mit Übernachten in Rostock bzw. Trelleborg aus. Geht das direkt am Hafen? Oder ist das nicht empfehlenswert, weil zu laut oder sonstirgendwas. Wir würden nämlich jeweils am Abend vorher anreisen und dann so gegen Mitternacht eintrudeln und dann früh halt gleich rauf.

Gruß
nahpeta


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal wieder eine Fährfrage
BeitragVerfasst: Mo, 09 Dez, 2013 11:58 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15260
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Nahpeta!

Ich hoffe, ich habe deine Fragestellung verstanden. :oops: :YYAK:

Die preiswertesten Tarife der Reedereien haben unterschiedliche Namen. Economy EXTRA, Economy, Smartticket, bla bla bla....
Wenn du solch ein Ticket umbuchst, musst du beachten, das neben der Gebühr der NEUE AKTUELLE Tagespreis berechnet wird. Dieser kann durchaus erheblich höher sein!
Ist der neue Tarif günstiger, was eher selten vorkommt, kommt der ursprüngliche Tarif zur Anwendung.

So einen "Billigtarif" sollte man deshalb nur buchen, wenn man absolut sicher ist an dem gewählten Datum reisen zu können.
Wenn man unsicher ist, sollte man besser einen anderen Tarif wählen.

Schau dir bitte auch diese Seite an -> faehren_nach_schweden.php
Wenn du über einen dort positionierten Link buchst, bekommt das Forum eine Provision.

nahpeta hat geschrieben:
Hinreise 26.7./ 7.30 Uhr
Rückreise 22.8./ 7.30 Uhr
Boah! Vier Wochen! :shock:
Glückwunsch!

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal wieder eine Fährfrage
BeitragVerfasst: Mo, 09 Dez, 2013 13:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1138
Plz/Ort: Hohenlimburg
nahpeta hat geschrieben:
...
Und wie sieht es mit Übernachten in Rostock bzw. Trelleborg aus. Geht das direkt am Hafen? Oder ist das nicht empfehlenswert, weil zu laut oder sonstirgendwas.
...


Hallo,
in Trelleborg haben wir auf diesem Campingplatz http://www.dalabadetscamping.se/index.php übernachtet. Er bietet sich förmlich an, da es nur wenige Meter (ok, 4 km) zum Hafen sind. Einen ausführlichen Campingplatzbericht habe ich in diesem Forum http://www.campingforen.de/foren/campingplatzberichte-dkfahne-nwfahne-fdfahne-swfahne/13305-dalabadets-camping.html geschrieben.

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal wieder eine Fährfrage
BeitragVerfasst: Mo, 09 Dez, 2013 13:58 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 29.11.2013
Beiträge: 8
Värmi hat geschrieben:
Hej Nahpeta!

Ich hoffe, ich habe deine Fragestellung verstanden. :oops: :YYAK:

Die preiswertesten Tarife der Reedereien haben unterschiedliche Namen. Economy EXTRA, Economy, Smartticket, bla bla bla....
Wenn du solch ein Ticket umbuchst, musst du beachten, das neben der Gebühr der NEUE AKTUELLE Tagespreis berechnet wird. Dieser kann durchaus erheblich höher sein!

Das habe ich auch erst gedacht. Allerdings steht auch beim Flextarif, dass Preisänderungen möglich sind. Bei Stenaline genauso. Da steht ebenfalls, dass der Preis neu berechnet wird und man die Differenz zahlen muss. :grübel:

Värmi hat geschrieben:
nahpeta hat geschrieben:
Hinreise 26.7./ 7.30 Uhr
Rückreise 22.8./ 7.30 Uhr
Boah! Vier Wochen! :shock:
Glückwunsch!

Danke. Freue mich auch schon sehr darauf :sflagge:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal wieder eine Fährfrage
BeitragVerfasst: Mo, 09 Dez, 2013 14:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5254
Plz/Ort: Rand der Scheibe
nahpeta hat geschrieben:
Värmi hat geschrieben:

Wenn du solch ein Ticket umbuchst, musst du beachten, das neben der Gebühr der NEUE AKTUELLE Tagespreis berechnet wird. Dieser kann durchaus erheblich höher sein!

Das habe ich auch erst gedacht. Allerdings steht auch beim Flextarif, dass Preisänderungen möglich sind. Bei Stenaline genauso. Da steht ebenfalls, dass der Preis neu berechnet wird und man die Differenz zahlen muss. :grübel:


Ja, mittlerweile handhaben die Reederein das idR so. Sobald man umbuchen kann/darf wird idR auch der aktuelle Tarif gebucht.
Also wenn man evtl. umbuchen möchte, einen Tarif wählen, bei dem das gestattet ist. Und dann - wu du es ja schon richtrig gemacht hast - die Kosten vergleichen.

Aber dabei muss man schon auf die Details achten!
Bsp. Stena:
http://www.stenaline.de/faehren/...p-up

Economy: Umbuchung, Änderung erlaubt; Kosten 40 € PRO Strecke (!) (Eco-Kompakt 20 €), bei Preisdiffernz ist Aufpreis zum IST-Preis zu bezahlen, ein MINDERPREIS wird NICHT erstattet! Stornierung ist nicht erlaubt! Bezahlung muss umgehend bei Buchung erfolgen.
Flexi: Umbuchung etc. kostenfrei; aktueller IST-Preis wird berechnet und Differenzen angepasst (Nach/Auszahlung) Umbuchung gilt auch für Hin/Rückfahrt (also für jeweils eine Buchungsnummer); Stornierung ist möglich, bis 14 Tage vor Abfahrt sogar ohne jeden Verlust! Bezahlung muss spätestens 1 Monat vor Abfahrt erfolgen.


All in all bietet der Flexitarif bei Stena schon deutliche Vorteile ggü. dem Economy. OB man diese braucht / will muss man halt selbst entscheiden.

Bei einem Buchungsvorlauf von 0,75 Jahren und ggf. einem Fährpreis von >500€ würde ich mir das überlegen...bei einer Sassnitz-Trelleborg Passage für 33 € wäre mir es den Aufpreis nicht wert :YYAY:

Und mal am Rande...schon mal über Travemünde-Malmö (Finnlines) nachgedacht? Da bekommt man bei den Tagfähren idR deutlich bessere Angebote als bei Stena.
Und Travemünde ist je nach Ausgangsort ggf. näher als Rostock und Malmö<->Trelleborg ist vernachlässigbar :YYBP:

Alternativ noch Sassnitz-Trelleborg. Da kann man auf Rügen mMn auch ggf. besser übernachten...und wenn ihr etwas robuster seid mit dem Womo und auch nen kleinen Feldweg nicht abgeneigt seid, dann kenne ich am Südende Rügens einen sehr feinen Platz :triller:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal wieder eine Fährfrage
BeitragVerfasst: Mo, 09 Dez, 2013 19:17 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 29.11.2013
Beiträge: 8
@Herr Jeh: Rostock ist für uns die günstigste Anfahrt, kommen von Dresden. Sassnitz und Travemünde wäre jeweils eine Stunde mehr Anfahrt, das wäre uns die paar Euro nun nicht wirklich wert. Da wir ja erst abends losfahren, so dass die Kinder dann schlafen, kommen wir in Rostock auch erst Mitternacht an, noch später muss nicht sein, man will ja auch noch ein wenig schlafen. :YYBJ:

Daher auch nochmal die Frage: Kann man am Hafen in Rostock oder in der Nähe gut übernachten im WoMo?

LG nahpeta


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal wieder eine Fährfrage
BeitragVerfasst: Mo, 09 Dez, 2013 20:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5254
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Ok. Alles klar :cool:
Gerade bei Fährfragen ist es immer praktisch zu wissen, woher die Leute kommen :wink:

Zu Rostock selbst kann ich dir nicht allzu viel sagen :-(
Am Hafen selbst wäre mir nichts lauschiges bekannt, wo ich gerne eine Nacht verbringen würde...
Je nachdem wie weit ihr fahren wollt noch morgens, könnte aber Müritz etc. am Strand ne Empfehlung sein.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal wieder eine Fährfrage
BeitragVerfasst: Di, 10 Dez, 2013 8:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 1182
Es gibt einen Stellplatz direkt am Hafen auf der anderen Seite, nicht sehr idyllisch aber nah dran.

http://www.yelp.de/map/wohnmobilcamping ... de-rostock

Ansonsten ist der nächste Platz Warnemünde-Markgrafenheide. http://www.der-warnemuender.de/campingplatz.html

Hier kann man aber auch problemlos mit einem Womo parken. http://www.rostock-port.de/hafen-rostock/hafenplan.html

_________________
Gruß !
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO