Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: So, 27 Mai, 2018 9:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Katalanisches Hähnchen...
BeitragVerfasst: Do, 18 Jan, 2018 18:23 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
Schlägt vllt. aus der Art, ist aber echt lägga!!!!
Rezept habe ich von einer span. Grandezza bei der ich mal einige Zeit lebte....

Zutaten:
1 Hähnchen 1500 gr, möglichst nicht tiefgefrohren sondern frisch obwohl es auch tiefgefrohren geht, nur nicht so gut schmeckt
2 rote Paprika frisch
2 rote Chili frisch
5 Gemüsezwiebeln
6-8 Knoblauchzehen
500 gr Fleischtomaten
1 Grosse Tasse Gemüse oder Geflügelbrühe

Hähnchen mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen ( einreiben). In eine feuerfeste Form, 2-3 Esslöffel Olivenöl dazu und ab in den Ofen. Bei ca. 200 Grad unter mehrmaligem wenden garen.
Alle Zutaten außer Knoblauch in grobe Würfel schneiden, Knoblauchzehen nur schälen und dazugeben.
Nach etwa 40 Min. das Hähnchen aus dem Ofen holen, Zutaten in die Form geben, darauf achten daß das Hähnchen obenauf liegt.
weitere 30 Minuten bei 200 Grad Ober/Unterhitze in den Ofen. In dieser Zeit das Hähnchen einmal wenden.
Jetzt Ofen auf 230 Grad erhöhen, Brühe hinzugeben und einmal umrühren.
Ofen diesmal nur mit Oberhitze, es gaht darum die Haut kross zu backen, denn gar ist es allemal.

Mit frischem Weißbrot servieren, Feldsalat mit Vinegrette passt prima, auch ein Glas Rioja passt dazu....bon apetit.

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katalanisches Hähnchen...
BeitragVerfasst: Do, 18 Jan, 2018 22:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 359
Hej,
hört sich gut an :YYBP:
was ist eine Grandezza ?

Das Hähnchen also erst ca, 40min alleine, dann 30min mit den Zutaten, und dann noch etwas Zeit zum knusprig werden - richtig ?

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katalanisches Hähnchen...
BeitragVerfasst: Do, 18 Jan, 2018 23:00 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
Genau so !
Eine Grandessa ist das weibliche Oberhaupt einer ganzen Familie.
Damals, vor 30 Jahren, hat sie im Haus die Hosen an. Selbst wenn Tochter oder Sohn schon verheiratet und Kinder hatten, nix lief ohne Genehmigung der Grandessa.....

Die Garzeit variiert natürlch Gewichtsabhängig....musst schon mal mit ner Nadel in eine Keule stechen um zu prüfen wie weit das Tierchen ist. Bei mir fällt fast immer das Fleisch von den Knochen und weil das Hähnchen auf dem Gemüse liegt bleibt es saftig ...

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katalanisches Hähnchen...
BeitragVerfasst: Do, 18 Jan, 2018 23:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 359
steht nächste Woche auf dem Plan :D
muss mal schauen wie ich eine Vinaigrette hinkriege ...
LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katalanisches Hähnchen...
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jan, 2018 10:45 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2018
Beiträge: 201
Plz/Ort: 52156
Vinegrette ist nichts anderes als ein Salatdressing mit Essig und Öl, Salz und Pfeffer....Ich mag diese Sahne/Joghurt/Milch/Mayonaise oder weiß der Geier was für Dressings nicht. Öl, am liebsten gutes natives Olivenöl, etwas Balsamico, Salz und Pfeffer über den Salat und gut ist. :YY:

PS ein paar kleingehackte Zwiebeln dürfen auch noch in den Salat..
PPS Vinegrette ist die "verdeutschte" Schreibweise für Vinaigrette...wurde vor Jahren mal so eingeführt da es zuviele "Möchtegernsterneköche" in deutschen Restaurants gab, die zwar alles Mögliche kochen konnten, aber die teils ausländischen, in diesem Fall französischen Namen der Gerichte oder Zutaten nicht auf ihren Speisekarten zu schreiben wussten.... :triller:

_________________
- Hundar är bättre människor, de kan inte ljuga -


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO