Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 20 Jun, 2018 19:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Köttgryta
BeitragVerfasst: Sa, 22 Okt, 2005 10:44 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej,

hatte vor kurzem das Vergnuegen, bei Bekannten Folgendes zu essen - und ich muss sagen, det var jättegott!!!!.....Mummmms :YYAB:

Köttgryta (Recept för 10 personer)

- 1 kg Fleischstuecke (t ex Schweinefleisch)
- 5 dl Apfelsaft
- 1 dl chinesisches Soja
- 1 gelbe Zwiebel
- 1 TL schw. Pfeffer gem.
- 1 TL Ingwer gem.
- 2-3 Knoblauchzehen
- 2-3 EL Apfelessig
- 3 TL Currypulver
- 3 EL Mehl
- 3-5 EL Creme fraiche

Alle Zutaten in einen grossen Topf geben und durchmischen und mindestens 3 Stunden, oder auch ueber Nacht, stehen lassen, dann alles 30 min köcheln lassen..........
Man kann auch nach Lust und Laune Erdnuesse, Mandarinen, saure Gurken, Tomaten o.ä. mituntermischen....
Dazu gibt es Potatisklyftor vom Backblech und einen Sallad......MUMMMMMMS :yyca:

Smakligt måltid!!!
lieben Gruss Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22 Okt, 2005 10:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
hmmm, das werd ich sicher mal probieren :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22 Okt, 2005 14:25 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15409
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Lis!

Hört sich lecker an!!

Zitat:
- 1 kg Fleischstuecke (t ex Schweinefleisch)

So ungefähr in Gulaschgröße?
Oder kleiner - größer?
Zitat:
- 1 gelbe Zwiebel

Was ist eine gelbe Zwiebel?
Ich kenne nur braune und rote.
Zitat:
- 1 TL Ingwer gem.

Kann man das evtl. weg lassen?
Ich hasse Ingwer
Zitat:
dann alles 30 min köcheln lassen..........

Und das reicht aus?
Wenn das Fleisch nur drei Stunden mariniert wird, sicherlich nicht?!?
Na ja, ich werde es einfach mal ausprobieren und während der
Garzeit ab und an mal kosten :feuer: :yyca:

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22 Okt, 2005 14:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
gul lök - normale (braun außen, weiß innen) Zwiebel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22 Okt, 2005 14:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15409
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Janngerd hat geschrieben:
gul lök - normale (braun außen, weiß innen) Zwiebel


Mückentaxi! :-)

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22 Okt, 2005 15:11 
Värmi hat geschrieben:

Na ja, ich werde es einfach mal ausprobieren und während der
Garzeit ab und an mal kosten :feuer: :yyca:

:YY: Värmi


@Värmi: Wenn es so gut ist, wie Lis schreibt, besteht bei Dir die Gefahr, dass Dein Topf leer ist, bevor er Zeit zum Köcheln hat.

@ Lis: Das Rezept würde ja lecker schmecken, wenn man den Knoblauch weglässt! Ich hasse vitlök. Wir haben aus Versehen mal vitlökost gekauft. Nie wieder!

Hejdå

:YY: Bessie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22 Okt, 2005 15:49 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
ähem, Bessie, wenn ich es nachkoche, werde ich sicher auch den Knoblauch weglassen.........oder zumindest nicht soviel verwenden, glaub ich, aber lecker war´s trotsdem!!!!.......und vitlökost finde ich auch eeeeeeklig.......brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

Förlåt, Värmi, das kam von der Uebersetzung her - gul lök ist ´ne ganz normale Zwiebel (wie Janngerd schon anmerkte - tack), und wenn du Ingwer nicht magst, lass ihn einfach weg und ersetze ihn vielleicht durch.....Curry???......ich denke, das Rezept kann man beliebig variieren.
Die Fleischstuecke wuerde ich so gross/klein wählen, dass man beim Essen vielleicht auch noch reden kann.... :lol: ...wegen der Tischkonversation ;-)
Also 30min haben gereicht bei unseren Bekannten, das Fleisch ruhte aber schon ueber Nacht in der Marinade, wenn du länger garst, denke ich, musst du vielleicht etwas Fluessigkeit nachgeben, damit es nicht brennt...
.....und probieren ist natuerlich inbegriffen!!!!....nicht umsonst ist der Koch satt, bevor er an den Tisch kommt ;-) :lol:

Viel Spass beim Nachkochen!!!
lieben Gruss Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22 Okt, 2005 19:23 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15409
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Lis hat geschrieben:
.....und probieren ist natuerlich inbegriffen!!!!....nicht umsonst ist der Koch satt, bevor er an den Tisch kommt


Meine Rede!

:YYAP:

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22 Okt, 2005 19:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6844
Plz/Ort: Münster
Hallo Lis,

... danke Dir, die Zutaten stehen schon auf dem Einkaufszettel für die nächste Woche !

Liebe Grüße Kalle

P.S. Der Ingwer bringt doch die nötige Schärfe und Knofi ( ich denke, dass es auch ausreicht, den Topf damit auszureiben ) etwas Aroma.

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 01 Nov, 2005 14:42 
Hej Lis,

heute war ich Versuchskaninchen, im wahrsten Sinne des Wortes. Gisela kochte Deine "Köttgryta" und sagte, erst wenn ich grünes Licht dazu gebe, würde sie es in ihre Rezeptsammlung aufnehmen.

Es wird aufgenommen,

da es sagenhaft geschmeckt hat. Da Gisela kein Ingwerpulver zur Verfügung hatte, hat sie kurzerhand ein Stück frische Ingwerwurzel genommen. Das hat sie eigentlich immer im Haus. Dann hat sie dazu noch einige Feigen von unserem Feigenbaum (im Gewächshaus) dazugegeben und den Knoblauch weg gelassen (hoffe ich). Allerdings meinte sie, zu diesem doch asiatischen Rezept gehören keine Kartoffeln, sondern unbedingt Reis.

Es hat sagenhaft geschmeckt. Dazu tranken wir einen Roséwein vom Bodensee, einen Meersburger Jahrgang 2004.

So, ist nun jemand, der mit Schlucken des Speichels kaum mehr nachkommt? Dann habe ich alles richtig beschrieben!

Schönen Sonntag allerseits.

Hejdå

:YY: Bessie


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO