Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 26 Nov, 2007 23:14 
Hallo!
Kann mir jemand wieterhelfen wie es in Kalmar und Umgebung mit der Kinderbetreuung aussieht. Wir die rechte etc aussehn weiß ich schon nur suche ich am liebsten nach einer Tagesmutter bzw einer Einrichtung, wo auch mit Deutsch gesprochen wird. kann mir jemand da weiterhelfen, wo ich solche Dinge erfahre?
Danke


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27 Nov, 2007 18:08 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Hej susasop!

Hier findest Du die erforderlichen Infos:

http://www.kalmar.se/t/page.aspx?id=23112

Entschuldige die Frage aber warum sollte in einer schwedischen Kita in Schweden deutsch gesprochen werden :?: :?: :?:

Ist doch viel besser, dass dies nicht der Fall ist. Du wirst erstaunt sein, wie schnell die Kinder dann schwedisch lernen.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Hallo!
BeitragVerfasst: Di, 27 Nov, 2007 18:29 
Erstmal danke für den Link.

Ich würde es gut finden wenn da vielleicht eine Erzieherin wäre, die Deutsch spricht. Mein großer Sohn ist dann fast 3 Jahre alt und ich hoffe, dass ihm dann die ganze neue Lebenssituation leichter fällt. Hab schon etwas Sorgen, dass er da Probleme hat.

gruß Susan


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 27 Nov, 2007 18:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
susasop hat geschrieben:
...Einrichtung, wo auch mit Deutsch gesprochen wird...


Klar gibts sowas, z.B. in Berlin :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo!
BeitragVerfasst: Di, 27 Nov, 2007 19:07 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
susasop hat geschrieben:
. Mein großer Sohn ist dann fast 3 Jahre alt und ich hoffe, dass ihm dann die ganze neue Lebenssituation leichter fällt. Hab schon etwas Sorgen, dass er da Probleme hat.

gruß Susan


Ich glaube, du solltest eher Sorgen haben, dass du mit dem Lernen der Sprache nicht so schnell hinterher kommst ;-) Dein dann 3jähriger packt das sicher mit Bravour....und schneller als dir vielleicht lieb ist ;-)

:YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo!
BeitragVerfasst: Mi, 28 Nov, 2007 22:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 863
Plz/Ort: Lessebo/Südschweden
susasop hat geschrieben:
Mein großer Sohn ist dann fast 3 Jahre alt und ich hoffe, dass ihm dann die ganze neue Lebenssituation leichter fällt. Hab schon etwas Sorgen, dass er da Probleme hat.

gruß Susan


Meine Grosse kam mit 3 in den KiGa im Oktober 2004 (im Juli 2004 sind wir nach Schweden gezogen), im selben Jahr im Dezember kam eine alte Dame an unserem Garten vorbei, und was macht Laila? Fängt an mit der Frau schwedisch zu quatschen. Mein Mann und ich :?: :?: :grübel: :grübel2: :YYAK:

Mein Sohn war 1 1/2 als er in den KiGa kam, er spricht mittlerweile mehr schwedisch als Deutsch, obwohl wir zu Hause nur Deustch sprechen. Likadan jetzt Ronja, die sagt statt "schau mal" "Titta!" osv.


Also wenn einer Schwierigkeiten hat, dann sind das die Erwachsenen Einwanderer.



Hälsningar, Tav. :YYAA:

_________________
Niveau ist keine Hautcreme ...Stil ist nicht das Ende vom Besen und Humor ist etwas gutartiges. Im Leben geht es nicht darum, wie viele Atemzüge du machst, sondern wie oft du jemandem den Atem raubst...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 29 Nov, 2007 12:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5132
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Fängt an mit der Frau schwedisch zu quatschen.


Meine Freundin Laila quatscht nicht. Sie kommuniziert :triller: :YYBB:

Liebe Grüße an die ganze Rasselbande. :kusshand: :kusshand: :kusshand:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 29 Nov, 2007 16:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
susasop hat geschrieben:
Hallo!
Kann mir jemand wieterhelfen wie es in Kalmar und Umgebung mit der Kinderbetreuung aussieht. Wir die rechte etc aussehn weiß ich schon nur suche ich am liebsten nach einer Tagesmutter bzw einer Einrichtung, wo auch mit Deutsch gesprochen wird. kann mir jemand da weiterhelfen, wo ich solche Dinge erfahre?
Danke


Ja in Mariannelund gibt es z.B. einen Kindergarten, der sogar zwei deutschsprachige Erzieher hat.

Dein Kind hat Anspruch auf seine Muttersprache. Nur wenn der die vernünftig spricht, kann es auch das schwedisch vernünftig lernen.

Lies dich hier mal durch:
http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewt ... 37&start=0

Ansonsten google mal mit Zweisprachigkeit, das gibt eine eine Menge Interessantes zu lesen.

_________________
Gruß
Simone
--------------------------------------------------------
Livet är alltid livsfarligt.
Erich Kästner


Zuletzt geändert von Simone am Do, 29 Nov, 2007 17:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: danke
BeitragVerfasst: Do, 29 Nov, 2007 19:17 
für die Antworten.
Mit mariannelund müssen wir mal schaun, da ich kalmar arbeit habe aber wäre ja schön,
gruß susan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: danke
BeitragVerfasst: Fr, 30 Nov, 2007 20:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
susasop hat geschrieben:
für die Antworten.
Mit mariannelund müssen wir mal schaun, da ich kalmar arbeit habe aber wäre ja schön,
gruß susan


mariannelund wäre wohl ein bisserl sehr weit weg von kalmar, du mußt in der kommun folkbokförd sein, damit du dein kind dort in die betreuung geben kannst. :YYBP:

_________________
Gruß
Simone
--------------------------------------------------------
Livet är alltid livsfarligt.
Erich Kästner


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO