Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Lebensmittelpreise in Schweden

Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov, 2017 4:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 28 Nov, 2009 9:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2004
Beiträge: 264
Plz/Ort: Småland
http://www.vt.se/nyheter/artikel.aspx?articleid=5162340

Das scheint doch eher absurd.

Gruss
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 28 Nov, 2009 9:56 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15331
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Thomas!

Warum soll das absurd sein?
http://www.sr.se/cgi-bin/international/ ... el=3269745

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 28 Nov, 2009 11:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2924
Plz/Ort: Hermannsburg
Die Überschrift ist ja "Blödzeitungsreif" :YYAU:

Sowas passiert, wenn auch eher mit Brunfthirschen als Brunftelchen, auch hier bei uns. Ich kann mich noch gut erinnern, wie mal im hannoverschen Tiergarten ein Mensch zu Schaden kam, weil er von einem Hirsch "geforkelt" wurde.
So kann es durchaus auch bei Elchbullen in den schwedischen Wäldern mal zu solchen Aktionen kommen. Während der Bruft, und die beginnt bei Elchen im September, sind die Bullen unberechenbar und gehen auch mal einen Menschen an (Problemelch? :mrgreen: ).

Für den Ehemann aber irgendwie schlecht gelaufen :?

Emaster :hey:

_________________
Der Stolz des Jägers ist sein Hund- bringt der verloren, was da wund, und jagt er, was da krank, zu Stand, so ist das Waidwerk Hand in Hand.


Es sind noch Tage bis zum 38. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Nässjö/Schweden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 28 Nov, 2009 11:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Für den Ehemann aber irgendwie schlecht gelaufen


Weiß mans? :YYAO:

Elche sind nun mal Wildtiere und keine Bewohner eines Streichelzoos.
Einer Kalb führenden Elchkuh würde ich auch nicht zu nahe kommen wollen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 29 Nov, 2009 19:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Killerelch ?

Ich bin einmal beim beim Schwimmen im See von einem Schwan (oder Riesengans) angegriffen worden.Der Vogel war wie von Sinnen und hat mich immer weiter verfolgt (der Eierleger konnte irgendwie schneller schwimmen).
Wenn ich abgetaucht bin hat mein gefiederter Freund so lange gewartet bis ich wieder aufgetaucht bin, und dann ging das Gehacke gleich wieder los.
Ueberraschend war die Kraft in den Fluegeln.Ernsthaft beschädigen konnte mich der Schwimmvogel nicht,schmerzhaft sind die Schnabelhiebe aber doch,da man ja keine Kleidung an hat.
Der Kerl war einfach nicht zu bändigen.
Paddeler haben mich dann gerettet.

so long


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 29 Nov, 2009 20:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2008
Beiträge: 892
Plz/Ort: Niedersachsen/Värmland
Wir hatten vor einigen Jahren einen Elch in Värmland, der ist auf die Baggermaschine des Bauern losgegangen. Ich habe es gesehen und laut meinen GöGa gerufen. Das hat ihn aber nicht abgehalten weiterhin die laufende Maschine anzugreifen.
Während unseres Aufenthaltes wurde er dann in der Gegend schon gesucht, weil er auch an anderen Stellen aggressiv aufgefallen ist.
Im Herbst hat er dann die Veranda des Großbauern verwüstet und wurde kurze Zeit später erschossen.
Ich habe zu der Zeit immer erst vorsichtig aus der Tür geschaut bevor ich raus gegangen bin.

_________________
Gruß von Lotta Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30 Nov, 2009 0:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 1182
Västervik ? :-o

Wir sind immer gerne im September in Schweden...nachts das Elchgebrülle ist ein fach nur der Wahnsinn.
Kämpfende Bullen. Das muß man mal gehört haben !

Wir waren unten an unserem See...ein Gebrülle und Kämpfe auf der anderen Seite.
Mein Mann...Kraft seiner Wassersuppe :roll: hat zurückgebrüllt. Aufeinmal...geknacke im Wald , das immer näher kam...so schnell waren wir noch nie im Haus. :lol:


Aber mehr Respekt haben wir im Mai...wenn sie Junge haben. Da kam mal Mama mit 2 Kälbern zu uns gelaufen...wir haben nur noch die Kinder ins Boot geschubst und Lärm gemacht. Das war echt knapp.

Ich hab einen Heidenrespekt vor Elchen...die trampeln auf Dir rum. Die benutzen nicht den Kopf wie viele denken zum zu rammen...oder Emaster ?

Ich hab nicht wirklich Ahnung...nur Erlebnisse.


Habe aber im Fernsehen schon gesehen , daß sie Bären angreifen ...um ihre Jungen zu schützen.

Ich zolle den Elchen jedenfalls Respekt.

Andrea...die schon öfter mal gerannt ist. :-o

_________________
Gruß !
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30 Nov, 2009 7:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2924
Plz/Ort: Hermannsburg
andrecki hat geschrieben:
Die benutzen nicht den Kopf wie viele denken zum zu rammen...oder Emaster ?


ähhh- hab ich da irgend was verpast?? :grübel2:
hab weder "rammende" Elche gesehen, noch von Elchen zertrampelte Bären- schon gar nicht in Småland :grübel:
Emaster :denk:

_________________
Der Stolz des Jägers ist sein Hund- bringt der verloren, was da wund, und jagt er, was da krank, zu Stand, so ist das Waidwerk Hand in Hand.


Es sind noch Tage bis zum 38. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Nässjö/Schweden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 30 Nov, 2009 8:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 1182
Emaster hat geschrieben:

ähhh- hab ich da irgend was verpast?? :grübel2:
hab weder "rammende" Elche gesehen, noch von Elchen zertrampelte Bären- schon gar nicht in Småland :grübel:
Emaster :denk:


Nein ! :D

Ich meine das hier.... http://www.youtube.com/watch?v=w4s4wejeyS0

_________________
Gruß !
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 01 Dez, 2009 13:27 
Bei uns im Umkreis hat es in den letzten Jahren zwei Angriffe auf Hundegespanne gegeben, in einem Gespann sind 6 Hunde umgekommen, in dem anderem Fall ist es bis auf den ersten Angriff gut gegangen, wenn auch der Hundeführer einen Jäger zu Hilfe gerufen hat und der den Elch erschossen hat, weil der sich nicht mehr als 5 Meter von den Hunden aufhielt und immer wieder auf die Hunde losgegangen ist.

In dem Film kann man ungefähr sehen wie der Elch tritt, der tritt nach allem was sich bewegt, und dies immer wieder.

Die die es lustig finden, es gibt mehr >Problem-Elche< als ihr euch vorstellen könnt, so die Gartenelche, die verteidigen den vom Menschen angelegten Garten auch gegen jeden und alles was sich in den Garten traut, auch diese werden erschossen.

Gruß aus dem schönen Jämtland

Eicher


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO