Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Hach, die (gute) alte Zeit...

Aktuelle Zeit: Di, 28 Mär, 2017 19:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kosten bei Geldabhebung am Automaten
BeitragVerfasst: Mo, 22 Feb, 2016 16:46 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2005
Beiträge: 130
Plz/Ort: 31737 Rinteln
Hej Schweden-Fans,

vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Ich habeeine Visa-Card einer deutschen Bank. Bislang konnte ich an schwedischen Bank-Automaten kosenlos Geld abheben.
Im Januar war mir aufgefallen, dass die schwedische Bank 3% auf den Betrag in Rechnung stellt. Weiss jemand mehr darüber und auch gleichzeitig, ob es bestimmte Banken gibt, die diesen "neuen" Aufschlag nicht berechnet? Ich danke für einen Tipp.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 22 Feb, 2016 17:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 01.04.2014
Beiträge: 412
Hej
Auf Antrag kannst du dir die 3% bei deiner bank wiederholen. :YYBP:



:sflagge:

_________________
Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 22 Feb, 2016 17:49 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2005
Beiträge: 130
Plz/Ort: 31737 Rinteln
Hej Micha,
danke für die Antwort. Bin bei der DKB Bank. Ich habe in deren Geschäftsbedingungen nachgeschaut. Lautet dann sinngemäss so: Geldabheben an ausländischen Geldautomaten , insbesondere Schweden ist kostenlos. Sollte aber die dortige Bank eine Betrag dafür verlangen, dann können wir dann leider nichts ändern.
Tja, dann ist da wohl nichts zu machen. Aber meine Hoffnung geht dahin, ob vielleicht eine andere schwedische Bank nichts berechnet oder ob das neuerdings für alle schwedischen Banken gilt. Angesprochene Bank ist die Svedbank.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 22 Feb, 2016 18:24 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 13.02.2012
Beiträge: 56
Plz/Ort: 82692 Söderala / Schweden
Hej
immer wenn Du mit Kreditkarte bezahlst, muss der Zahlungsempfänger eine Gebuehr bezahlen. In diesem Fall bist Du das ja und somit ist das ganz normal. Das geht mir mit meiner Mastercard auch so. Davon lebt das System.
Versuche es doch mal mit Deiner Bankkarte, das muesste gehen. Viel Glueck.
Gruss
Ralf

_________________
Länge leve Jantelagen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 22 Feb, 2016 18:47 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2005
Beiträge: 130
Plz/Ort: 31737 Rinteln
Hej Ralf,

tja, das war ja bislang immer so,- und damit hat die DKB-Bank geworben: Es fallen keinerlei Kosten an. Und das war so und ich habe das gern angenommen.
UUUnd das galt bislang auch immer bei der schwedischen Bank,- KEInE KOSTEN. Wie gesagt, neu ist seid Januar, als wir dort waren, dass in den Quittungen der Bank n e u aufgeführt ist, plus 3% Aufschlag. Wenn der Kurs also 1: 9,45 skr. war, dann bekam ich das genau umgerechnet ausbezahlt.
Mich hätte nur interessiert, ob jemand unserer Foren-Mitglieder mir zu dieser Umstellung etwas Konkreteres sagen kann. Danke für Deine Bemühungen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 22 Feb, 2016 18:49 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2005
Beiträge: 130
Plz/Ort: 31737 Rinteln
.....ich hatte geschrieben seit Januar,- war vielleicht schon früher,- davor waren wir im Okt.2015 dort ,- da war noch keine Umstellung vorhanden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 22 Feb, 2016 19:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 01.04.2014
Beiträge: 412
Schweden-Manni hat geschrieben:
Hej Ralf,

tja, das war ja bislang immer so,- und damit hat die DKB-Bank geworben: Es fallen keinerlei Kosten an. Und das war so und ich habe das gern angenommen.
UUUnd das galt bislang auch immer bei der schwedischen Bank,- KEInE KOSTEN. Wie gesagt, neu ist seid Januar, als wir dort waren, dass in den Quittungen der Bank n e u aufgeführt ist, plus 3% Aufschlag. Wenn der Kurs also 1: 9,45 skr. war, dann bekam ich das genau umgerechnet ausbezahlt.
Mich hätte nur interessiert, ob jemand unserer Foren-Mitglieder mir zu dieser Umstellung etwas Konkreteres sagen kann. Danke für Deine Bemühungen.


Hej
Schau dir mal punkt 8 an im kleingedruckten http://dok.dkb.de/pdf/plv_pk.pdf


:sflagge:

_________________
Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 23 Feb, 2016 1:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1201
Plz/Ort: Marieholm
Hej hej,

vielleicht solltest du kein Geld aus dem Automaten ziehen.
Versuche das nächste mal an der Supermarktkasse zu fragen ob du Bargeld bekommen kannst.
Normalerweise ist das bis zu 500SEK kein Problem.

:YY: Ted

_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)
Geht nicht, gibt nicht - schwer geht, gibt!
"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

http://www.dk2ra.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 23 Feb, 2016 9:36 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2005
Beiträge: 130
Plz/Ort: 31737 Rinteln
.danke allen für die superschnelle Mithilfe,- Micha, zu Deiner letzten Anmerkung....hatte ich auch schon gelesen, aber den entscheidenden Passus überlesen,- nun ja ,- man wird älter...Ted, danke für den Tipp,- aber das sind ja keine Summen die es lohnt bei ICA , Willy's und Co. an der Kasse herumzubetteln. Habe zuletzt die Erfahrung auf den Fähren gemacht, dass der Umtauschkurs oftmals viel schlechter war als aktuell möglich..sicherlich waren versteckte Gebühren einberechnet??! Ihr wart super...tack så mycket


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 23 Feb, 2016 10:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2012
Beiträge: 348
Plz/Ort: bei Augsburg
Och nööö, das höre ich jetzt ja echt ungern. Bin auch bei der DKB und war bisher genau wie du immer sehr begeistert, dass mit der VISA-Card das Abheben und Zahlen in Schweden nichts extra kostet. Tja, schade, dass man das nun wohl nicht mehr so pauschal sagen kann :-(

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO